Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=223)
---- Vampire & Co P - R (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=623)
----- Rowen, Michelle - Immortalty Bites 01: Ein Anfang mit Biss (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=1409)


Geschrieben von mausepfote am 28 Feb, 2009 um 19:03 05:

Daumen hoch! Rowen, Michelle - Immortality Bites 01: Ein Anfang mit Biss

Autor: Rowen, Michelle
Titel: Ein Anfang mit Biss
Originaltitel: Bitten & Smitten
Verlag: Blanvalet
Erschienen: 4. Februar 2009
ISBN-10: 3442371163
ISBN-13: 978-3442371167
Seiten: 393
Einband: Broschiert
Serie: Immortality Bites 01

Autorenportrait:

Zitat:
Michelle Rowen wurde in Toronto, Kanada, geboren. Als Kind nahm sie sich vor, Stewardess, Juwelendiebin und Schriftstellerin zu werden. Inzwischen konzentriert sie sich voll auf einen der drei Berufe. Michelle Rowen ist bekennende Suchtleserin, Frauchen einer launischen Katze namens Nikita und großer Fan von allem, das mit »Buffy – Im Bann der Dämonen« zu tun hat.

Quelle: randomhouse.de

Kurzbeschreibung:

Zitat:
Was für eine Nacht! Erst wird Sarah Dearly in den Hals gebissen. Dann belästigen sie ein paar Typen mit Holzpflöcken. Und schließlich wird sie von einem umwerfend aussehenden Fremden gerettet, der behauptet, ein Vampir zu sein - und das ist erst der Anfang ...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Michelle Rowen hat einen ähnlichen Schreibstil wie Mary Janice Davidson aber mit ihrem eigenen Charme und Witz.
Es ist auch die absloute Hölle: die Hauptfigur Sarah Dearly wacht auf- und wird lebendig begraben! Natürlich macht sie ihrer Empörung Luft an demjenigen, der sie da so nett begraben möchte. Schwach erinnerts sie sich auch daran, dass er es war, der sie gebissen hat! Er war ihr Blind Date, weil Sarahs Freundin Amy ihre Einsamkeit nicht mehr ertragen konnte und nun das! Sarah ergreift sofort die Flucht und schlägt auch alle Erklärungsversuche aus und sucht sich Hilfe, die passender Weise auch schon in der Nähe wartet. Kann ja keiner ahnen, dass diese netten Herren Vampirjäger sind und es genau auf Sarah abgesehen hat, die leider noch nicht bemerkt hat, dass sie selbst jetzt eine Untote ist. Und so nimmt die ganze Storie ihren Lauf...

Dieses Buch ist keine wirklich anspruchsvolle Lektüre. Man kann es gut zwischendurch lesen, wenn man einfach etwas lesen möchte, das einem ab und zu ein breites Lachen ins Gesicht zaubert und einfach entspannen möchte. Die Hauptfigur der Sarah Dearly lässt sich problemlos auf jeden Menschen übertragen, deswegen fällt es einem auch nicht schwer, sofort Zugang zu ihr zu bekommen und eine Sympathie aufzubauen. Auch die üblichen Männerprobleme kann man gut nachvollziehen, entweder hatte man selbst schon welche in dieser Art, aber spätestens bei einer Freundin kann man sich daran erinnern, so etwas schon mal gehört zu haben. Auch wenn diese vielleicht keinen Ärger mit Vampiren und Vampirjägern haben...
Ich kann dieses Buch empfehlen, auch wenn man merkt, das Frau Rowen vorher inspiriert wurde von Frau Davidson mit ihrer Betsy. Wenn ich also meine persönlichen Vergleich ziehe, dann ist die Reihe von Mary Janice Davidson mit mehr Witz geschrieben und etwas mehr Charme, aber dennoch mag ich die Bücher von Michelle Rowen auch, da sie doch etwas anders sind.


Geschrieben von Netha am 28 Feb, 2009 um 19:38 19:

Hej Pfötchen,

das ist doch eine Klasse Rezi geworden, hab Dank.

Die Eckdaten des Buches musst du nicht unter Zitat setzten, das habe ich abgeändert und ich habe dir ein Bild des Covers reingesetzt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)


Geschrieben von haTikva am 29 Nov, 2009 um 12:57 18:

also ich bin jetzt auf s. 70 und komm damit iwie nich klar unglücklich
werd nich mit der protagonistin warm und den schreibstil find ich nur "abgeschaut" von m.j. davidson ...
bin echt am überlegen, ob ich es nich abbreche unglücklich

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH