Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- KINDER & JUGENDBÜCHER (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=11)
------ Kinder & Jugendbücher P - R (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=485)
------- Rowling, Joanne K. (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=642)
-------- Rowling, Joanne K. - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Band 07) (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=296)


Geschrieben von Netha am 21 Sep, 2008 um 09:44 43:

Rowling, Joanne K. - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Autor: Rowling, Joanne K.
Titel: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Originaltitel: Harry Potter and the Deathly Hallows
Verlag : Carlsen
Erschienen: 2007 / 10
ISBN-10: 3551577773
ISBN-13: 978-3551577771
Seiten: 736
Einband: HC
Serie: Harry Potter, Teil 7

Inhaltsangabe:

Zitat:
Als Harry bereits überzeugt ist, dass er Dumbledores Mission nicht wird erfüllen können, erfährt er von den Heiligtümern des Todes. Könnten sie die Wende im Kampf gegen Voldemort bringen? Oder sind diese Wunderwaffen nur die Erfindung eines Märchenerzählers?
Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Jetzt ist auch der letzte Band um Harry Potter ausgelesen. Und ich bin der Meinung 200 Seiten weniger hätten auch gereicht.
Ich werde wohl eine der wenigen sein, die etwas enttäuscht die letzte Seite umgeschlagen haben.

Zu beginn war es richtig spannend, dann machte die Story in meinen Augen einen Knick und es wurde ziemlich langatmig. Irgendwie kam die Autorin nicht wieder in Schwung mit der Geschichte. Ab Seite 600 etwa habe ich die Geschichte wieder verschlungen wie die anderen Bände um Harry Potter.

Was mir diesmal sehr aufgefallen ist sind die Sterbenden in dieser Geschichte, es sind ja nun nicht gerade wenige. Und das nicht nur bei der Schlacht auf Hogwarts.

Spoiler-Alarm Spoiler Warnung: Lesen auf eigene Gefahr

Tja vielleicht war meine Erwartungshaltung einfach etwas zu hoch gesteckt.


Dies Buch erhält 3 von 5 Sternen von mir!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)


Geschrieben von Nami am 23 Jul, 2011 um 13:15 07:

Ich habe den letzten Harry Potter Roman in nur 3 Tagen verschlungen. Ich fand das es ein tolles Buch war. Die Kämpfe spektakulär beschrieben.
Leider gabe es auch viele Tote bei denen ich furchtbar weinen musste.

Aber der finale Showdouwn musste ja mal kommen, leider habe ich den nicht so recht kapiert, war warscheinlich zu komisch beschrieben.

Aber ich würde sagen, dieses Buch ist für echte Potterfans ein muss. Und auch hier gilt für mich, Buch ist besser als Film.

4 sterne


Geschrieben von Meggie am 07 May, 2015 um 10:57 27:

Meine Meinung:
Eigentlich steht das letzte Schuljahr in Hogwarts an, doch kann Harry nicht nur Schule zurückkehren. Denn Albus Dumbledore hat Harry eine Aufgabe zugewiesen. Zusammen mit Hermine und Ron begibt er sich auf eine gefährliche Reise durch das Land, um sich vor Voldemort zu verstecken und um die Heiligtümer des Todes zu suchen. Doch Harry weiß, dass er sich letztendlich entscheiden muss, obwohl es egal ist, was er tut: Lord Voldemort wird ihn erwarten.

Das Ende einer zauberhaften Geschichte. Leider. Joanne K. Rowling hat es geschafft, eine Saga zu erschaffen, die den Namen "Bestseller" verdient. Und so ist man sehr traurig, die letzte Seite zu lesen und das Buch vielleicht mit einem kleinen Seufzer zuzuschlagen. So erging es mir. Ich wollte noch mehr lesen, mich wieder nach Hogwarts begeben, noch mehr Geschichten von Harry, Ron und Hermine lesen.

Aber trotzdem geht man auch mit einem lachenden Auge, hat man doch so vieles erlebt, mit Harry gelitten, sich gefreut, getrauert, gelacht, geweint und geliebt. Er hat viele Freunde gefunden, die ihm immer zur Seite stehen, ihm Ratschläge erteilen und ihn so nehmen, wie er ist.

Joanne K. Rowlings kleiner Zauberlehrling hat sich nun redlich verdient, nicht mehr im Mittelpunkt zu stehen, obwohl er es bestimmt nicht schaffen wird, sich ganz aus irgendwelchen Abenteuern herauszuhalten.

Die Autorin hat mit ihrem unnachahmlichen Schreibstil und der genialen Idee ein kleines Universum geschaffen, in welches man noch viel hineininterpretieren kann. Und ich denke, dass sie noch nicht fertig ist und noch einiges folgen wird. Sei es nun nicht von Harry Potter, sondern von vielen, vielen anderen.

Der finale Band wartet mit einigen Überraschungen auf. Die letzte Schlacht gegen Voldemort ist aufwühlend. Viele finden den Tod, viele von denen man es nicht erwartet hätte.

Doch in allem sieht man letztendlich eins: Freundschaft und Liebe sind zwei der wichtigsten Dinge auf Erden.

Fazit:
Das fulminante Finale einer unendlichen Saga!

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH