Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- FANTASY & SF (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=6)
------ Fantasy & SF: A - C (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=246)
------- Canavan, Trudi (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=560)
-------- Canavan, Trudi - Sonea: Die Hüterin (Band 01) (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=5547)


Geschrieben von Meggie am 03 Nov, 2010 um 13:26 53:

Canavan, Trudi - Sonea: Die Hüterin (Band 01)

Autor: Canavan, Trudi
Titel: Sonea: Die Hüterin
Originaltitel: The Traitor Spy 1: The Ambassador's Mission
Verlag: Penhaligon
Erschienen: 2010
ISBN-10: 3764530413
ISBN-13: 978-3764530419
Seiten: 576
Einband: HC
Serie: Sonea-Reihe Band 01

Autorenportrait:
Zitat:
Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schrieben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte.


Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Sonea ist die mächtigste Magierin von Kyralia. Dennon ist sie nicht imstande, ihren eigenen Sohn zu schützen. Eigentlich wollte der junge Lorkin nicht mehr, als endlich aus dem Schatten seiner Mutter Sonea zu treten. Doch den Weg, den er dazu wählt, führt in ihn in die Arme der Schwarzen Magier von Sachaka – Soneas schlimmsten Feinden.


Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:
20 Jahre sind mittlerweile vergangen. Und es hat sich einiges getan in Imardin. Nicht-adlige Magier können der Gilde beitreten, Sonea und Kallen üben schwarze Magie aus und Lorkin, Sonea's Sohn reist zusammen mit Dannyl nach Sachaka, um das Land besser kennenzulernen und die Lücken in der Geschichte von Kyralia zu schließen.
Doch auch dunkle Seiten kommen wieder zum Vorschein. Und bedrohen Land und Menschenleben.

Die Fortsetzung der "Gilde der schwarzen Magier" hab ich mit Freude erwartet, fand ich die erste Trilogie doch recht spannend und gut aufgebaut.

Leider wurde ich jedoch enttäuscht. Das Buch hat sich am Anfang sehr gezogen. Die Geschichte kam nicht recht in Gang. Trotz der Freude, einige bekannte Personen wiederzutreffen und ihre Lebensgeschichte weiterzuverfolgen, hat sich die Freude dahingehend geschmälert, dass die Charaktere sich nicht richtig weiterentwickelt haben.

Die Handlung war nichts wirklich neues, eher ein Abklatsch der Anfangsbände.
Schade, hätte man aus der Story doch etwas recht gutes machen können.

Einzig Lorkin, Sonea's Sohn, hat mir gut gefallen. Nur wegen seines Handlungsstrangs habe ich das Buch weitergelesen.

Fazit:
Trudi Canavan hätte es bei den ersten drei Bänden belassen sollen.

2sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog


Geschrieben von haTikva am 03 Nov, 2010 um 13:42 13:

oha, deine rezi is ja ein vernichtendes urteil für mich kicher
ok, dann lass ich die finger davon.
danke für die warnung! smile

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH