Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=223)
---- Vampire & Co P - R (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=623)
----- Rowland, Diana - Dämonen 02: Vom Dämon versucht (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=6542)


Geschrieben von cookie1511 am 24 Apr, 2011 um 21:55 59:

Diana Rowland - Dämonen 02: Vom Dämon versucht

Autor: Rowland, Diana
Titel: Vom Dämon versucht
Originaltitel: Blood Of The Demon
Verlag: Lyx Verlag
Erschienen: 11. Februar 2011
ISBN-13: 978-3802583094
Seiten: 396
Einband: Broschiert
Serie: Dämonen-Reihe Band 02
Preis: 9,95 Euro

Autorenportrait:
Quelle: Lyx Verlag

Zitat:
Diana Rowland lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Louisiana. Nach einem Mathematikstudium hat sie alle möglichen Jobs ausgeübt, unter anderem als Polizistin, Kriminaltechnikerin und Assistentin in einer Leichenhalle. Vom Dämon gezeichnet ist ihr erster Roman.


Inhaltsangabe:
Quelle: Lyx Verlag

Zitat:
Die Polizistin Kara Gillian besitzt die Fähigkeit, in die Welt des Übersinnlichen zu blicken und Dämonen zu beschwören. Als sie die Leiche eines Kollegen findet, macht Kara eine furchtbare Entdeckung: Das Opfer wurde nicht nur ermordet, sondern auch seiner Seele beraubt. Immer mehr Leichen tauchen derart verstümmelt auf, und der attraktive Dämon Rhyzkahl bietet seine Hilfe an … kann Kara ihm tatsächlich vertrauen?



Meine Meinung:

Da mich der erste Teil der Dämonen-Reihe schon positiv überrascht hat, habe ich gespannt auf diesen zweiten Teil gewartet. Auf dem Cover ist eine Frau abgebildet. Allerdings ist nur ihr Rücken zu sehen, worauf man geheimnisvolle Zeichen erkennen kann.

Kara Gillian, Polizistin und Dämonenbeschwörerin, wird zu einem neuen Fall gerufen: Eine Leiche ist entdeckt worden, anscheinend handelt es sich um Selbstmord. Das Tragische: Es ist ein Kollege von Kara. Und noch viel schlimmer ist die Tatsache, dass Kara mit Entsetzen feststellen muss, dass jemand die Seele des Toten geraubt hat. Ihr Kollege Rayn kommt ihr bei den Ermittlungen zu Hilfe. Doch irgendetwas scheint er vor ihr zu verbergen. Als sie bei ihren Recherchen gar nicht mehr weiterkommt, beschwört sie schließlich den mächtigen Dämonenfürst Rhyzkal, um ihn um Hilfe zu bitten.

Es hat nicht lange gedauert, und ich war wieder mitten im Geschehen drin. Nach und nach hatte ich mir die Ereignisse des Vorgängerbuches wieder vor Augen geführt, sodass ich gut mit diesem anschließen konnte. Die Protagonistin Kara Gillian ist mir auch sehr sympathisch, sodass es mir nicht schwer fällt, mich in sie und somit auch in die Story hineinzuversetzen. Und auch die anderen Charaktere gefallen mir, obwohl oder gerade weil sie sehr unterschiedlich sind. Rayn zum Beispiel scheint irgendein Geheimnis zu haben, ob es sich um ein positives oder negatives handelt, das gilt es noch abzuwarten. Genauso undurchsichtig wirkt sein Ermittlerkollege Zack, wobei er aber nicht unsympathisch dargestellt ist. Und dann gibt es zu guter Letzt noch den Dämonenfürst Rhyzkahl: sexy und anziehend, aber genauso unheimlich und gefährlich.
Auch die kurzen Kapitel mit dem flüssigen Schreibstil haben dazu beigetragen, dass ich dieses Buch innerhalb kurzer Zeit ausgelesen hatte. Während die Spannung sich anfangs erst langsam aufbaute, wurde es am Ende richtig unheimlich. Erzählt hat die Autorin aus Karas Sicht, wobei sie auch die richtige Prise Humor hat mit einfließen lassen.

Einen Minuspunkt muss ich diesem Roman aber leider doch geben: Als es zur Auflösung der Geschehnisse kam, wurde es recht unübersichtlich und ich hatte Mühe, den Erklärungen zu folgen und habe ein paar Mal zurückblättern müssen.
Trotzdem freue ich mich auf den dritten Teil dieser Serie, denn das Ende dieses Buches verspricht Spannendes für den nächsten Teil.


4 sterne


Geschrieben von cookie1511 am 24 Apr, 2011 um 21:57 13:

hust...ist vielleicht jemand so lieb und kann aus dem ö ein o in der Titelzeile machen....


Geschrieben von Zabou1964 am 25 Apr, 2011 um 01:18 11:

Örlödögt ... megalach

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus


Geschrieben von cookie1511 am 25 Apr, 2011 um 12:46 02:

Ts.....

Danke breit grins katter

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH