Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- MYSTIK (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=69)
---- Laurie, Victoria (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=652)
----- Laurie, Victoria - Mörderische Visionen (Abby Cooper Band 2) (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=7708)


Geschrieben von manu1983 am 21 Jan, 2012 um 16:18 28:

Laurie, Victoria - Mörderische Visionen (Abby Cooper Band 2)

Autor: Laurie, Victoria
Titel: Mörderische Visionen
Originaltitel: Psychic Eye Mysteries 02: Better Read Than Dead
Verlag: Egmont Lyx
Erschienen: Juni 2011
ISBN-13: 978-3-8025-8281-3
Seiten: 368
Einband: kartoniert mit Klappe
Serie: Abby Cooper Band 2
Preis: 9,99 €


Autorenportrait:

Zitat:
Victoria Laurie lebt in Austin, Texas. Wie die Heldin ihrer Serie arbeitet sie als professionelles Medium. Neben der Abby-Cooper-Serie veröffentlicht sie sehr erfolgreich Romane um die Geisterjägerin M. J. Holliday. Webseite der Autorin: www.victorialaurie.com


Quelle: Egmont Lyx


Inhaltsangabe:

Zitat:
Ein Medium auf Mörderjagd Eigentlich will Abby Cooper nur einem Freund einen Gefallen tun, als sie auf einer griechischen Hochzeit das Tarot legt. Doch dabei erregt sie die Aufmerksamkeit des Brautvaters – eines berüchtigten Mafiabosses. Er macht Abby ein Angebot, das sie nicht ablehnen kann. Und das Medium muss sich mächtig ins Zeug legen, um nicht nach bester Mafiamanier ins Jenseits befördert zu werden … "Ein großer Lesespaß, der einem Einblicke in die Welt eines professionellen Mediums verschafft.“


Quelle: Egmont Lyx


Meine Meinung:

Nachdem ich vom ersten Band der Abby-Cooper-Reihe begeistert war, wurde ich auch von „Mörderische Visionen“ nicht enttäuscht.
Das Cover ist in einem hellen Grün gehalten, im Hintergrund ist eine Skyline, im Vordergrund sind ein Absperrband und eine Dame mit Sonnenbrille abgebildet.

Die Geschichte handelt von Abby Cooper, einem Medium. Sie schuldet einem Freund einen Gefallen und unterstützt ihn bei einer Veranstaltung im Hellsehen. Dabei begegnet sie einem Mann, der bei der Mafia zu sein scheint und ihr ab diesem Zeitpunkt das Leben sehr schwer macht.

Schon von Anfang an verlief die Handlung mit viel Spannung, aber auch Humor. Sehr gut fand ich, dass im ersten Kapitel die wichtigsten Ereignisse aus dem ersten Band wiederholt wurden, so dass ich schnell in die Geschichte herein fand.

Die Autorin schreibt den Roman aus der Sicht von Abby Cooper. Ich konnte mich gut in die Protagonistin versetzen und habe viel mit ihr gelitten, mich aber auch mit ihr gefreut. Auch die Handlungsplätze waren so beschrieben, dass ich mir diese gut vorstellen konnte.
Ich hatte während des Lesens das Gefühl, als wäre ich mitten in der Geschichte.


Fazit:

Ich freue mich schon auf den dritten Teil, den es seit Dezember auf dem Markt gibt.
4 sterne

Reihenfolge der Bücher:

Band 1: Detektivin mit siebtem Sinn
Band 2: Mörderische Visionen
Band 3: Hilferuf aus dem Jenseits

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH