Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Ankündigungen (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=1)
--- Gemeinsame Forumsaktivitäten (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=67)
---- Lesenächte (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=498)
----- Osterlesewochenende (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=8061)


Geschrieben von manu1983 am 05 Apr, 2012 um 13:45 54:

Osterlesewochenende

Standardtext Lol

Stellt doch Euer Buch vor, das Ihr Euch für das Lesewochenende ausgesucht habt. Vielleicht wechselt es ja sogar während dieser Zeit. Lasst uns andere daran teil haben Lesen3
Erzählt doch auch noch was Ihr für Leckereien für zwischendurch bereit liegen habt und wie Ihr Euch sonst noch am Wochenende beschäftigt.
Der Rest wird sich sicherlich wie immer von selbst ergeben. smile

Auf ein schönes und erfolgreiches gemeinsames lesen!
Viel Spass!

Start: Donnerstag (05.04.) Uhrzeit ca. 20.00Uhr
Ende: Montag Nacht (09.04.) auch wenns schon Dienstag ist Zwinker

Hat von euch jemand Lust mit mir mitzumachen??

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1


Geschrieben von Mandy am 05 Apr, 2012 um 15:31 52:

Ich hätte schon Lust, aber ich weiß noch nicht genau wie es mit dem lesen aussehen wird, denn die letzten Tage hat das auch nicht so wirklich geklappt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella


Geschrieben von Netha am 05 Apr, 2012 um 15:55 33:

Da ich Freitag nicht hier bin und das Wochenende arbeiten muss kann ich wenig beisteuern.

Aber mal schauen.

Ich lese gerade Patricia Cornwell - Ein Fall für kay Scarpetta

Ein Serienmörde mach Kay das leben schwer, aber nicht nur dieser, auch ein Polizist geht ihr gehörig auf die Nerven, der mag Frauen als Gerichtsmediziner nicht wahrhaben.

Dann sind da noch die oberen Herren die auf teufel komm raus einen Polizeifehler vertuschen wollen. Es wäre ein gefundenes Fressen für die Zeitungen, dass breit zu treten.

Gerade wurde festgestellt das daten aus dem Gerichtmidiziner Computer unerlaubt runtergeladen wurden.

Eine sehr militante Journalistin steht im Verdacht dabei ihre Finger im Spiel zu haben.

Und natürlich gehen die Ermittlungen um den Serienmörder weiter.

Kay ist ziemlich bedrückt, diese Stimmung spiegelt sich auch in dem Roman wieder.

Aber er ist spannend ohne Frage.

Upps ist ja noch keine 20:00 aber ich lasse es einfach mal stehen Sorry

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)


Geschrieben von Meggie am 05 Apr, 2012 um 17:45 04:

Ich mach auch mal mit. Zwischendrin werde ich bestimmt immer mal wieder zum Lesen kommen. Zumindest heute, morgen und Samstag.

Sonntag sind wir zum Brunch eingeladen und danach zum Kaffeetrinken bei meiner Oma. Und Montag mittag gehen wir essen und dann zum Kaffeetrinken zur Tante meines Mannes.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog


Geschrieben von Henriette am 05 Apr, 2012 um 18:54 41:

Ich werde mich wohl ab morgen beteiligen, da mein Mann Ostern komplett arbeiten darf und meine Kleine wohl verabredet ist.

Noch lese ich Tiere von Simon Beckett

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2


Geschrieben von manu1983 am 05 Apr, 2012 um 19:39 04:

Ich werde auch nicht die ganze Zeit konstant zum lesen kommen, da wir morgen Abend essen gehen und am Sonntag und Montag mit den Familien unterwegs sind.

Ich habe mir vorgenommen, das Leserundenbuch "Das gold der Lagune" an diesem Wochenende endlich zu beenden und ein nächstes anzufangen.

Bin gespannt, wie weit ich kommen werde.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1


Geschrieben von charlie am 05 Apr, 2012 um 19:43 54:

Mein Mann ist schon ins Bett. Er ist ja auch schon seid 3.30 Uhr auf.

Werde heute noch bei Danielle Steel weiterlesen:

Zeitweise ist das Buch schon traurig. weinen

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1


Geschrieben von Meggie am 05 Apr, 2012 um 19:55 55:

Ich lese gerade

Rick Yancey - Der Monstrumologe und der Fluch des Wendigo

Zitat:
"Man nennt es Atcen ... Dejenu ... Wendigo ... Es hat ein Dutzend Namen in einem Dutzend Ländern, und es ist älter als die Berge, Will Henry. Es frisst, und je mehr es frisst, desto hungriger wird es. Es hungert sogar, während es sich den Wanst vollstopft. Und nichts kann diesen Hunger stillen. In der Sprache der Indianer bedeutet sein Name buchstäblich 'Der, der die ganze Menschheit frisst.'" Als Schüler von Dr. Pellinore Warthrop hat Will Henry sein Leben der Monstrumologie gewidmet: dem Studium von Monstern. Aber als Dr. Warthrop die Existenz des mythischen Wendigo beweisen will, gerät Wills Welt aus den Fugen. Will und der Doktor müssen die Einöden Kanadas durchqueren. Und dabei entdecken sie eine Wahrheit, die viel schrecklicher ist, als sie sich je hätten träumen lassen ...


Quelle: amazon

Ich fand das erste Buch von Rick Yancey (Der Monstrumologe) schon genial. Und beim zweiten Teil übertrifft sich Rick Yancey nochmal.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog


Geschrieben von Mandy am 05 Apr, 2012 um 21:43 24:

Ich lese gerade "Erebos" von Ursula Poznanski und es gefällt mir bisher ganz gut, allerdings auch ziemlich erschreckend, weil irgendwie kaum jemand mal das Spiel hinterfragt und einfach alles macht was der Bote den Spielern aufträgt, egal, ob nun im Spiel oder außerhalb.

Zitat:
In einer Londoner Schule wird ein Computerspiel herumgereicht – Erebos. Als Raubkopie geht es von Hand zu Hand und wer es spielt, kommt nicht mehr davon los. Dabei sind die Spielregeln äußerst streng: Jeder hat nur eine Chance, Erebos zu spielen. Er darf mit niemandem darüber reden und muss immer allein spielen. Und - wer gegen die Spielregeln verstößt oder seine Aufgaben nicht erfüllt, fliegt raus und kann das Spiel auch nicht mehr starten. Merkwürdig ist aber, dass die Aufgaben, die Erebos stellt, nicht in der Welt von Erebos, sondern in der Wirklichkeit ausgeführt werden müssen. Die Fiktion des Spiels und die Realität verschwimmen auf irritierende Weise.

Quelle: Amazon.de

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella


Geschrieben von manu1983 am 05 Apr, 2012 um 22:03 20:

Ich habe noch 4 Kapitel geschafft zu lesen. Nun fallen mir aber die Augen fast zu.

Werde mich ins Bett verabschieden und das Buch mitnehmen, damit ich gleich Morgen früh noch ein wenig lesen kann!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1


Geschrieben von piper am 05 Apr, 2012 um 22:27 30:

ich mache auch gerne mit breit grins bin mit Zähl nicht die Stunden von Joy Fielding dabei und hoffe, es evtl. morgen beenden zu können, sofern ich mir viel Zeit zum lesen lasse. Auch allgemein sollte ich am WE viel Zeit zum lesen haben.

Zitat:
Mattie Hart hat vieles, wovon andere träumen: Erfolg im Beruf, einen attraktiven Mann und eine Tochter, die sie über alles liebt. Eines Tages muss sie sich jedoch eingestehen, dass ihr Leben eine Lüge ist - denn ihr Mann Jake betrügt sie seit vielen Jahren. Mattie ist entschlossen einen Neubeginn zu wagen, als das Schicksal auf grausame Weise zuschlägt. So beginnt für die junge Frau ein Wettlauf gegen die Zeit ...

Quelle: buecher.de

Mattie und Jake befinden sich gerade in Paris und damit erfüllt sich ein großer Traum für Mattie. Aber was sie mit ihrer Krankheit erlebt, ist echt nicht schön...

Mal sehen, vielleicht schaffe ich ja heute noch die ein oder andere Seite, bin aber ziemlich fertig vom Training heute und außerdem gucke ich mir wahrscheinlich gleich noch Criminal Minds an...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2015: 63 Bücher Lesen1 2016: 26 Bücher Lesen3 2017: 57 Bücher Lesen1 2018: 44 BücherSub

Höst Flickan


Geschrieben von Zabou1964 am 05 Apr, 2012 um 23:25 27:

@Piper

Das Buch passt hervorragend in die aktuelle Themenlesung Zeit. Wenn du magst, trage ich es Dir dort ein.

Ich mache auch sehr gerne beim langen Lesewochenende mit.

Im Moment lese ich "Feierabend" von Uta-Maria Heim

Zitat:
WIR HABEN ES ZU LANGE TOTGESCHWIEGEN Zusammen mit ihrer Tochter Susanne lebt Helene in einer Kleinstadt am Rand des Schwarzwalds. Die Wochenenden verbringt sie mit Marius, der am anderen Ende wohnt. Alles scheint geregelt und eingespielt. Bis bei ihr eingebrochen wird. Der Dieb stiehlt nur ein Parfüm. Aber auch Jakob Silberzahn, der jüdische Psychoanalytiker, der deportiert wurde und als Geist im Arbeitszimmer haust, ist verschwunden. Dafür taucht wenig später eine dubiose Putzfrau auf, Marius entzieht sich und Susanne führt ein Doppelleben. Unaufhaltsam schlittert Helene in eine Lebenskrise. Sie beginnt sich mit der verdrängten Vergangenheit zu beschäftigen. Zu der auch Brunhilde gehört – die behinderte Zwillingsschwester ihrer Mutter, die vor 70 Jahren in der NS-Tötungsanstalt Grafeneck umgekommen sein soll.


Obwohl ich schon auf Seite 68 bin, komme ich in das Buch nicht richtig rein. Es ist aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Leider erkennt man erst nach einigen Sätzen, aus wessen Sicht gerade erzählt wird. Mit einem Krimi hat das Ganze bis jetzt auch wenig zu tun. Zuerst philosophiert die Mutter, dann die Tochter. Jetzt ist in das Büro der Mutter eingebrochen worden. Ein Parfüm wurde gestohlen und ihr "Hausgeist" ist verschwunden. Alles in allem ist das Buch ziemlich abgedreht ... denken

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus


Geschrieben von piper am 06 Apr, 2012 um 00:26 28:

so, die restlichen knappen 50 Seiten werde ich mir für später aufheben, auch wenn es grade echt spannend ist, aber meine Augen fallen schon zu...muede1

@Zabou: darfst du gern machen. katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2015: 63 Bücher Lesen1 2016: 26 Bücher Lesen3 2017: 57 Bücher Lesen1 2018: 44 BücherSub

Höst Flickan


Geschrieben von Zabou1964 am 06 Apr, 2012 um 07:18 21:

Feierabend - Uta-Maria Heim

Ich habe das nächste Kapitel gestern noch begonnen. Es ist aus der Sicht einer Obdachlosen geschrieben, die den Einbruch in Helenes Büro begangen hat. Sie hat das Parfüm geklaut, damit sie ihren Gestank übertünchen kann.

@Piper
Ich habe es eingetragen

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus


Geschrieben von piper am 06 Apr, 2012 um 08:49 58:

wenn ich gleich frühstücke, werde ich auch anfangen zu lesen. Ist ja nicht mehr viel und ielleicht kann ich heute Nachmittag oder so schon mit einem neuen Buch starten Zwinker

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2015: 63 Bücher Lesen1 2016: 26 Bücher Lesen3 2017: 57 Bücher Lesen1 2018: 44 BücherSub

Höst Flickan


Geschrieben von manu1983 am 06 Apr, 2012 um 09:46 52:

Huhuuuuu!!!

Schön, dass so viele mitmachen. das freut mich!!

Ich trink jetzt noch gemütlich meinen Kaffee und dann geht's bei mir auch ran ans Buch!! breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1


Geschrieben von Mandy am 06 Apr, 2012 um 09:52 17:

Guten Morgen Flickan W2

Ich habe gestern nicht mehr so viele Seiten gelesen, aber heute möchte ich schon ein wenig vorankommen, denn ich will nun auch endlich wissen wer hinter "Erebos" steckt, wie dieser jemand das alles macht und vor allem warum, was ist seine Motivation.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella


Geschrieben von Meggie am 06 Apr, 2012 um 10:42 40:

@Sabrina:
Ich bin gespannt auf Deine Meinung zu "Erebos". Ich möchte das auch noch lesen.

In meinem Buch wurde Will Henry gerade von einem wurmähnlichen Monster angegriffen und fast erwürgt. Gut, dass Lilly da war und ihm helfen konnte.
Will Henry überlegt nun, ob er wirklich das Studium der Monstrumologie aufnehmen soll.

Rick Yancey - Der Monstrumologe und der Fluch des Wendigo

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog


Geschrieben von piper am 06 Apr, 2012 um 10:44 00:

Das Buch von Joy Fielding habe ich nun ausgelesen und das Ende war so trauig... aber schön. Nun werde ich eine kleine Lesepause einlegen und dann mit Echo der Vergangenheit von Maeve Binchy weiter machen. Ich freue mich schon sehr auf das Buch und ich liebe Maeve Binchy *schwarm*
Herzmädchen

Zitat:
Irland in den fünfziger Jahren: Drei Kinder aus völlig unterschiedlichen Familien wachsen in dem kleinen Küstenort Castlebay auf. Clare träumt davon, durch fleißiges Lernen dem engen Städtchen zu entfliehen. David will ein berühmter Arzt und Spezialist werden. Und Gerry möchte einfach nur Erfolg und Ruhm. Im Laufe der Jahre müssen die drei erkennen, dass sich nicht alle Träume aus Kindertagen erfüllen, doch das Echo ihrer Vergangenheit wird für sie stets allgegenwärtig sein.

Quelle: buecher.de

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2015: 63 Bücher Lesen1 2016: 26 Bücher Lesen3 2017: 57 Bücher Lesen1 2018: 44 BücherSub

Höst Flickan


Geschrieben von Mandy am 06 Apr, 2012 um 12:47 55:

Ich habe jetzt noch knapp 80 Seiten vor mir und momentan ist es richtig spannend, vor allem was Nick da nun entdeckt hat ist echt interessant, da wäre ich nie drauf gekommen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella


Geschrieben von Conny1966 am 06 Apr, 2012 um 13:44 20:

Da ich übers Osterwochenende heim durfte, werde ich wohl auch ein bisschen zum Lesen kommen.
Was, weiß ich noch nicht. Sorry Entweder Dines Geschenk oder "Totenpech" von Tanja Pleva oder "Torso" von Wolfram Fleischhauer ... oder eines von Michael Tsokos. Keine Ahnung. denken1

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???


Geschrieben von piper am 06 Apr, 2012 um 13:45 48:

ich habe jetzt gerademal die ersten Seiten gelesen und lerne gerade Clare kennen und finde die Familie von ihr schon jetzt unmöglich. Ich kann sie gut verstehen, dass sie da weg will.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Sub 2015: 63 Bücher Lesen1 2016: 26 Bücher Lesen3 2017: 57 Bücher Lesen1 2018: 44 BücherSub

Höst Flickan


Geschrieben von manu1983 am 06 Apr, 2012 um 13:48 47:

Konnte gerade den 4. Abschnitt beenden und habe nun noch ca. 75 Seiten vor mir. Habe mir vorgenommen, die am heutigen Tag noch zu schaffen. Vllt. gelingt es mir noch, bevor wir nachher essen gehen mit der Familie!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1


Geschrieben von Mandy am 06 Apr, 2012 um 14:05 43:

Ich habe mein Buch gerade beendet und so gut wie "Saeculum" fand ich es jetzt nicht, aber es war schon spannend und interessant, das Ende war ja auch nochmal heftig und es ist wirklich erschreckend wie man manche Menschen doch beinflussen kann. Rezi werde ich nachher auch noch schreiben, aber nun mache ich erstmal Essen und Eier müssen auch noch gekocht werden zum bemalen smile Und danach muß ich dann mal schauen was ich als nächstes lesen werde, ich bin gerade nämlich noch etwas unentschlossen, da ich momentan am liebsten so viele Bücher gleichzeitig lesen würde smile

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella


Geschrieben von Conny1966 am 06 Apr, 2012 um 15:25 21:

Ich habe ein bisschen gesurft. Nachher gibts Abendessen: Nudeln mit Tomatensoße ... essen1

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH