Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- KINDER & JUGENDBÜCHER (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=11)
---- Kinder & Jugendbücher A - C (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=480)
----- Brennan, Herbie - Der Elfenthron (Band 05) (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=8225)


Geschrieben von Lilian am 12 May, 2012 um 16:24 47:

Brennan, Herbie - Der Elfenthron (Band 05)

Autor: Brennan, Herbie
Titel: Der Elfenthron
Originaltitel: -
Verlag: dtv
Erschienen: 2012
ISBN-13: 978-3423213592
Seiten: 330
Einband: -
Serie: Teil 5
Preis: 8,95

Autorenportrait:

Zitat:
Der irische Autor James Herbert Brennan wurde 1940 in Bambridge geboren. Bereits als Jugendlicher schrieb er seinen ersten Roman, für den er jedoch keinen Verleger fand. Brennan wurde Journalist und mit 24 Jahren jüngster Zeitungsherausgeber in Irland. Er veröffentlicht Fantasy-Romane, Kinderbücher und Sachbücher, schreibt Computer-Software und -Spiele und arbeitet beim Radio. Herbie Brennan lebt heute in County Carlow, Irland.


Quelle: Herbie Brennan, Autorenprofil

Eigene Inhaltsangabe:

Mella haut von zu Hause ab, weil sie ihre Großmutter kennen lernen möchte. Leider kommt alles ganz anders und dann ist sie auch noch in Gefahr genau wie das komplette Elfenreich und Blue und Henry sind auf der Suche nach ihr und machen sich Sorgen.

Meine Meinung:

Charaktere 3 +

Die Charkatere waren zum größten Teil wieder die alten die ich sehr mag, aber leider gibt es eine die mehr mit einbezogen wurde und eine neue dazu und ich find die beiden sind für das Buch eher negativ. Die mag ich beide nicht.

Idee/ Umsetzung 2

Die Idee ist mag ich immer noch, aber die Umsetzung fand ich in diesem Teil schwächer als in den anderen.

Schreibstil 2 +

Der Schreibstil ist immer noch gut und abwechslungsreich.

Covergestaltung 2

Das Cover ist ganz nett, aber nichts besonderes.

Länge der Kapitel 1

Die Kapitel sind wirklich schön kurz. Manchmal vielleicht schon zu kurz, aber manchmal ist das auch gut so.

Preis 1 -

Der Preis war ok für Taschenbuch.

Ende 2 -

Das Ende hat mir nicht so gut gefallen. Es ging mir alles zu geradlinig und ich fand es dann auch eher nervig. Das war dann doch eher uneinfallsreich bei so vielen guten Ideen.

Fazit: 2 -

Diesen Teil fand ich schwächer als die anderen Teile. Die Charaktere die mehr Bedeutung oder neu dabei waren fand ich eher nervig. Die alten waren aber wie immer. Das Ende fand ich allerdings zu lahm. Bei so vielen guten Ideen wirkte das einfach zu unkreativ. Es ging viel zu geradlinig. Ich fand auch, dass der Teil eigentlich gar nicht hätte geschrieben werden müssen. Blues und Henrys Geschichte ging nicht wirklich weiter, weil es mehr um ihre Tochter Mella ging und sich eigentlich alles um sie drehte. Sonst waren die Entwicklungen eigentlich wie immer und wie zu erwarten war.

3/5 Sterne

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH