Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- Historische Romane Deutsche Autoren (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=1146)
---- Historisch Deutsche Autoren P - R (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=1152)
----- Remin, Nicolas - Gondeln aus Glas (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=8309)


Geschrieben von Netha am 05 Jun, 2012 um 11:26 41:

Remin, Nicolas - Gondeln aus Glas

Autor: Remin, Nicolas
Titel: Gondeln aus Glas
Originaltitel: -
Verlag: Kindler Verlag
Erschienen: 18. Januar 2007
ISBN-13: 978-3463404943
Seiten: 368
Einband: HC
Serie: Commissario Trons 3. Fall
Preis: ? €

Autorenporträt:

Zitat:
Nicolas Remin, geboren 1948 in Berlin, studierte Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaften, Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin und Santa Barbara, Kalifornien. Nach „ Schnee in Venedig“ und „ Venezianische Verlobung“ folgt der dritte Band seiner erfolgreichen Serie um Commissario Tron

Quelle: Text aus dem Buch

Inhaltsangabe:

Zitat:
Venedig, 1864: Als Commissario Tron mitten in der Nacht zur Leiche eines Kunsthändlers gerufen wird, ahnt er noch nicht, dass ihn seine Ermittlungen in die allerhöchsten Kreise der Habsburgermonarchie führen wird. Denn bald mehren sich die Anzeichen, dass Marie Sophie, die Königin von Neapel und Schwester der Kaiserin Elisabeth, in den Mord verwickelt ist. Marie Sophie hält sich inkognito in Venedig auf – und sie hütet ein Geheimnis von einer solchen Brisanz, dass selbst der wackere Commissario um sein Leben bangen muss…

Quelle: Klappentext

Meine Meinung:

Dieses Werk hat mich mit seinem Klappentext gelockt.
Da ich gerne historische Krimis lese, war es ein muss für mich.
Das es sich hier schon um Band drei einer Serie handelt, war nicht störend.

In dieser Geschichte wurden gekonnt geschichtliche Begebenheiten mit Fiktion verwoben. Ebenfalls ist mir die Wortgewandtheit des Autors positiv aufgefallen. Aber auch ein gewisser Wortwitz ist vorhanden.
Diese Dinge zusammengefasst, haben es für mich zu einem Vergnügen gemacht, dieses Werk zu lesen. Es wurde mir jedem Kapitel schwerer das Buch aus der Hand zu legen.

Hochgestellte Persönlichkeiten der Geschichte bekamen hier mal einen Hauch von Normalität. Sie wurden nicht mir einem Heiligenschein versehen, sondern agierten wie ganz normale Menschen, die gewisse Bedürfnisse haben, so das diese Geschichte einen ganz eigenen Flair bekam.

Ich werde ganz bestimmt die Augen offen halten, um auch die ersten beiden Teile dieser Serie, noch lesen zu können.

Ich vergebe fünf glasklare Sterne von fünf Sternen.


Reihenfolge der Bände:

1. Schnee in Venedig
2. Venezianische Verlobung
3. Gondeln aus Glas
4. Die Masken von San Marco
5. Requiem am Rialto
6. Die letzte Lagune

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH