Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=223)
------ Vampire & Co A - C (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=618)
------- Chance, Karen (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=677)
-------- Chance, Karen - Cassandra Palmer 01: Untot mit Biss (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=878)


Geschrieben von goat am 22 Nov, 2008 um 00:59 28:

Chance, Karen - Cassandra Palmer 01: Untot mit Biss

Autor: Chance, Karen
Titel: Untot mit Biss
Originaltitel: Touch the dark
Verlag: Piper
Erschienen: 18. Oktober 2008
ISBN10: 349229183X
ISBN13: 978-3492291835
Seitenanzahl: 400
Einband: TB
Serie: Cassandra-Palmer-Reihe 01

Autorenportrait:

Zitat:
Karen Chance ist eine US-amerikanische Schriftstellerin von Urban Fantasy. Sie wuchs in Orlando, Florida auf. Sie lebte in Frankreich, Großbritannien, Hong Kong und New Orleans, gelegentlich lehrte sie Geschichte. Chance lebt in Tampa.

Quelle: wikipedia

Inhaltsangabe:

Zitat:
Cassandra Palmer kennt die Toten und Untoten besser, als einer jungen Frau lieb sein kann. Da Cassie in die Zukunft sehen und mit Geistern sprechen kann, sind die über-natürlichen Geschöpfe ihr seit jeher auf der Spur. Während die Toten nur nerven, sie reden einfach zu viel, stellen die Untoten eine echte Gefahr da. Als Cassie von einem Blutsauger aufgespürt wird, der mit ihr noch eine Rechnung offen hat, muss sie sich an den mächtigen Vampirsenat wenden und um Schutz bitten. Doch den gibt es nicht umsonst, und um sich dem dunklen Gegner zu stellen, muss Cassie sich ausgerechnet mit einem äußerst attraktiven Vampir verbünden

Quelle: Amazon


Meine Meinung:

Normalerweise bin ich Fan von Vampirromanen aber hier kam ich mir vor, wie vom ICE erfasst und mitgeschleift. Die Autorin legt ein unheimliches Tempo vor und ein Ereignis jagt das nächste, bis man nicht mehr mitkommt. Alleine für die Vorgeschichte Cassandras wäre ein eigenständiges Buch hilfreich gewesen und nicht wie hier, alles in diese Geschichte gequetscht, ein zwei Sätze Erklärung abgeliefert und dann davon ausgehen, dass es der Leser schon verstanden hat. Die Protagonisten waren mir viel zu blass und eine Sympathie hat sich leider nicht einstellen wollen. Die Autorin hat so viele Personen in die Handlung mit einbezogen, dass es mir schwer fiel, den Überblick zu behalten. Fast hätte ich das Buch entnervt zur Seite gelegt. Fans von Stephenie Meyer oder Charlaine Harris würde ich diese Reihe nicht ans Herz legen. Eigentlich schade, denn man hätte einiges aus der Story machen können.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH