Nethas Schmökerkiste (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/index.php)
- Buchgenre (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=3)
--- Belletristik - Deutsche Autoren (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=1137)
---- Belletristik Deutsch J - L (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/board.php?boardid=1141)
----- Ligensa, Elfie - Mittsommersehnsucht (http://www.board-4you.de/v70/boards/42/threadid.php?threadid=9121)


Geschrieben von Ikopiko am 28 Dec, 2012 um 11:07 19:

Ligensa, Elfie - Mittsommersehnsucht

Autor: Ligensa, Elfie
Titel: Mittsommersehnsucht
Originaltitel: -
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Erschienen: 9. November 2012
ISBN-13: 978-3548284361
Seiten: 416
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Preis: 8,99 €

Autorenportrait:

Zitat:
Elfie Ligensa schreibt erfolgreich Romane und Drehbücher und lebt mit ihrem Mann und einer eigenwilligen Katze in der Nähe von Köln.

Quelle: Verlagsseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Alles hat die junge Ärztin Andrea für ihre große Liebe, Jonas Fredriksen, aufgegeben: ihren Job, ihre Heimat, ihre Freunde. Doch als sie im norwegischen Bergen ankommt, erwischt sie den Geliebten in flagranti. Kurzerhand bucht sie eine Passage mit den Hurtigruten! Zwischen überwältigenden Fjorden und der Weite des Meeres findet sie Ruhe und neue Freunde. Aber eines Tages wird ihr Können als Ärztin gefragt, und sie gerät in einen Strudel aus kriminellen Machenschaften und Gefühlen für einen geheimnisvollen jungen Mann ...

Quelle: Verlagsseite

Meine Meinung:

Die Ärztin Andrea hat in Deutschland alles aufgegeben, um mit ihrem Freund in Norwegen ein neues Leben zu beginnen. Doch kaum betritt sie sein Hotel, zerplatzen ihre Träume. Sie erwischt ihren Zukünftigen in flagranti und kehrt sofort wieder um. Doch wohin soll sie nun gehen?

Ein Taxifahrer überredet sie zu einer spontanen Reise mit einem Postschiff der Hurtig-Routen. Dort versucht sie ihren Kummer zu vergessen und lässt sich von den anderen Passagieren und der reizvollen Landschaft ablenken.

Als es bei einem Landgang zu einem Unfall kommt, springt Andrea als Ärztin ein und vertritt einen erkrankten Landarzt. Ihr macht die Arbeit viel Spaß, besonders, da ihr Patient und sie eine Beziehung eingehen. Aber soll dies ihre Zukunft sein? Andrea muss eine Entscheidung fürs Leben treffen.

Insbesondere wegen der Fahrt auf dem Postschiff hat mich dieses Buch angesprochen. Die Landschaftsbeschreibungen sind Elfie Ligensa auch sehr gelungen. Meine Lust auf so eine Reise wurde noch verstärkt.

Die Liebesgeschichte war nett zu lesen, mehr jedoch auch nicht. Magnus verliebt sich plötzlich in Andrea, nachdem er sie anfangs nur anzickt. Woher der plötzliche Sinneswandel kam, habe ich nicht erfahren.

Eine seichte Kriminalgeschichte ist auch noch in den Roman verpackt. Der Spannungsbogen ist jedoch sehr gering.

Fazit:

Ein Roman ohne Anspruch für einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa.

Bewertung:

Ich gebe dem Buch drei von fünf Sternen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

Powered by: Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH