RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 12759 Treffern Seiten (511): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 6
Netha

Antworten: 0
Hits: 1

Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 6 19 Sep, 2019 23:23 09 Forum: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitat:
Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Quelle: Dyras Verlag

Seiten / Kapitel : 310 - Ende / 17 - 18

Thema: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 5
Netha

Antworten: 0
Hits: 1

Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 5 19 Sep, 2019 23:22 13 Forum: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitat:
Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Quelle: Dyras Verlag

Seiten / Kapitel : 235 - 309 / 14 - 16

Thema: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 4
Netha

Antworten: 0
Hits: 1

Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 4 19 Sep, 2019 23:21 05 Forum: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitat:
Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Quelle: Dyras Verlag

Seiten / Kapitel : 170 - 234 / 11 - 13

Thema: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 3
Netha

Antworten: 0
Hits: 1

Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 3 19 Sep, 2019 23:19 48 Forum: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitat:
Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Quelle: Dyras Verlag

Seiten / Kapitel : 118 - 169 / 08 - 010

Thema: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 2
Netha

Antworten: 0
Hits: 1

Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 2 19 Sep, 2019 23:18 45 Forum: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitat:
Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Quelle: Dyras Verlag

Seiten / Kapitel : 060 - 117 / 05 - 07

Thema: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 1
Netha

Antworten: 0
Hits: 2

Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden Abschnitt 1 19 Sep, 2019 23:17 26 Forum: Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitat:
Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit.

Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Quelle: Dyras Verlag

Seiten / Kapitel : 000 - 059 / 01 - 04

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Netha

Antworten: 14
Hits: 142

19 Sep, 2019 23:13 53 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Wow das war wirklich schnell, nun muss ich mich sputen noch die Einteilung zu posten. Rebecca hat mir ihre geschickt.

Mein Buch ist noch nicht da.

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Netha

Antworten: 14
Hits: 142

18 Sep, 2019 17:11 20 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Huhu ihr Lieben,

die Bücher sind auf dem Wege.

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Netha

Antworten: 14
Hits: 142

17 Sep, 2019 16:45 06 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Habe ich Nicole. katter

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Netha

Antworten: 14
Hits: 142

17 Sep, 2019 10:01 02 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Hej hej ihr Lieben,

ich habe Nachricht von Rebecca. In den nächsten zwei Tagen gehen die Bücher an Euch auf die Reise.

Es bekommt jeder ein Freiexemplar.

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Netha

Antworten: 36
Hits: 295

08 Sep, 2019 21:48 41 Forum: Lese gerade

Elizabeth George - Wo kein Zeuge ist

Thema: Levy, Marc - Am Ersten Tag Reihe
Netha

Antworten: 0
Hits: 17

Levy, Marc - Am Ersten Tag Reihe 07 Sep, 2019 04:44 28 Forum: Serien - Autoren mit L

01. Am Ersten Tag

02. Die Erste Nacht

Thema: Levy, Marc - Am Ersten Tag
Netha

Antworten: 0
Hits: 12

Levy, Marc - Am Ersten Tag 07 Sep, 2019 04:35 58 Forum: Belletristik J - L

Autor: Levy, Marc
Titel: Am Ersten Tag
Originaltitel: Le premier jour
Verlag: Blanvalet Verlag
Erschienen: August 2010
ISBN-10:
ISBN-13: 978-3764503734
Seiten: 480
Einband: HC
Serie: Am Ersten Tag Reihe (Adian & Keira) Bd. 1
Preis: 17,99 €

Autorenporträt:

Zitat:

Marc Levy ist 1961 in Frankreich geboren. Mit siebenunddreißig Jahren schrieb er für seinen Sohn seinen ersten Roman, „Solange du da bist“, der von Steven Spielberg verfilmt auf Anhieb ein Welterfolg wurde. Seitdem wird Marc Levy in zweiundvierzig Sprachen übersetzt, und jeder Roman ist ein internationaler Bestseller. Marc Levy lebt zur Zeit mit seiner Familie in New York

Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:

Zitat:

Adrian ist Astrophysiker und sucht den ersten Stern. Keira ist Archäologin und sucht den ersten Menschen. Ein rätselhafter Stein, der im Krater eines afrikanischen Vulkans gefunden wird, bindet sie für immer aneinander und verändert den Lauf ihres Lebens. Denn jemand will um jeden Preis verhindern, dass sie das Geheimnis des Steins lüften, weil es alles in Frage stellen würde, was wir über den Ursprung der Welt zu wissen glauben. Für Adrian und Keira beginnt ein dramatischer Wettlauf um ihr Leben, aber auch ihre Liebe ist in Gefahr.

Quelle: Klappentext

Meine Meinung:

Eine Archäologin, die nach Paris zurück kehrt, weil ein verheerender Sandsturm ihr Projekt vernichtete.
Ein Astrophysiker, der nach London zurück geht, weil eine Höhenkrankheit seinen Traum zunichte macht, auf der Atacama Hochebene zu arbeiten.
Ein alter Mann, der es versteht die Geschicke anderer so zu lenken, dass die Menschen es nicht wirklich bemerken, benutzt zu werden.
Und eine Weltweite Vereinigung mächtiger Leute, die bestimmte Nachforschungen am liebsten im Keim ersticken würden.
Aber auch eine gewachsene ehrliche Freundschaft zweier Männer.

Das ist der Grundstoff für diesen in meinen Augen fantastischen Roman.
Stück für Stück nähern sich die Protagonisten an ohne sich vorher gekannt zu haben. Genauso wird die Spannung mit jedem Kapitel gesteigert. Die Spannung war am Ende kaum noch auszuhalten. Ich musste einfach wissen wie es weiter geht. Die beiden Helden der Geschichte reisen dabei um die halbe Welt.
Dem Leser wird auch so einiges zugetragen, was er so nicht wissen konnte. Es sei den man hat als Steckenpferd die Archäologie oder die Astrophysik. Denn noch ist der Schreibstil sehr schön flüssig und gediegene Begebenheiten werden auch gleich mit erklärt, ohne lange auszuschweifen.

Ih persönlich habe seit langem nicht mehr ein so gutes Buch gelesen und erkläre es zu einem Highlight des Jahres. Und da es eine Fortsetzung gibt, werde ich mir diese ganz bestimmt und ganz bald auch noch zulegen.

Mich hat dieses Werk fasziniert und begeistert.


Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne


Reihenfolge der Bände:

01. Am Ersten Tag

02. Die Erste Nacht

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Netha

Antworten: 36
Hits: 295

05 Sep, 2019 12:15 52 Forum: Lese gerade

seit gestern kann ich "Am Ersten Tag" weiter lesen, ich habe mir ein gebrauchtes Buch gekauft, und das kam gestern bei mir an. Als ich die Stelle gefunden hatte, wo das E-Book aufhörte, war ich im Buch schon auf Seite 142 und nicht auf 96.
Ich bin sehr gespannt wie diese Geschichte weiter geht und endet. Das Buch hat knapp 500 Seiten.

Thema: [Science-Fiction] André, Martina: RoboLOVE #1 (e-book)
Netha

Antworten: 3
Hits: 61

05 Sep, 2019 12:08 29 Forum: Fantasy & SF: A - C

Meine Meinung

Auf dieses Werk von Martina André war ich mehr als gespannt. Kannte ich die Autorin doch schon durch etliche andere Werke. Doch dieses Genre hatte Martina André noch nie bedient.
Eine Welt in der Roboter den Menschen fast alles abnehmen und die natürlich im Ganzen günstiger sind als menschliche Mitarbeiter.
Klar, das irgendwann die Menschen sich dagegen wehren. Aber ein Liebes-Roboter für die Frau, das war neu.
Jack war so ein Liebes-Roboter, und dieser konnte noch mehr als nur der Frau zu Willen zu sein, er hatte Gefühle. Und diese konnten sich erweitern, sodass Jack fast schon wie ein Mensch sein konnte. Jack war zuvor ein Kampfroboter und hat seinem sterbenden Menschenfreund versprochen sich um dessen Familie zu kümmern. Das setzt er auch in die Tat um und muss mit der Familie des Freundes fliehen. Nach der Flucht wird alles daran gesetzt den Herstellern dieser Roboter das Handwerk zu legen.

Ich hatte wirklich eine sehr spannende Geschichte in den Händen. Auch der Gedanke, dass so was vielleicht in 30 Jahren an der Tagesordnung sein könnte war für mich schon gruselig.
In ihrem unvergleichlichen Stil beschrieb die Autorin sehr rasant und fast schon plastisch die Begebenheiten dieser Geschichte. Das Kopfkino war auch sehr schnell in Farbe angesprungen. Da dies der erste Teil war, bin ich sehr gespannt wie es mit den Rebellen und natürlich auch mit den Bösewichten und dem Verhältnis zwischen Menschen und Robotern weiter geht.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne

Thema: Durst-Benning, Petra - Die Fotografinnen Saga
Netha

Antworten: 0
Hits: 10

Durst-Benning, Petra - Die Fotografinnen Saga 05 Sep, 2019 01:16 19 Forum: Serien - Autoren mit D

1. Am Anfang des Weges

2. Die Zeit der Entscheidung

Thema: Rezensionen September 2019
Netha

Antworten: 0
Hits: 37

Rezensionen September 2019 02 Sep, 2019 12:33 59 Forum: Monats Rezis

01. Pilz, Alexandra - Zurück nach Hollyhill (Mandy)
02. Beck, Lilli - Mehr als tausend Worte
03. André, Martina - RoboLOVE #1 – Operation: Iron Heart (Charlie)
04. Durst-Benning, Petra - Die Fotografin - Die Zeit der Entscheidung
05. Inusa, Manuela - Der fabelhafte Geschenkeladen
06. André, Martina - RoboLOVE #1 – Operation: Iron Heart (Netha)
07. Inusa, Manuela - Der fabelhafte Geschenkeladen (Mandy)
08. Levy, Marc - Am Ersten Tag
09. Durst-Benning, Petra - Spätsommerliebe
10. Kells, Susannah - Das Hexen-Amulett
11. Friedlaender, Adrienne - Willkommen bei den Friedlaenders!
12. Seifert, Eva - Ein schwedischer Sommer

Thema: [Krimi] Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden (Sandra Flemming Fall 3)
Netha

Antworten: 0
Hits: 38

Michéle, Rebecca - Ein Mörder zieht die Fäden (Sandra Flemming Fall 3) 28 Aug, 2019 23:20 10 Forum: Michéle, Rebecca

Autor: Michéle, Rebecca
Titel: Ein Mörder zieht die Fäden
Originaltitel: -
Verlag: Dryas Verlag
Erschienen: 09. September 2019
ISBN-10:
ISBN-13: 9783940855916
Seiten: 330
Einband: E-Book
Serie: Sandra Flemming Fall 3
Preis: 7,99 €

Autorenporträt:

Zitat:

Rebecca Michéle, geboren 1963 in Süddeutschland, lebt mit Ihrem Mann in der Nähe von Stuttgart. Seit dem Jahr 2000 widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben und hat bereits zahlreiche historische Romane und Krimis veröffentlicht.

Quelle: Dryas Verlag

Inhaltsangabe:
Zitat:

Sandra Flemming, Managerin des Higher Barton Romantic Hotel in Cornwall, freut sich auf das Weihnachtsfest, welches mit einer großen Feier in ihrem ausgebuchten Haus begangen werden soll. Selbst ihre Eltern aus Schottland wollen kommen. Dass kurz vor dem Fest ein Doppelmörder aus dem Gefängnis flieht, bekommt Sandra nur am Rande mit. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Der Flüchtige tötet erneut, ein Freund von Sandra entgeht nur knapp einem Anschlag, eine ihrer Mitarbeiterinnen verschwindet, und ein Dieb scheint sein Unwesen im Hotel zu treiben. Sandra kommt dem Doppelmörder auf die Spur, muss aber schweigen, um ihr Leben und das ihrer Lieben zu retten.

Quelle: Dryas Verlag

Meine Meinung:

Der Mörder zieht die Fäden ist der dritte Fall für Sandra Flemming. Auch diese Geschichte hatte mich sehr schnell in ihren Bann gezogen.
Sandra Flemming ist nun die stolze Besitzerin vom Higher Barton Romantic Hotel, nun möchte sie zum anstehenden Weihnachtsfest ihren Gästen etwas ganz besonderes bieten.
Doch leider sollte es völlig anders kommen als gedacht. Als ihre Managerin Eliza ohne Vorankündigung ihren Resturlaub nimmt und einfach wegfährt und
ein weiterer Angestellter sich bei einem Sturz verletzt, sieht sie ihre Felle davon schwimmen. Doch alle anderen Mitarbeiter stehen hinter ihr und sind der Meinung es auch so mit vereinten Kräften zu schaffen ist.

Durch die Presse geht die Nachricht, dass ein verurteilter Mörder, nach einem Freigang nicht zurückgekehrt ist. Als dieser vor Higher Barton nicht zurückschreckt muss Sandra Flemming so einiges aushalten und verkraften. Doch was da geschah, das solltet ihr selber lesen.

Mir hat dieser dritte Fall wieder sehr gut gefallen, ich brauchte nur zwei Tage um dieses Buch aus zu lesen. Die Spannung wurde Stück für Stück gesteigert und sehr gut gehalten. Das Buch aus der Hand zu legen fiel mir sehr schwer.
Land und Leute wurden wieder sehr bildlich beschrieben und ich konnte noch das eine oder andere über Cornwall und seiner Geschichte lernen.
Rebecca Michéle hat mich wieder zu 100% überzeugen können, nun warte ich geduldig auf den nächsten Fall für Sandra Flemming.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne


Reihenfolge der Bände:

01. Auf Eis gelegt

02. Lebensgefährlich schön

03. Ein Mörder zieht die Fäden

Thema: Rebecca Michéle - Ein Mörder zieht die Fäden (Sanrda Flemming 3. Fall)
Netha

Antworten: 14
Hits: 142

26 Aug, 2019 22:35 57 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2019

Hej hej ihr Lieben,

ich habe gerade eine Mail von Rebecca erhalten. Die Leserunde wird sich wohl mindestens um 1 Woche verschieben, der Verlag hat den Erscheinungstermin verlegt. Sobald ich mehr weiß gebe ich bescheid.

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Netha

Antworten: 36
Hits: 295

25 Aug, 2019 09:46 52 Forum: Lese gerade

Liebe Sina,

diese Datei habe ich schon einige Zeit auf meinen Reader. Leider weiß ich schon nicht mehr woher ich sie hatte.

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Netha

Antworten: 36
Hits: 295

24 Aug, 2019 09:17 28 Forum: Lese gerade

Nein, als Leseprobe war das wiederum zu lang.

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Netha

Antworten: 36
Hits: 295

24 Aug, 2019 09:08 03 Forum: Lese gerade

Liebe Nicole, gekürzt wäre ja halb so schlimm. Bei mir war mitten drin Ende, gerade als es spannend wurde.

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Netha

Antworten: 36
Hits: 295

24 Aug, 2019 01:01 23 Forum: Lese gerade

Es ist sowas von gemein. Das E-Book welches ich gerade lese hört einfach nach 96 Seiten auf. 196 Seiten sind angegeben.

Nun habe ich mal nach der Printausgabe geschaut, das Buch hat knapp 500 Seiten gedruckt. Dann können 196 E-Seiten ja auch nicht stimmen. Da ich diese Geschichte aber zu ende lesen möchte habe ich mich mal bei gebrauchten Büchern umgesehen. Mal sehen wann ich das Buch beenden kann.

Thema: Lese gerade Juli - September 2019
Netha

Antworten: 36
Hits: 295

22 Aug, 2019 15:59 21 Forum: Lese gerade

Bin nach Martinas Buch am Reader hängen geblieben und lese dort gerade

Marc Levy - Am ersten Tag

gefällt mir gerade sehr gut.

Thema: André, Martina - RoboLove Operation: Iron Heart Abschnitt 4
Netha

Antworten: 17
Hits: 143

21 Aug, 2019 20:15 33 Forum: André, Martina - RoboLove - Operation: Iron Heart

So, ich habe seit gestern fertig.
Es wurde so rasant, das ich mal wieder zu weit gefahren bin. Aber nicht schlimm, war auf dem Heimweg.

Was habe ich mich gefreut das der MacIntry Jack nicht umpolen konnte und Jack Marci retten konnte.
Die Reaktionen der beiden Jungs haben mich sehr berührt und auch der Antrag von Marci. Hach das war schön.

Mir hat diese Geschichte sehr gut gefallen, leider wurde durch etliche Schreibfehler mein Lesespaß doch erheblich geblockt. Ich hoffe das der Verlag das bei dem nächsten Teil in den Griff bekommt.

Den nächsten Teil würde ich gerne lesen, muss ja wissen wie das da jetzt weitergeht. breit grins

Zeige Themen 1 bis 25 von 12759 Treffern Seiten (511): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH