RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 213 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: [Historischer Roman] Vanek, Tereza - Die Heidentochter
Moni

Antworten: 3
Hits: 548

27 Oct, 2016 12:44 31 Forum: Vanek, Tereza

Die Geschichte handelt im 12. Jahrhundert, von 2 Schwestern die eine sehr innige Beziehung zueinander haben.
Nach dem Tod der Eltern heiratet Neslin aus reiner Vernunft den Goldschmied Oswald. Nach anfänglichen Schwierigkeiten entwickelt sich zwischen den Beiden eine innige und sehr vertraute Beziehung, die aber leider auf körperliche Zärtlichkeiten verzichten muss.
Appolonia, die Anfangs noch mit im Hause des Goldschmiedes wohnt, findet ihre Berufung zur Nonne und lebt fortan im Kloster. Ausgerechnet sie verliebt sich in einen heidnischen Priester.

In diesem Buch geht es hauptsächlich um starke Frauen und ihre Schicksale.

Eine schöne Geschichte, gut erzählt. Einzig die vielen fremdklingenden Namen haben mir Schwierigkeiten gemacht. Da wäre ein Glossar am Ende des Buches hilfreich gewesen.

4 sterne

Thema: [Historischer Roman] Rehn, Heid - Spiel der Hoffnung
Moni

Antworten: 4
Hits: 879

27 Oct, 2016 12:20 18 Forum: Rehn, Heidi

Meine Meinung:
Heidi Rehn erzählt hier eine Geschichte, die in den zwanziger Jahren spielt.

Nach dem Tod der Mutter findet Ella in der Schmuckschatulle der Mutter eine ihr unbekannte Adresse.

Da die Eltern nie über ihr Leben vor Ella´s Geburt erzählt haben, macht Ella sich auf den Weg zu dieser Adresse.
Dort trifft sie auf Professor Lutz, der Ihre Mutter scheinbar gut gekannt hat. Durch ihn lernt sie auch ihre große Liebe kennen. Der Sohn einer Großindustriellen - Familie.
Die Beiden erleben die Liebe auf den ersten Blick.

So dauert es auch nicht lange, bis die Beiden sich das Jawort geben. Nach der Hochzeitsreise, leben die Beiden in der Familienvilla der Eltern, in der auch Jobst´s Bruder Falk mit Frau und Kindern wohnt.
Nichts ist in dieser Familie, wie es nach außen scheint.
Von Anfang an, macht Viktoria, die Frau von Falk, Ella das Leben schwer.
Falk symphatisiert scheinbar mit den Nazis, die Schwiegermutter will heile Welt und ihr ist das Ansehen in exquisiten Kreisen wichtiger als das wohlergehen der Familienmitglieder.

Eine Wunderschöne Geschichte, die auch viel wissenswertes aus der damaligen Zeit vermittelt.
Die Autorin hat einen schönen Schreibstil, man möchte das Buch am liebsten gar nicht mehr aus der Hand legen.

5 sterne

Thema: [Krimi] Michéle, Rebecca: Gestorben wird früher (Mabel Clarence, Band 6)
Moni

Antworten: 6
Hits: 778

26 Oct, 2016 11:10 38 Forum: Michéle, Rebecca

Meine Meinung:

So wie die 5 Bände vorher, hab ich auch diesen 6. Band geradezu verschlungen.


Obwohl Mabel nicht auf Leichensuche geht wird sie auch diesmal wieder zur Dedektivin in einem Mordfall.

Spoiler-Alarm Spoiler Warnung: Lesen auf eigene Gefahr


Eine spannende Geschichte in einem wunderbaren Schreibstil erzählt, bei dem es auch am nötigen Humor nicht fehlte.

Thema: Michelé, Rebecca - Gestorben wird früher Abschnitt 5
Moni

Antworten: 28
Hits: 1834

26 Oct, 2016 10:57 03 Forum: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher

Mit Wehmut hab ich das Buch heute Morgen zugeklappt.

Die Geschichte war wieder so spannend.
Schade, dass Mabel & Viktor Cornwall verlassen haben und nicht mehr weiter ermitteln.

Die Ruhe sei ihnen gegönnt und ein bisschen Hoffnung lässt du uns ja noch , dass wir weiterhin von den Beiden lesen werden.

Endlich hat Viktor sich zu seiner Liebe bekannt.
Dieser Lord war ja aalglatt. An einer Stelle im Buch hatte ich auch ihn einmal kurz in Verdacht, aber dass er so viele Morde begangen hat, hätte ich ihm nicht zugetraut.

Liebe Rebecca,

vielen Dank für diese und die vorangegangenen Geschichten über Mabel & Viktor. Ich habe auch diesen Band wieder verschlungen.
Vielen Dank auch für das kostenlose Leseexemplar mit der schönen Widmung.
Ich freue mich schon auf eine nächste Leserunde mit Dir, Dein Schreibstil ist einfach super.

Fühl dich gedrückt

Moni

Thema: Michelé, Rebecca - Gestorben wird früher Abschnitt 4
Moni

Antworten: 8
Hits: 327

25 Oct, 2016 10:09 47 Forum: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher

Aus Daphne spricht der pure Neid. Die kleine Abreibung hat mal nicht geschadet.
Dass beim Tod der beiden Damen keiner nachgeholfen hat, will ich noch nicht so recht glauben und ich denke Mabel auch nicht.... Ihr Gespür hat sie ja selten im Stich gelassen....

Sitze in der Autowerstatt und warte bis die Reifen montiert sind.... eine erzwungene Pause , die ich sehr gern zum Lesen nutze.

Thema: Michelé, Rebecca - Gestorben wird früher Abschnitt 3
Moni

Antworten: 9
Hits: 389

25 Oct, 2016 05:54 10 Forum: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher

Ohje jetzt steckt Viktor aber richtig in Schwierigkeiten.
Da hat Alan wieder alle Hände voll zu tun.
Mabel hat mal wieder das richtige Gespür.
Wer hat jetzt Bennet ermordet? Handelt es sich um den gleichen Täter wie bei Sophie?

Ich musste wieder so schmunzeln über Viktors Eifersucht.
Schadet ihm aber nichts.

Thema: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher Abschnitt 2
Moni

Antworten: 20
Hits: 454

24 Oct, 2016 07:16 50 Forum: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher

Mir kommt es so vor, als ob die alle unter einer Decke stecken.
Sowohl Heimleitung , als auch Personal und der Doktor sowieso.
Schade, dass Sophie , am Abend nicht mehr erzählen wollte.
Mabel sollte jetzt mehr als vorsichtig sein,
Zum Glück hat sie Warden getroffen und ihn eingeweiht. Auch wenn er
Das ganze als Spinnerei abtun will, wird er sich kümmern , da bin ich sicher, zumindest im Hintergrund.

Das ist ja wieder megaspannend!!!

Thema: Michelé, Rebecca - Gestorben wird früher Abschnitt 1
Moni

Antworten: 16
Hits: 347

22 Oct, 2016 06:37 45 Forum: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher

Auch ich habe den ersten Abschnitt beendet.
Man , was war ich irritiert , als ich las wie traurig Viktor vor einem Grab
Stand. Arme Debby, aber ich dachte wirklich für einen kurzen Moment an Mabel. Zum Glück lebt sie noch, und wie
Ich bin total gespannt, was sie in Der Residenz alles erwartet. Hoffentlich kommt Viktor bald zurück, denn es wird nicht lange dauern , bis Mabel seine Hilfe braucht, da bin ich sicher.

Thema: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher
Moni

Antworten: 40
Hits: 1974

13 Oct, 2016 09:20 29 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2016

Meins ist auch angekommen, freue mich schon auf Mabel und Viktor!
breit grins

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 7
Moni

Antworten: 18
Hits: 1406

26 Sep, 2016 06:23 53 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

Auch ich habe mich schweren Herzens von Ella verabschiedet.
Da sind Wolf und Ella ja genau im richtigen Moment gekommen. Wolf ist ein wahrlich guter Freund. Und solche Erlebnisse schweißen noch mehr zusammen.
Jobst konnte sich endlich von seinem Vater lösen und baut seine eigene Firma auf. Aber mit seiner geliebten Fee an seiner Seite, wird es das meistern.
Isolde ist ja sowas von engstirnig. Für sie zählt nur die gesellschaftliche Stellung und der schöne Schein nach außen.

Wie Ella sich gegenüber Viktoria verhalten hat , war einfach grandios.
Schön dass die beiden weiterhin Kontakt halten und Viktoria , Ella ihr Glück nicht mehr neidet.
Auch Rike hat ihr Glück gefunden.

Liebe Heidi ,
das war wieder eine wunderschöne Geschichte. Du hast einen tollen Schreibstil. Man kann sich kaum von den Seiten lösen.
Ich freue mich auch schon auf dein nächstes Werk und würde auch sehr gerne wieder von Ella lesen.

Vielen Dank für diese Leserunde und das Leseexemplar!
katter

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 6
Moni

Antworten: 12
Hits: 1171

24 Sep, 2016 18:22 01 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

Ich hoffe sehr, dass Jobst und Ella sich wieder versöhnen, denn allem Anschein nach ist Ella schwanger.
Die Papiere in der Mappe sind ja wahrlich Gold wert. Gut, dass Ella sie Rike zur Aufbewahrung gegeben hat. Hoffentlich achtet sie gut darauf.

Hab mich wieder nicht bremsen können und über den Abschnitt hinaus gelesen. Deshalb will ich hör gar nicht allzuviel schreiben um nichts vorweg zu nehmen.
Auf auf zum letzten Abschnitt

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 5
Moni

Antworten: 19
Hits: 1861

21 Sep, 2016 16:35 12 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

Da hat es ja ganz ordentlich gekracht zwischen Jobst und Ella. Das musste ja mal passieren, bei den ganzen Heimlichkeiten und Intrigen. Hätten die Beiden mal besser offen und ehrlich miteinander geredet.
Wobei ich Ella nur eine geringe Schuld gebe , war es doch Jobst , der nicht über Vergangenheit reden wollte.
Ein Übriges kam dann noch vom Koks und dem Alkohol.

Wolf ist mir mittlerweile auch sehr suspekt. Egal in welcher Stadt sich die Beiden aufhalten, taucht er auf, sogar im Ausland. Das kann kein Zufall sein.

Was in dem verschwundenen Brief stand und wer den hat verschwinden lassen , würde mich auch brennend interessieren.

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 3
Moni

Antworten: 25
Hits: 1536

19 Sep, 2016 10:35 11 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

breit grins

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 3
Moni

Antworten: 25
Hits: 1536

18 Sep, 2016 14:27 48 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

In welche Sippe ist Ella da nur reingeraten. Die haben doch alle Dreck am Stecken!
Der Ehemann kokst, der Schwager ist notorischer Fremdgänger und verprügelt seine Ehefrau , die Schwägerin ist mit allen Wasser gewaschen.
Selbst die Schwiegereltern sind , meiner Meinung nach, nicht das was sie scheinen.
Da hab ich ganz stark die Vermutung, dass der Erfolg ihrer Firma , kein Eigenverdienst war. Ich denke, dass die Eltern von Ella eine Maschine entwickelt haben, die zu diesem Erfolg geführt haben, und um das Patent betrogen wurden. Ich denke, dass genau diese Papiere , die das beweisen, sich in der Mappe befinden , die der Professor, Ella, vor seinem Tod übergeben hat. Auch was den Professor betrifft hab ich so meine Theorien im Kopf. Entweder ist er der Vater von Ella und wurde gerade wegen dieser Tatsache von Werner erpresst. Oder er war selbst so intrigant und hat diesen Betrug heimtückisch unterstützt.
Wobei ich aber mehr zur ersten Theorie neige.

Hoffentlich wird Viktoria , bei ihrer Suche nach der Mappe nicht fündig.

Liebe Heidi, dieses Buch ist wieder so spannend, ich mag es gar nicht mehr aus der Hand legen.

Ich brauch Urlaub! megalach

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 2
Moni

Antworten: 36
Hits: 2640

15 Sep, 2016 08:39 24 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

In was für einen Clan ist Ella da bloß rein geraten.
Nach außen hin schöne Fassade und keiner ist was er scheint.

Was sind das für mysteriöse Formeln in der Mappe? Ich hoffe sehr, dass Ela sich an den Richtigen wendet, um das herauszufinden.
Also mir wäre dieses Leben als Dame der "besten Gesellschaft " auch zu langweilig. Aber vielleicht erlaubt es Werner ja, dass Ella , Jobst auf den Geschäftsreisen begleitet. Ich würde es ihr wünschen.

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 1
Moni

Antworten: 33
Hits: 1996

14 Sep, 2016 08:59 30 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

Hallo Heidi,
Geboren bin ich in Wiesbach( Gemeinde Eppelborn) Zur Zeit wohne ich in Illingen. Alles Landkreis Neunkirchen.
Ich war letztes Jahr, zum ersten Mal, für 2 Tage in München, Eine wunderschöne Stadt mit ganz besonderem Flair

Thema: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung Abschnitt 1
Moni

Antworten: 33
Hits: 1996

13 Sep, 2016 15:49 45 Forum: Rehn, Heidi - Spiel der Hoffnung

Liebe Heidi, deine Großmutter kam aus dem Saarland?!
Da wohne ich , bin auch hier geboren
Endlich konnte ich auch mit Deinem "Spiel der Hoffnung" starten.

Ich war sofort drin in deiner Geschichte.
Sag mal, dieser Falk ist ja ein Kotzbrocken, wie geht der denn mit Frau und Kindern um? Viktoria ist auf jeden Fall eine ganz herzliche Mutter, obwohl sie sehr durchtrieben scheint...

Warum Ella sich diese Mappe noch nicht gründlich angesehen hat , versteh ich nicht, zumal niemand so richtig mit ihr über ihre Vergangenheit und ihre Familiengeschichte reden möchte. Da wär ich viel neugieriger

Thema: Carsta, Ellin - Die heimliche Heilerin und die Toten
Moni

Antworten: 10
Hits: 586

13 Sep, 2016 06:03 03 Forum: Anmeldungen zu Leserrunden 2017

Bin auch dabei breit grins

Thema: Vanek, Tereza - Die Heidentochter - Abschnitt 8
Moni

Antworten: 4
Hits: 257

13 Sep, 2016 05:57 43 Forum: Vanek, Tereza - Die Heidentochter

Auch ich habe dieses Buch , mehr als zufrieden zu geschlagen.

Brida ist gesund in der Heimat angekommen. Gerade noch rechtzeitig , um sich von Oswald zu verabschieden.
Sie ist sehr gereift durch diese ganzen Erlebnisse.
Ich hab mich sehr gefreut , dass Radomer gerettet werden konnte. Auch dass Sylvia überlebt hst, auch wenn ich ihr zwischendurch nichts gutes gegönnt habe. IHR wünsche ich , dass sie in Frieden leben kann.

Die Beziehung zwischen Neslin und Oswald hat mich sehr berührt.

Sie hat ihm auch nach dem Tod den nötigen Respekt gezollt und das Trauerjahr abgewartet um danach endlich mit dem geliebten Falk glücklich zu Leben.

Auch für Apolonia gab es am Ende ein kleines Happy End, dadurch dass Radomer ihr alles von seinem geliebten Vater erzählt hat.


Liebe Tereza , ich bedanke mich für das kostenlose Leseexemplar und die schöne Leserunde.

Thema: [Historischer Roman] Carsta, Ellin - Die heimliche Heilerin und der Medicus
Moni

Antworten: 4
Hits: 769

11 Sep, 2016 15:32 03 Forum: Carsta, Ellin

Meine Meinung:

Nach dem ersten Teil über Madlen, habe ich diesen 2. Teil auch wieder regelrecht verschlungen.

Madlen hat diesmal zusammen mit Ihrer Familie wieder viele Höhen und Tiefen erlebt.
Lange Zeit war sie von ihrem geliebten Johannes getrennt. Sie konnte aber ihr Wissen vertiefen und auch wieder einiges bewegen.
Johannes hat die heimtückischen Morde mit Hilfe seiner treuen Diener aufgeklären können.
Letztendlich kann die ganze Familie ihr gewohntes Leben wieder aufnehmen.
Obwohl Madlen zu guter Letzt in ihr Leben nach Köln zurück kehrt, kann ich mir nicht vorstellen , dass sie , gerade weil sie sozusagen Blut geleckt hat, ihren Traum als Heilerin oder sogar Medikus zu arbeiten, begräbt.

Ich habe mich, am Ende des Buches, schweren Herzens von Madlen verabschiedet.

Welch eine tolle Frau!


Eine sehr schöne Geschichte.
Der Schreibstil von Carsta Ellin ist einfach mitreissend.

Mein Dank an die Autorin für diese schöne Leserunde!

Thema: Vanek, Tereza - Die Heidentochter - Abschnitt 7
Moni

Antworten: 4
Hits: 203

11 Sep, 2016 15:10 34 Forum: Vanek, Tereza - Die Heidentochter

Brida und Philipp haben es tatsächlich geschafft und sind unversehrt bei den Wenden angekommen. Endlich hat sie ihren Vater gefunden und wurde herzlich von ihm empfangen.

Syma ist mit ihrer Aktion eindeutig zu weit gegangen. Sie hat ganz klar in Kauf genommen, dass Brida geschändet wird. Ich bin mir sicher, dass Syma die Rechnung dafür noch bekommt, Ihren Ziehvater hat sie damit sehr enttäuscht.
Eifersucht war noch nie ein guter Berater.

Brida hat sich doch tatsächlich von Syman ausfragen lassen, obwohl ihr Vater sie gewarnt hat davor, nichts über die Christen zu verraten.

Falk ist durch die Nachricht über Neslin am grübeln, was er tun soll.

Ich bin sehr gespannt , wie das alles endet.

Thema: Vanek, Tereza - Die Heidentochter - Abschnitt 6
Moni

Antworten: 4
Hits: 219

09 Sep, 2016 05:44 01 Forum: Vanek, Tereza - Die Heidentochter

Dachte ich mir doch, dass Rosa den Fluchtplan damals an Brida s Familie verraten hat. Philipp scheint doch mehr für Brida zu empfinden, sonst wäre er nicht zurück gekommen. Ich finde es sehr gut , dass Brida dieses Mal ganz offen mit ihrer Familie gesprochen hat. Ich hoffe , ihr pasdiertnichts auf der langen Reise. Ganz schön mutig von ihr, aber ich denke , ihr war gar nicht bewusst, welche Gefahren und Strapazen sie erwarten.
Ich hoffe , sie kommt unversehrt bei ihrem Vater an.

Thema: Vanek, Tereza - Die Heidentochter - Abschnitt 5
Moni

Antworten: 7
Hits: 224

05 Sep, 2016 06:54 27 Forum: Vanek, Tereza - Die Heidentochter

Arme Brida....wie fremd muss sie sich jetzt in der geliebten Familie fühlen. Allerdings weiss sie jetzt auch warum sie in vielen Verhaltensweisen so ganz anders ist , als die Eltern oder der Bruder.
Wilhelm war immer schon der Einzige , dem sie sich total verbunden gefühlt hat und der Verständnis für sie hatte.
Da der Bruder ja nun gar nicht ihr Bruder ist, will sie ihn heiraten.
Schon folgt der nächste Schock, Wilhelm ist verlobt und will bald heiraten und dann noch ein Mädchen , das das genaue Gegenteil von Brida ist....

Thema: Vanek, Tereza - Die Heidentochter - Abschnitt 4
Moni

Antworten: 10
Hits: 260

31 Aug, 2016 08:53 29 Forum: Vanek, Tereza - Die Heidentochter

Zwischen Oswald und Neslin besteht eine ganz große Liebe, aber eben platonisch. Ich mag die Beiden sehr.
Dass sie Brida als ihre gemeinsame Tochter aufziehen und sie lieben , wie das eigene Kind, findeich großartig, aber , allmählich sollten sie ihr reinen Wein einschenken, was ihre Wurzeln angeht Zumal das Gerede an Brida nicht vorbei geht. Alt genug wäre sie auch.
Ich war so erleichtert zu erfahren, dass Falk keine Schuld daran hat , dass Oswald s Geheimnis verbreitet wOrden ist, sondern er selbst so unvorsichtig war.
Ich hoffe Neslin findet ihn und sie können sich zumindest aussprechen.
Dass Neslin , Brida ins Kloster schicken will , sehe ich mit gemischten Gefühlen. ..

Bin gespannt, wie es weitergeht.

Thema: Michéle, Rebecca - Gestorben wird früher
Moni

Antworten: 40
Hits: 1974

30 Aug, 2016 17:47 01 Forum: Anmeldungen zu Leserunden 2016

Freiexemplare....das ist ja super....

Zeige Themen 1 bis 25 von 213 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH