RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 25 von 1084 Treffern Seiten (44): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Happy Birthday
Iris

Antworten: 7
Hits: 89

30 Dec, 2019 10:17 07 Forum: Geburtstagsgrüße

Herzlichen Glückwunsch, liebe Jenny! winke Mütze

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 5
Iris

Antworten: 13
Hits: 242

16 Dec, 2019 18:36 51 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Immer wieder gerne, liebe Charlie. Flickan W2

Thema: [Historischer Roman] Baites, Mina - Breitenbach-Saga: Der Ahorn im Sturm (02)
Iris

Antworten: 9
Hits: 192

16 Dec, 2019 18:35 37 Forum: Historisch Deutsche Autoren A- C

Danke für deine schöne Rezension, liebe Charlie. Knuddel

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 5
Iris

Antworten: 13
Hits: 242

09 Dec, 2019 10:05 07 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Zitat:
Original von Zabou1964
Besonders die Geschichte der Ute hat mich sehr berührt. Zum Ende hin wurde ich immer langsamer, weil ich mich von den Figuren nicht trennen wollte. Aber ich weiß ja, dass es bald weitergeht.



Danke dafür, liebe Simone. Dasselbe habe ich jetzt von ein paar anderen Lesern auch gehört. Knuddel

Ich glaube, letztlich hatten beide Familien keine Wahl, als die Hochzeit zu gestatten. Chesmu und Julia haben sich ganz klar zueinander positioniert und hätten nicht gezögert, wegzugehen. Für Rosa und Wendelin muss das Horror gewesen sein. denken

Nein, Simone. Florence ist meiner Fantasie entsprungen. Ich mochte sie und Mathilde besonders gern. Das sind Frauen, die nicht auf den Mund gefallen sind. breit grins

Danke, mir hat es auch wieder einen Riesenspaß gemacht, mit euch zusammen zu lesen. Ich freue mich über euer Interesse und füttere euch immer gern mit Hintergrundinfos.

Liebe Grüße
Iris

Thema: [Historischer Roman] Baites, Mina - Breitenbach-Saga: Der Ahorn im Sturm (02)
Iris

Antworten: 9
Hits: 192

09 Dec, 2019 09:34 22 Forum: Historisch Deutsche Autoren A- C

Liebe Simone und liebe Anke,

ich freue mich wirklich riesig über die vielen lieben Worte, die ihr für meinen Roman gefunden habt.

Danke! Knuddel

Eure Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 3
Iris

Antworten: 12
Hits: 194

07 Dec, 2019 16:15 24 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

breit grins Andererseits möchte ich mal wissen, wie andere, die allein in der weiten Pampa leben, reagiert hätten. Die Einwohner sind den Umgang mit wilden und manchmal bösen Tieren gewohnt.
Als alleinstehende Frau dort hat sich meine Freundin dann aber doch gefürchtet ... Ein halbes Jahr später hatte sie dann Besuch von einem Grizzly, der sich mitten in der Nacht an der Mülltonne zu schaffen machte ...

Und dann wird man belächelt ... denken

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 2
Iris

Antworten: 15
Hits: 211

07 Dec, 2019 16:11 21 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Sie wussten es wirklich nicht besser, Maggie. Amerika ist so immens groß, wie Rosa es ja auch sagt, dass die Wenigsten darüber nachgedacht haben werden.

Trotzdem ist sie sich bewusst, dass die Einwanderer einen Teil Schuld auf sich geladen haben. weinen

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 5
Iris

Antworten: 13
Hits: 242

06 Dec, 2019 13:48 55 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Richtig, liebe Anke. denken

Wobei man sich generell erstmal um die eigenen Angelegenheiten kümmern soll, bevor man über andere urteilt.

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 4
Iris

Antworten: 9
Hits: 173

06 Dec, 2019 12:56 47 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Danke, liebe Simone. Knuddel

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 5
Iris

Antworten: 13
Hits: 242

06 Dec, 2019 09:24 20 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Danke für deine lieben Worte, Maggie. Knuddel

Du schreibst: Es ist so traurig, dass dies alles dadurch geschehen ist, dass die Weißen sie unterdrückt und aus dem eigenen Land verjagt haben.

Sie haben sie nicht nur aus ihrem Land verdrängt, sie haben ihnen auf diese Weise auch den Zugang zu ihren heiligen Orten und den Begräbnisstätten ihrer Familien verwehrt.
Weil sie als Nomaden lebten, hatten sie mit ihren Tieren immer alles, was sie brauchten. Das war vorbei, sie hungerten, durften ihre Traditionen nicht mehr leben und waren auf die Almosen ihrer Feinde angewiesen.
Man hat ihnen ihre Seelen genommen und sie kämpfen heute für eine gute Zukunft der jungen Generation, klären auf und erhalten ihre Bräuche am Leben.

Ich bin froh, dass ich auf den Stamm der Ute aufmerksam machen durfte.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 4
Iris

Antworten: 9
Hits: 173

06 Dec, 2019 09:16 59 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Simone, du schreibst:

Was bilden sich die Weißen eigentlich ein? Mich macht das richtig wütend und traurig.

Richtig! Zumal sie selbst fremd in dem Land waren. Die First Nation sahen sie als Wilde an, sich selbst als zivilisiert. Auch heute noch gibt es reichlich Beispiele, wo man Andersartige aus der Gesellschaft ausschließt, nur kämpft man heute mit anderen Waffen.
Weil ich in ihrem heiligen Land sein durfte und ihre Spuren überall gesehen habe, musste ich ihre Geschichte einfach erzählen.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 3
Iris

Antworten: 12
Hits: 194

06 Dec, 2019 09:04 10 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Charlie, ja, das war schon eine *hüstel* besondere Situation. Am Schlimmsten war für mich die Dunkelheit. Wir konnten den Puma riechen und hören, wie er im Laub scharrte, aber wir konnten die Entfernung nur abschätzen. Komischerweise war mir aber klar, dass er uns warnen wollte, nicht näherzukommen. Angst hatte ich erst, als er anfing zu fauchen und meine Freundin langsam aufstand, nach einem Besen griff und auf ihn zugehen wollte ...Nö Ich habe sie aufgehalten. Da ist mir bald das Herz stehen geblieben. Am nächsten Morgen haben wir einen Rancher angerufen, der sich köstlich über uns Weibsen amüsiert hat. Ach so, ein Puma ... denkenDer tut euch nichts, solange ihr ihn nicht reizt. Na prima ... denken

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 2
Iris

Antworten: 15
Hits: 211

06 Dec, 2019 08:55 47 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Hallo zusammen!

Jetzt komme ich endlich dazu, euch zu antworten. Sorry, im Moment ist es bei ziemlich hektisch. weinen

Maggie, du schreibst: Der Überfall der Indianer hat mich sehr betroffen gemacht. Ich weiß, dass sie sich im Recht fühlen, aber Gewalt ist keine Lösung. Ich vermute, dass sie sich daran rächen wollten, dass ihnen ihr Land gestohlen wurde. Aber die Siedler können nichts dafür. Ich bin mir sicher, dass sie gar nicht wissen, dass den Indianern das Land weggenommen wurde.

Akule lässt seinen ehemaligen Freund ungeschoren gehen. Jetzt versteht man auch den Prolog.

Gewalt ist nie eine Lösung. Meinst du, die Siedler wussten es alle nicht? Das kann ich mir nicht vorstellen. Ich denke, unter ihnen waren so einige, die es achselzuckend hingenommen hatten. Andere wie Rosa und Wendelin hatten keine Ahnung. Von unserer heutigen Warte aus hätte sich jeder Einwanderer fragen können, wieso die Amerikaner so viel freies Land hatten. Aber damals, wo die Informationsquellen noch nicht so leicht über den Äther gingen, war es sicherlich schwieriger.

Akule: Ich habe damals zwei Varianten für die Szene geschrieben, die übrigens eine meiner liebsten ist. Akule ist ein Krieger, aber zu den Menschen, die ihm nahestehen, ist er loyal.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Border Sanna feiert Wiegenfest
Iris

Antworten: 8
Hits: 150

06 Dec, 2019 08:46 48 Forum: Geburtstagsgrüße

Herzlichen Glückwunsch nachträglich, liebe Sanna. Höst Flickan

Thema: Liebe grüsse aus Jena
Iris

Antworten: 14
Hits: 319

03 Dec, 2019 10:04 19 Forum: Begrüßung

Herzlich willkommen bei den Schmökern, Susi. Ich hoffe, du fühlst dich hier schnell wohl. Wir sind hier ein sehr netter Haufen, den ich nicht mehr missen möchte.

Liebe Grüße
Iriswinke Mütze

Thema: [Historischer Roman] Baites, Mina - Breitenbach-Saga: Der Ahorn im Sturm (02)
Iris

Antworten: 9
Hits: 192

03 Dec, 2019 10:01 41 Forum: Historisch Deutsche Autoren A- C

Danke, liebe Meggie. Knuddel

Thema: [Historischer Roman] Baites, Mina - Breitenbach-Saga: Der Ahorn im Sturm (02)
Iris

Antworten: 9
Hits: 192

02 Dec, 2019 17:11 46 Forum: Historisch Deutsche Autoren A- C

Danke, liebe Tuppi und Meggi, für die Zeit, die ihr euch mit meinen Breitenbachs beschäftigt habt, und die schönen Rezensionen. Knuddel Ich freue mich!

In einem Punkt möchte ich dich aber gern korrigieren, Meggie. Dass die Geschichte mit Band 3 endet, steht noch gar nicht fest. Zwinker

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 5
Iris

Antworten: 13
Hits: 242

01 Dec, 2019 17:47 58 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Danke, liebe Anke. Knuddel Ich freue mich sehr, dass dir der zweite Teil sehr gut gefallen hat. Ich kann es gar nicht recht begründen, aber diesen Band liebe ich besonders. Vielleicht, weil ich so lange mit mir gerungen habe, ob ich das Fass Indianergeschichte wirklich öffnen soll. Die meisten Leute haben sich über das Volk ein romantisiertes Bild gemacht, und denken an Winnetou.
Ich wollte aber so authentisch wie möglich bleiben.

Schade nur, dass ich wegen Krankheit eine Weile ausgefallen war und euch nicht gleich antworten konnte. weinen Sonst hätte ich euch gern mehr erzählt.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 1
Iris

Antworten: 23
Hits: 270

01 Dec, 2019 15:56 07 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Ja, ich bewundere sie auch sehr.
Dieses Volk hat man damals gebrochen. Im Anhang erzähle ich etwas mehr über sie und ihre Geschichte.

Heute kämpfen sie gegen Drogensucht und Kriminalität. Das ist sehr traurig zu sehen.

Deshalb bewundere ich den enormen Einsatz einiger heutiger Anführer der Ute Mountain Ute (wie sie jetzt heißen), die sich dafür einsetzen, dass ihre Traditionen auch an die Jugend weitergegeben wird. Damit sie wieder einen Halt im Leben bekommen und aus dem Sumpf herauskommen. Ich habe viele traurige Geschichten gehört ... denken

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 5
Iris

Antworten: 13
Hits: 242

01 Dec, 2019 15:50 17 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Danke, liebe Nicole. Knuddel

Ich verstehe dich, aber wenn es danach gegangen wäre, müsste jeder Band 500 Seiten lang sein, weil es sooo viel zu erzählen gibt.
Aber ja, im Sommer kommt Band 3 raus und du wirst noch mehr von Chesmu und Julia lesen.
Danke für die Zeit, die du mit meinem Buch verbracht hast.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 3
Iris

Antworten: 12
Hits: 194

01 Dec, 2019 15:47 59 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Stimmt, Georg wusste, worauf er sich einlässt. Andererseits kann ich Theodor aber auch verstehen, dass es ihm aufstösst, wenn sein klener Bruder plötzlich alles besser weiß. So ähnlich sie sich auch sind, so verschieden sind sie eben aber auch.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 1
Iris

Antworten: 23
Hits: 270

01 Dec, 2019 15:42 19 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

[quote]Original von Meggie


Ihr Verhalten finde ich deswegen verständlich. Und doch wäre es bestimmt auch anders regelbar.


Hallo Sina!

Damit hast du völlig recht. Aber die Ute waren Krieger und lebten auch vorher schon durch ihre Raubzüge. Sie sind bei Weitem das sturste Volk der ganzen Gegend, sie haben so verbissen für ihr Leben am heiligen Berg gekämpft und sich noch gesträubt, als andere längst eingeknickt waren.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 3
Iris

Antworten: 12
Hits: 194

01 Dec, 2019 13:11 09 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Hallo ihr Lieben!

@Tuppi: Du hast recht, die Freundschaft zwischen beiden ist bedenklich, und man kann Rosa und Wendelin verstehen, dass sie sich Sorgen machen. Für beide Parteien waren solche "Beziehungen" ungewünscht, selbst wenn sie noch so offen waren. Die Traumata sind heute noch bei ihren Nachfahren zu spüren. Ich habe mich sehr um Objektivität bemüht beim Schreiben.

@all: Übrigens habe ich den Raubzug des Pumas selbst erlebt auf der Terrasse ... Jedes Wort ist authentisch. Das werde ich nie vergessen!!

@Zabou: Richtig, für mich ist Georg momentan auch stärker. Er muss nur aufpassen, dass er nicht abrutscht.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 1
Iris

Antworten: 23
Hits: 270

01 Dec, 2019 12:50 56 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Hallo Charlie,

schön, dass du jetzt auch anfangen konntest. Auf das Testament darfst du wirklich gespannt sein. Viel Spaß, auch wenn es ein trauriges Kapitel ist.

Liebe Grüße
Iris

Thema: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm Abschnitt 2
Iris

Antworten: 15
Hits: 211

01 Dec, 2019 12:48 30 Forum: Baites, Mina - Der Ahorn im Sturm

Simone, mir war das auch nicht bewusst, bis ich genauer darüber recherchiert habe. katter

Liebe Grüße
Iris

Zeige Themen 1 bis 25 von 1084 Treffern Seiten (44): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH