RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Rund ums Forum » Lob & Kritik » Habe eine rechtliche Frage » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hedwig
Gast


Fragezeichen Habe eine rechtliche Frage Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich wurde gebeten, zu den Rezensionen auch je ein Autorenportrait hinzu zu fügen, welche man ja in der Wiki oder auf den Verlagsseiten/Autorenhomepages findet.

Allerdings bin ich mir nicht ganz sicher, ob man das überhaupt DARF.

Denn nach meiner Meinung könnte man dabei - schon gleich, wenn man dies ohne zu fragen tut - Persönlichkeitsrechte verletzen.

Will sagen: nur, weil ein/e Autor/in ein Buch veröffentlicht hat, ist er/sie noch lange kein Freiwild und muss sich gefallen lassen, dass man auch private Daten veröffentlichen würde.

Ich möchte das jedenfalls nicht so ohne Weiteres tun, dazu habe ich zu hohen Respekt vor der Privatsphäre anderer Menschen.

Also: wer von Euch weiß genau, wie die Rechtslage da ist?

lg
Iris

07 Oct, 2010 05:06 36
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1824
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2019: 33
Seiten gelesen in 2019: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Rechtslage kenn ich nicht.

Wäre interessant, ob es bei Daten auch eine Art "Copyright" wie bei Bildern gibt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

07 Oct, 2010 06:53 59 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
Conny1966 Conny1966 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 4474
Heimatort: Mittelfranken
Hobbies: lesen, Katzen, PC, Fotografie
Beruf: ehemalige Krankenschwester

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Du schreibst ja nur was, was man z. B. auch auf den Verlagsseiten lesen kann, also nichts Geheimes.
Du musst nur die Quelle immer mitangeben, wo du dein Wissen her hast.

Anke kann dir da sicherlich noch genauer antworten. Ihre Tochter studiert Jura und kennt sich genau aus.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???

07 Oct, 2010 06:56 18 Conny1966 ist offline Email an Conny1966 senden Beiträge von Conny1966 suchen Nehmen Sie Conny1966 in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8576
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, solange Du die Quelle angibst, also z. B. die Verlagsseite, gibt es keine Probleme. Autoren sorgen schon dafür, dass auf der Verlagsseite nicht mehr steht, als sie preisgeben wollen von sich. Viele haben sogar eine eigene Website, da steht auch die Vita.

Ich finde die Autorenportraits immer sehr interessant, weil ich aus denen zumindest Alter und Herkunft des Autors entnehmen kann. So kann ich mir schon ein bisschen eine Meinung bilden über das Buch. Also, ich sehe z. B. ob der Autor in dem Land lebt, wo das Buch spielt. Oder ob er schon zu der Zeit gelebt hat, in der die Geschichte handelt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

07 Oct, 2010 07:22 53 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich




Dabei seit: 23 Apr, 2009
Beiträge: 1441
Heimatort: Burgdorf bei Hannover
Hobbies: Lesen. Schreiben. Reisen. Filme.
Beruf: Rentner und freiberuflicher Autor

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also, die Autorenfotos von Iris und mir auf der Blanvalet-Seite darf man zum Beispiel nicht so einfach benutzen. Der Verlag hat die Rechte von dem Fotografen gekauft. Selbst wir Autoren dürfen sie nicht benutzen, ausser für private Zwecke. Alles, was öffentlich wäre, müssen wir vorher mit dem Verlag abstimmen. Ich denke mal, so wird es bei anderen Verlagen auch sein.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ab 12. Juni 2018: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram, Tinte & Feder Verlag, Taschenbuch, 356 Seiten, Euro 9,99

07 Oct, 2010 07:31 48 Peter ist offline Email an Peter senden Homepage von Peter Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Dido
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Texte und Bilder stehen grundsätzlich unter Schutz. Es sei denn, der Urheber ist über 70 jahre tot. Aber auch dann Vorsicht: Eventuell sind die Rechte an den Sachen an Erben weitergegeben. Also immer vorher Infos einholen.

Bei Biografien ist es ein bisschen lockerer. Wenn man ein paar Lebensdaten zu einer Person schreibt, wiederholt sich fast alles. Man kann sich da ja nichts aus den Fingern saugen.

Wenn man ganz sicher sein möchte, verändert man die Satzstellung.

07 Oct, 2010 07:56 54
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11881
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 16
Seiten gelesen in 2019: 6.145
Mein SUB: 210
Lese gerade: auf den zerbrochenen Flügeln der Freiheit

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

interessante Frage!
Ich nehme ja meistens das, was im Buch über die Autorin steht (außer ich hab das Buch nicht mehr und das Autorenporträt nachträglich eingefügt). Daß das immer als Zitat und mit Quellenangabe stehen muß, ist logisch - aber ob das ausreicht ist eine gute Frage. Da hab ich mir noch keine Gedanken darüber gemacht...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

07 Oct, 2010 08:21 03 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14076
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist jetzt wieder ein Thema zu dem viele unterschiedliche aussagen da sind.


Photos von Autoren werden in der Schmökerkiste nur dann veröffentlicht wenn ich die schriftliche Erlaubnis des Autoren oder des Verlages vor mir liegen habe.

Bei der Autorenbeschreibung reicht es aus wenn wir es ins Zitat nehmen und unbedingt die Quelle angeben, so wie gehabt.

Wir dichten ja nichts dazu. Du kannst natürlich auch mit eigenen Worten schreiben was du über einen Autor gelesen hast.
Eine vollständige Bio verlangt niemand. Und solltest du nichts finden zu dem Autor schreibst du das halt rein.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

07 Oct, 2010 09:07 20 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
berghexe98
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich hätte auch gesagt, dass beim Klappentext, Amazon.de oder Wikipedia es ausreicht, dass der Text ins Zitat übernommen wird und die Quellenangabe deutlich vorgenommen wird.

Bei Autorenseiten wäre ich wieder vorsichtig. Diese Texte würde ich nicht nehmen!

Fotos würde ich auf gar keinen Fall in einer Rezi veröffentlichen. Fotos haben ja eigentlich nichts mit dem Buch zu tun...

07 Oct, 2010 13:02 31
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Netha
Bei der Autorenbeschreibung reicht es aus wenn wir es ins Zitat nehmen und unbedingt die Quelle angeben, so wie gehabt.

Wir dichten ja nichts dazu. Du kannst natürlich auch mit eigenen Worten schreiben was du über einen Autor gelesen hast.
Eine vollständige Bio verlangt niemand. Und solltest du nichts finden zu dem Autor schreibst du das halt rein.


das kann ich nur unterschreiben smile

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

07 Oct, 2010 13:43 29 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
Hedwig
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich werde mich mal bei ein paar Verlagen erkundigen, wie die Rechtslage tatsächlich ist...und danach richte ich mich dann.

Wie ich schon schrieb: meiner Meinung nach haben Autoren das gleiche Recht wie jede/r andere, dass außer ihren (ja eindeutig gewollten) Veröffentlichungen (Bücher) ihr Privatleben unangetastet bleibt.

Der Hinweis, wie es doch alle handhaben, reicht mir einfach nicht. Mag sich stockfischig lesen, ist mir aber lieber so.

Ich denke, das sollte ich wohl noch begründen:

Ehrlich gesagt, interessiert mich an einem Autor herzlich wenig, wie oft schon verheiratet/geschieden/schwul/lesbisch/wasauchimmer... Das ist Privatsache, Fertig, Peng!

Manche Autoren geben dagegen aber desöfteren bereitwillig Auskunft (per Interview), warum dies oder jene buch erschaffen wurde, Intention/Anekdoten dazu etc.

DAS interessiert mich viel mehr...und die Internetseiten, die das machen, besuche ich auch gerne, während ich das Buch gerade lese.

Allerdings werde ich nicht einfach so - schon gar nicht, ohne vorher zu fragen - zu diesen Seiten verlinken!

lg
Iris

08 Oct, 2010 06:13 16
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Rund ums Forum » Lob & Kritik » Habe eine rechtliche Frage » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH