RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: D - F » [Fantasy] Fleischhauer, Wolfram - Die Verschwörung der Engel 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11379
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2014: 50
Seiten gelesen in 2014: 21172
Mein SUB: 348
Lese gerade: Das Mädchen aus dem Zug - Irma Joubert

Fleischhauer, Wolfram - Die Verschwörung der Engel Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Fleischhauer, Wolfram
Titel: Die Verschwörung der Engel
Originaltitel: -
Verlag: Knaur
Erschienen: 2005
ISBN-10: 3426632411
ISBN-13: 978-3426632413
Seiten: 395
Einband: TB
Serie: -
Preis: € 8,95

Autorenportrait:

Zitat:
Wolfram Fleischhauer (* 9. Juni 1961 in Karlsruhe) ist ein deutscher Schriftsteller.

Fleischhauer wuchs in Karlsruhe auf und machte 1982 Abitur am Fichte-Gymnasium. Er studierte Literaturwissenschaften in Deutschland (Berlin), Frankreich, den USA und Spanien. Für seine Tätigkeit als Konferenzdolmetscher pendelt er zwischen Brüssel und Berlin, wo er mit seiner Frau und seinen beiden Kindern lebt.

1996 gelang ihm mit dem kunsthistorischen Tatsachenkrimi Die Purpurlinie der schriftstellerische Durchbruch. Fleischhauer sieht sich selbst zwischen dem „Elfenbeinturm“ der hohen Literatur und dem „marktschreierischen Parterre“ beheimatet - bei den Erzählern. Sein Roman Drei Minuten mit der Wirklichkeit (2002) wurde durch das zentrale Thema des Tangos in der deutschen Tango Argentino-Szene schnell zum Kultbuch.
Wikipedia

Inhaltsangabe:

Zitat:
Die Stadt Mangarath ist schön wie ein Traum - und wohlklingend wie ein Lied: Schon aus der Ferne sieht man sie glänzen, und am Stadttor wird der Reisende sofort von einem vielstimmigen Glückschor empfangen. Später locken andere Attraktionen wie die wohltuenden Klangthermen und ein Besuch im Dom der Geräusche. Doch Mangarath hat nicht nur hell klingende Seiten - sondern auch ein dunkles Geheimnis, dem der junge Schmetterlingsmaler Nadil auf die Spur kommen muss ....
Quelle: Amazon


Meine Meinung

Die Entscheidung dieses Buch zu kaufen fiel durch das wundervolle Cover, erinnerte mich die Abbildung doch ein wenig an die Hagia Sofia, diese sagenumwobene Moschee.

Da ich schon ein Buch des Autors gelesen hatte freute ich mich auf eine neue Entführung in die Welt der Geschichte dieser Geschichte. Dass es sich hier um Fantasy handelt sagte mir schon der Titel. Der Klappen versprach mir dazu noch eine spannende Geschichte.

Leider kam das nicht ganz hin mit dem was ich vorgefunden hatte.

Die Geschichte beginnt mit einer Reise einiger Schmetterlinger in die Stadt der Klänge Mangarath, diese Reise war eine Belohung für die jungen Schmetterlinger, die gerade ihre Meisterausbildung mit Erfolg abgeschlossen hatten. Jeder hatte seinen Schmetterling, auf dem sie reisten, besonders liebevoll bemalt mit Sternenstaub. Einer der Schmetterlinger war Nadil, der schon länger seinen Großvater vermisste, und die letzte Spur führe nach Mangarath.

Schnell musste die Reisegruppe feststellen, dass in der Stadt einiges nicht stimmte. Das Dorf der Sternenputzer war hermetisch abgeriegelt und die Schmetterlinger durften ihren Freund Pagario nicht besuchen, bei Pagario kauften sie immer den Sternenstaub für ihre Schmetterlinge.
Die Gruppe konnte das alles nicht glauben, und als auch auf freundliches nachfragen nur ausweichende Antworten kamen und die Wachmannschaft teils frech wurde, war die Neugierde geweckt dem allen auf dem Grund zu gehen. Vor allem Nadil machte sich auf eigene Faust auf die Suche nach der Wahrheit. Damit beginnt eine Reise ins Ungewisse.

Für mich war dieses Buch nicht so toll wie das erste welches ich gelesen habe. Die Geschichte war teils rasant und die Wortspielereien erforderten meine ganze Aufmerksamkeit. Aber das hat mir nicht gereicht. Alles war mir irgendwie zu oberflächlich dargestellt. Auch die vorkommenden Figuren wurden mir nur sehr wage vorgestellt. Als es dann um länge Reise durch eine Wüste ging und die Protagonisten nie etwas aßen oder gar tranken, hatte die Geschichte bei mir verloren. Denn das ist für mich doch eher unglaubwürdig.
Spannung war teils vorhanden und auf einmal völlig verschwunden. Später wurde versucht diese wieder aufzunehmen. Was leider in meinen Augen nicht so gelang.

Zu Ende der Geschichte war dann alles sehr vorhersehbar.

Schade eigentlich, die Geschichte hätte gut was anderes hergeben können.


Ich vergebe 2 von 5 Sternen für dieses Buch.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥
Liebe Grüße Eure Netha
Lesen1
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

12 Apr, 2010 22:38 42 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: D - F » [Fantasy] Fleischhauer, Wolfram - Die Verschwörung der Engel 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 61 | prof. Blocks: 2687 | Spy-/Malware: 26
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH