RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2012 » Wolf, Klaus-Peter - Ostfriesenkiller » Wolf, Klaus-Peter - Ostfriesenkiller, Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Wolf, Klaus-Peter - Ostfriesenkiller, Abschnitt 2 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Eine Serie von Morden erschüttert eine kleine Stadt in Ostfriesland. Nach und nach werden mehrere Mitglieder des Vereins ›Regenbogen‹ auf grausame Weise umgebracht. Wer hasst so sehr, dass er sie alle auslöschen will? Für Ann Kathrin Klaasen wird dieser Fall zu einer echten Bewährungsprobe.


Quelle: Verlagsseite


Seite 064 - 135

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

25 Jul, 2012 08:31 23 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da sollen doch sicher die „10 kleinen Negerlein“ ermordet werden??? Zwei sind tot und wenn ich mich nicht verzählt habe, sitzen da 8 weitere Personen im Büro vom Regenbogenverein …

Ups – was ist da passiert zwischen Ludwig und Sylvia? Schwärmt sie aus heiterem Himmel für ihn? Eine Freundin von mir hat mal in einer Behinderteneinrichtung ein Schulpraktikum gemacht und sofort verliebten sich auch gleich mehrere in sie. Sie wusste so gar nicht damit umzugehen. Ich kann mir schon vorstellen, dass gewissenlose Menschen so etwas ausnutzen.

Weller ist echt ein Typ! Schickt er Zeugen eines Mordfalls für sich einkaufen *kopfschüttel*.

In der Markthalle Aurich gibt es so tolle Snacks? Ich muss gestehen, ich war da noch nie drin, obwohl ich keine 20 km von Aurich entfernt wohne.

Wie können die Männer nur bei diesen beiden Morden auf einen Sniper kommen??? Einer wollte den anderen noch aufsuchen und sie arbeiten zusammen. Das ist doch eigentlich klar, dass es da Verbindungen gibt. Das klingt schon fast nach Wunschdenken …

Boah ist der Tim Gerlach ein A … Aber ich glaube nicht, dass er der Mörder ist. Zum einen wäre das zu einfach und zum anderen muss er ja wissen, dass der Verdacht nach dem geplatzten Scheck auf ihn fällt.

Der Mörder muss echt talentiert im Umgang mit Waffen sein. Mit Pfeil und Bogen zu treffen setzt doch Training voraus. Und das vorherige Schießen und „stechen/schneiden“ auch. Ich frage mich, ob es einen Beruf gibt, wo man so vielfältige Erfahrungen sammeln kann. Natürlich nicht im Töten, sondern im Umgang mit Waffen. Und jetzt beobachtet dieser Mann auch Ann Kathrin – nackt im Garten. Ein unheimlicher Gedanke.

Als auf Seite 132 die knarrende Treppenstufe beschrieben wird, musste ich an die Lesung in Bad Zwischenahn denken. Da sagtest du ja, dass Ann Kathrin quasi in deinem Haus lebt, damit auch immer die richtige Treppenstufe knarrt und es keine Beschwerden gibt :-D

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

16 Aug, 2012 16:56 15 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe diesen Abschnitt gestern auch noch beendet.

Mir gefällt besonders, wie gut Du die Charakter beschreibst. Ann Kathrins Gefühlregungen z. B., als sie vor dem Haus der Rivalin steht, konnte ich sehr gut nachvollziehen. Zu sehen, wie sich das eigene Kind von einem abwendet, muss wirklich sehr hart sein. Aber zumindest sieht sie ein, was sie falsch gemacht hat. Den Beruf Polizist und das Muttersein unter einen Hut zu bringen, ist bestimmt sehr schwer.

Als Weller den Zivi zum Einkaufen geschickt hat, musste ich schmunzeln. Ich glaube kaum, dass sich das ein Polizist im wirklichen Leben erlauben würde. Aber dies ist ja ein Roman und da darf der Weller das. breit grins

Sylvia tut mir richtig leid. Mit ihrem kindlichen Gemüt will sie den Männern nur gefallen und wird von ihnen gnadenlos ausgenutzt und ausgenommen.

Einen Verdacht, wer der Mörder sein könnte, habe ich noch gar nicht. Ich glaube aber nicht, dass das Motiv das Geld ist, das unterschlagen wurde. Warum hätte sonst Paul Winter sterben müssen? Er ist ein ehrenamtlicher Mitarbeiter. Das Motiv muss ein anderes sein. denken

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

17 Aug, 2012 07:08 10 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@goat

Hier kommt für Dich der letzte Satz:

Spoiler-Alarm Spoiler Warnung: Lesen auf eigene Gefahr

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

17 Aug, 2012 07:09 45 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4479
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: "Winterblüte" - Corina Bomann & "Wintersterne" - Isabelle Broom

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Den Abschnitt habe ich soeben beendet.

Ann Kathrin hat sich ja voll in die Nesseln gesetzt als sie die Polizei ruft, weil sie denkt ein Einbrecher ist bei ihr im Haus.

Sie ist glaube ich auch in Gefahr, denn der Mörder scheint sie auch zu beobachten. Aber wer kann das sein. Wer will all diesen Menschen etwas böses.
Ein Gedanke von mir während des Lesens war, ob vielleicht Sylvia was mit den Morden zu tun hat??

Eike tut mir total Leid. Er ist zwischen seinen Eltern hin- und hergerissen und ich glaube, dass er von seinem Vater sehr unter Druck gesetzt wird.
Als Ann Kathrin vor dem Haus ihrer Nebenbuhlerin stand tat sie mir richtig Leid.

Nun bin ich gespannt, wie es weitergehen wird. Hoffentlich gibt es nicht noch mehr Leichen. Auf gehts zum nächsten Abschnitt!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

17 Aug, 2012 23:58 57 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6633
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2019: 58
Seiten gelesen in 2019: 23000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Kathryn Taylor - Dunmor Castle

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ann Kathrin tut mir richtig leid. Bei ihrem Sohn ist sie zur Zeit abgemeldet. Das tut als Mutter schon weh.

Sylvia wird wirklich von den Männern total ausgenützt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

18 Aug, 2012 10:55 30 charlie ist online Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Rennie
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Morde werden immer geheimnisvoller, aber klar ist, dass die Mitarbeiter des Vereins auf der Abschussliste stehen. Warum nur? Steckt wirklich nur die reine Geldgier dahinter? Glaub ich nicht.

Die Figur Sylvie finde ich sehr gut gelungen. Gerade wie Du, Klaus-Peter, sie beschreibst und sie als Vamp im Kinde darstellst, finde ich toll.
Sie ist mir auf Anhieb sympathisch. Dass es solche Menschen wie den Gerlach gibt, ist mMn aus der Realität gegriffen. Auch solche Menschen gibt es und ich finde es gut, wie er hier "hineingewoben" wurde ... als böser Bube sozusagen. Allerdings halte ich auch ihn nicht für den Mörder. Der ist mir zu sehr "Kleingeist".

Die Trennung zwischen Ann Kathrin und ihrem Mann finde ich auch sehr vorstellbar. In ihrem Job hatte sie wohl nie Zeit für ihn und Eike, was man am Verhalten von eben diesem sehr gut merkt. Er möchte zwar seine Mama nicht verletzen, aber er fühlt sich doch scheinbar wesentlich mehr zu seinem Vater hingezogen.

Ich kann mir die Gefühlslage von Ann Kathrin ziemlich gut vorstellen. Es muss ein tiefer Schlag für sie sein, Mann UND Kind zu "verlieren".
Trotzdem bleibt sie am Ball, was ihre Arbeit betrifft. Lässt sich nicht gehen. Ich weiß nicht, ob ich das könnte.

Der Spannungsbogen steigt weiter und es wird immer rätselhafter. Weiter geht`s ...

20 Aug, 2012 08:26 07
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

dieser Abschnitt ist nun auch gefallen...

Ist Tim wirklich auf eine ungeheuerliche Unterschlagung gestoßen oder ist er wegen dem Auto einfach nur sauer? Er ist ein ekelhafter Kerl. Nutzt Sylvia schamlos aus und macht sie zur Schnecke, wenn ihm gerade danach ist. Der gehört hinter Gitter! Das Wort Menschenwürde kennt er gar nicht.
Es freut mich, daß Sylvia zu Ann Kathrin Vertrauen hat.

Und Sylvia wird nicht nur von Tim ausgenutzt, sondern noch von vielen anderen...

Ann Kathrin tut mir leid. Als sie vor dem Fenster stand und ihre Rivalin mit ihren beiden Männern beobachtet hat, hatte ich ungeheures Mitleid mit ihr. Sie möchte stark sein und ist doch so verletzlich...

Und jetzt hat sie auch noch die Kollegen gerufen, um sie vor ihrem eigenen Sohn zu beschützen. Das gibt Häme auf der Arbeit...
Aber wieso hat der Mörder sie durch das Fernrohr beobachtet. Soll sie das nächste Opfer sein?

Lebt Paul noch? Wird er noch gefunden, bevor er verblutet?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

24 Aug, 2012 13:01 11 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Mir gefällt besonders, wie gut Du die Charakter beschreibst.

dem kann ich voll und ganz zustimmen!
Zitat:
Sylvia tut mir richtig leid. Mit ihrem kindlichen Gemüt will sie den Männern nur gefallen und wird von ihnen gnadenlos ausgenutzt und ausgenommen.

das finde ich auch erschreckend!
Zitat:
Eike tut mir total Leid. Er ist zwischen seinen Eltern hin- und hergerissen und ich glaube, dass er von seinem Vater sehr unter Druck gesetzt wird.

ich glaube nicht, daß er von seinem Vater unter Druck gesetzt wird - eher manipuliert...
Zitat:
Allerdings halte ich auch ihn nicht für den Mörder. Der ist mir zu sehr "Kleingeist".

ich halte ihn auch nicht für den Mörder. Dazu ist er nicht intelligent genug. Er will nur an das Geld 8und das ist schon schlimm genung!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

24 Aug, 2012 13:10 31 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mensch Tuppi, du holst nun aber ja in einem rasanten Tempo auf!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

24 Aug, 2012 13:43 25 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das Buch ist toll geschrieben - aber jetzt kommt dann das Wochenende, da finde ich nicht mehr so viel Zeit (Morgen früh dürfen wir nochmal in die neue Wohnung und sie ausmessen, damit wir anfangen können zu planen...)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

24 Aug, 2012 13:56 46 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4479
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: "Winterblüte" - Corina Bomann & "Wintersterne" - Isabelle Broom

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Tuppi:

Du wirst sehen, ruck zuck hast du das Buch durch, weil du nicht mehr davon los kommst!!! breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

24 Aug, 2012 17:33 52 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Manu
das glaube ich Dir gerne. Hoffe, ich kann nachher noch ein bischen lesen und vielleicht finde ich Morgen und Übermorgen ja doch noch Zeit dazu...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

24 Aug, 2012 17:45 45 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2203
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Iko - an der Stelle mit der knarrenden Treppenstufe habe ich auch gleich an die Lesung zurückdenken müssen.

A propos Lesung: Am 6. September liest Klaus-Peter in Aurich. Wie sieht es aus, hättest Du (bzw. ihr) Lust?

@ Simone - entweder habe ich die Stelle verpasst, oder es hat hier tatsächlich eine Kürzung stattgefunden. Aber egal. Ich orientiere mich einfach daran, was ihr schreibt, dann weiß ich was ich erwähnen darf und was nicht.

Die Figur Sylvia ist schon ganz schön extrem. Manchmal kommt es mir so vor, als wäre sie sehr übertrieben dargestellt. Aber ich denke schon, dass es einige solcher Menschen gibt, auch welche, die in keiner Einrichtung untergebracht sind. Sie sind sehr zu bedauern, aber noch viel schlimmer sind die Menschen, die solche Leute ausnutzen - und auch von denen gibt es massig.

Ann Kathrin scheint eine etwas masochistische Ader zu haben. Ich glaubt nicht, dass ich mir das an ihrer Stelle angetan hätte, meine Rivalin dabei zu beobachten, wie sie mit meinem Mann und meinem Sohn umgeht ...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

26 Aug, 2012 15:33 14 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, viel Lust. Aber dann sind wir noch auf Wangerooge breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

26 Aug, 2012 16:30 32 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2203
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schade unglücklich

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

28 Aug, 2012 22:05 27 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Einerseits ja, andererseits ist Wangerooge auch mehr als toll :-D

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

29 Aug, 2012 07:52 02 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Klaus-Peter Wolf
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr lieben Leserinnen... es motiviert einen Autoren sehr, wenn er solche Rückmeldungen aus dem Leseprozeß sehen darf. Ich gönne diese Erfahrung vielen kollegen. Es hilft mir im Schreibprozeß...Ich möchte mich herzlich dafür bedanken! Euer Klaus-Peter Wolf

31 Aug, 2012 13:00 52
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2012 » Wolf, Klaus-Peter - Ostfriesenkiller » Wolf, Klaus-Peter - Ostfriesenkiller, Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH