RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserrunden 2014 » André, Martina - Das Geheimnis des Templers » Martina André: Das Geheimnis des Templers - Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Martina André: Das Geheimnis des Templers - Abschnitt 3 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Gero von Breydenbach soll Templer werden – so will es sein Vater. Doch Gero hat sich unsterblich in Elisabeth verliebt, das Mädchen, das sein Vater von seinem Kreuzzug ins Heilige Land mitgebracht hat. Eine Zeitlang können die beiden ihre verbotene Liebe geheim halten. Bis sie schließlich fliehen und bei Geros Tante Unterschlupf finden. Dort offenbart Elisabeth die Umstände ihrer Befreiung und berichtet von einer geheimnisvollen Tasche, die Geros Vater für Jacques de Molay, den Großmeister der Templer, unter Einsatz seines Lebens verteidigt hat. Elisabeth und Gero wollen ihre Liebe vor Gott bezeugen und bereiten ihre Hochzeit vor. Ihr Glück ist jedoch nur von kurzer Dauer.
Quelle: Klappentext

Episode III, S. 171-275

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

07 Jan, 2014 14:32 54 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

etwas mehr als 2 Kapitel habe ich noch gelesen, aber jetzt ist erst mal Pause bis Morgen. Hoffe, dass ich heute Nacht nicht wieder von Lissy, Hannah und Geri heimgesucht werde...

Ich bin froh, dass Jutta gekommen ist und ihrem Sohn nicht zürnt.

Gero hat damit gerechnet, dass sein Vater immer noch böse auf ihn ist, aber dass er ihm sogar den Tod wünscht ist heftig. Aber dass Jutta so verbittert von einem Tyrannen spricht, hat mir gefallen.

Die Beerdigung war wieder so endlos traurig. Und der Abschied von Jutta, Margarete und Roland war sehr rührend. Ich fand es auch toll, wie Roland ihm beigestanden ist. Super fand ich auch, dass der Hund jetzt bei Jutta bleibt.

Nach 2 Kapiteln, in denen ich wieder fast nur geweint habe, bin ich jetzt froh, dass es etwas weniger gefühlsheftig zugeht. Bin zwar noch nicht weit, aber die Bekanntschaft mit Fabius tut gut. Er ist ein kleiner plappernder Naseweis, aber kämpfen kann er. Ich bin jetzt auf S. 195, und Gero hat ihn jetzt ziemlich angefahren, als er so abfällig über die Frauen gesprochen hat. Morgen geht es weiter...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

17 Jan, 2014 19:26 23 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ein paar Seiten wurden es gestern noch, aber nicht viele. Wir waren bei meiner Schwester Geburtstag feiern. Bin jetzt in Kapitel 5, S. 212...

Es freut mich, dass Struan auftaucht, ich hab mich königlich amüsiert. Bin mal gespannt, wie es für Fabius weiter geht. Ist hier Endstation für ihn? Aber Henri d`Our ist mir auch schon bekannt.

Ich bin jetzt gerade da, wo das Aufnahmeritual gegen die Kriegssklaven startet. Die Regeln sind jetzt klar, es gibt keine Regeln - außer Übungsschwerte, aber ist das wirklich besser? Naja, der erste Kampf steht mir jetzt bevor - aber das muss noch warten.

Wir haben Sonntag, das ist Familientag und da komme ich wahrscheinlich gar nicht zum weiterlesen...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

19 Jan, 2014 10:07 30 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch dieser Abschnitt ist gefallen gestern.

Gero ist so voller trauer und geht zu den Templern, seine Lissy musste er zurücklassen an einem Ort den Lissy nie gemöcht hat.
Aber seine Mutter hat ihm verziehen. Aber das tröstet ihn wenig.

Sein Weg zu den Templern war ja recht gradlinig, und ich denke der junge Mann hat ihm ganz gut getan, als alleine zu reisen. Auch wenn er eine kleine Plaudertasche ist. Und da sage mal einer nur Frauen seien schwatzhaft. Aber er scheint ja auch was zu können und hat nicht nur ein großes Mundwerk.

Als sie den Marmeluken losgelassen haben sah ich schon rot für den jungen Mann. Aber Gero hat ihn gerettet. Wie konnten die nur das Schwert regelrecht vergessen.

Und so langsam kommen auch die uns bekannten Gefährten zum Vorschein. Bin gespannt wann sich die Gruppe bildet, die dann in den Krieg zieht.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

19 Jan, 2014 10:35 29 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich komme wieder nur langsam voran. Schade! Habe gestern noch Kapitel 8 beendet und darf heute auf S. 222 weiterlesen...

Der richtige Kampf hat Gero und Fabius um die Prüfung gebracht. Aber das hätte auch ganz anders ausgehen können. Danach wurde ordentlich aussortiert. Was ja auch logisch ist - zum Kämpfen kann man keine Weichlinge gebrauchen.

Bei der Überfahrt Habe ich mich königlich amüsiert. Struan hat die Ruhe Weg...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

21 Jan, 2014 08:09 37 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ein bischen konnte ich noch lesen, aber jetzt muss ich wieder pausieren, bevor ich mit Kap. 9 weiterlesen kann...

Fabius wird bestimmt irgendwann seine Großspurigkeit verlieren. Er trägt mitunter etwas arg dich auf!

Und jetzt tauchen auch nach und nach mehr bekannte Namen auf.

Ich hab das erste Buch (das Rätsel der Templer) aus dem Regal geholt. Dort ist am Ende eine Karte, auf der man nachschauen kann.

Der Marsch war heftig, aber sie haben es alle geschafft. Struan ist Gero beigestanden, was mir sehr gut gefallen hat...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

21 Jan, 2014 15:09 11 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich konnte diesen Abschnitt gestern auch noch beenden.

Nicht jeder Templer ist ein Ehrenmann! Ich habe Hugo und Robert nicht getraut. Das Gelübde der Templer ist also nichts wert - auf der anderen Seite sind es eben alle nur Männer...

Mit Warda hat Gero eine einfühlsame Frau gefunden, mit der er über sein Schicksal reden konnte. Nachdem Fabius auch so ausgeknockt war, habe ich ebenfalls den verdacht, dass in dem Rotwein was drin war. Gero hat ja genug davon getrunken - das hätte bei ihm auch eine normale Reaktion sein können. Vor allem, weil er ja schon bemerkt hatte, dass bei ihm Rotwein sehr wirkt...

Nachdem ich umgeblättert hatte, habe ich einen Schreck bekommen, weil da plötzlich Episode VI stand. Ich hatte Angst, dass ich entweder zu viel gelesen habe und den Episodenwechsel nicht bemerkt habe oder dass mir 2 Episoden fehlen. Aber es war nur ein Tippfehler *phu* nach dieser Episode geht es mit Nr. V weiter und danach mit Nr. VI - aber im ersten Moment war ich irritiert... Kannst Du ja für die nächste Auflage als Änderung angeben...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

22 Jan, 2014 09:24 59 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Aber seine Mutter hat ihm verziehen. Aber das tröstet ihn wenig.

ich denke, das hat ihm schon viel geholfen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

22 Jan, 2014 09:27 14 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gerade habe ich die letzte Seite dieses Abschnitts gelesen.

Schade, dass Gero nicht mehr auf die Burg des Vaters zurück darf. Dort liegen Lissy und Johanna und er darf sie nicht besuchen. Aber seine Mutter und der Hund sind dort und die Mutter hält zu ihm. Das ist ein Trost.

Gero ist ein guter Kämpfer mit gutem Herz. Schön, dass er schon einige Freunde gefunden hat.

Männer... Voller Trauer wollen sie nie wieder eine andere Frau anschauen und im Fall von Gero können die der ersten Hure schon nicht widerstehen. Auch wenn Warda einfühlsam war... Ich finde es traurig.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

23 Jan, 2014 21:12 05 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
und im Fall von Gero können die der ersten Hure schon nicht widerstehen.

da musst Du aber bedenken, dass Warda unlautere Mittel angewandt hat: Drogen in Form von berauschenden Düften und mit Aphrodisiaka versetzter Alkohol...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

23 Jan, 2014 21:50 38 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ausreden gibt es immer weinen

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

24 Jan, 2014 07:49 10 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In diesem Abschnitt hat mir besonders Fabius gefallen. Er hat so eine unbeschwerte Art, mit der er Gero abgelenkt hat. Einfach köstlich, der Junge. megalach

Der Marsch ohne Wasser war sehr hart. Gero hat mich beeindruckt, als er Nicolas getragen hat. Und auch Struan, den ich ja immer schon mochte, stand helfend zur Seite.

Warda finde ich auch eine interessante Figur. Sie hatte ein hartes Schicksal. Ich bin gespannt, ob Gero sie noch einmal trifft und sie ihm dann noch etwas über die Templer sagen kann. Sie ist auf den "Verein" ja nicht gerade gut zu sprechen. Aber das ist in ihrer Situation ja auch kein Wunder.

Es kommt mir vor, als brauchten die Templer nur Kanonenfutter für ihren "heiligen" Krieg. wut

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

27 Jan, 2014 08:30 25 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4425
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Puh, die ersten Seiten gelesen und schon stehen einem schon wieder die Tränen in den Augen. Als Gero in der Kapelle steht und seine Mutter hinter im auftaucht....

*heul*

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

29 Jan, 2014 23:18 42 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
MartinaA MartinaA ist weiblich




Dabei seit: 13 Feb, 2009
Beiträge: 289
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, schreiben, malen, reisen
Beruf: Autorin

geschockt Ohhh Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Meggie,

tut mir echt leid, aber da musste ich auch erst mal durch (und hab beim Schreiben geheult) weinen

Ich sagte es ja schon mal. ich schreibe intuitiv und lasse mir die Story von den Figuren erzählen (kommt mir immer vor, wie bei ner Reinkarnationstherapie Nö ) - deshalb wusste ich wirklich nicht, dass es sooo hart werden würde (ich wusste ja auch, dass die erste Frau gestorben ist, aber nicht genau wie und ich hätte auch nicht gedacht, dass es so schnell gehen würde...)
Aber gut - ich konnte es euch nicht ersparen, weil es eben so war, wie es war. Möchte mal gerne wissen, wieviel Tränchen deshalb schon von den vielen Lesern, die es inzwischen sind, vergossen wurden...
Aber es ist auch ein schönes Gefühl für mich, dass ich solche Erlebnisse mit meinen Lesern teilen kann katter

Aber ich finde, dass ist auch die härteste Szene im Roman - danach wird es nicht mehr ganz so schlimm breit grins

Liebe Grüße
Martina Flickan W2

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Just do it!

29 Jan, 2014 23:47 43 MartinaA ist offline Email an MartinaA senden Homepage von MartinaA Beiträge von MartinaA suchen Nehmen Sie MartinaA in Ihre Freundesliste auf
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4425
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich mag solche Szenen, die Emotionen bei mir auslösen... da bin ich mittendrin und das Kopfkino hat was zu tun.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

29 Jan, 2014 23:56 25 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4425
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin nun bei Kapitel 10 der Episode...
Mir schwant nichts Gutes. Gero hat sich zwar hingesetzt, um auf Fabius zu warten, aber da passiert garantiert noch was sehr Ungutes.

Fabius gefällt mir sehr gut. Er ist zwar sehr neugierig und damit auch teilweise nervig, aber trotzdem hat er eine offene und nette Art.

Und Struan ist brummig. Ich bin gespannt darauf, wie Gero und Struan sich zusammenraufen und beste Freunde werden.

Die Ausbildung zum Templer ist hart. Ist es bewiesen, dass sich die Ausbildung so zugetragen hat? Auch mit dem "Aussetzen und Überleben im Gelände"? Das fand ich sehr interessant.

Auch wenn sie eine zusammengewürfelte Truppe sind, kommt doch schon etwas wie Zusammenhalt auf. Schließlich müssen sich alle blind aufeinander verlassen können, wenn es zum Kampf kommt

Weiter gehts....

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

30 Jan, 2014 20:52 10 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
MartinaA MartinaA ist weiblich




Dabei seit: 13 Feb, 2009
Beiträge: 289
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, schreiben, malen, reisen
Beruf: Autorin

Hi Meggie Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Meggie Knuddel

"Die Ausbildung zum Templer ist hart. Ist es bewiesen, dass sich die Ausbildung so zugetragen hat? Auch mit dem "Aussetzen und Überleben im Gelände"? Das fand ich sehr interessant."

Ja - es wurde trainiert, z.B. in der Wüste nicht trinken zu müssen.
Und wenn einer Mist gebaut hat, musste er zu Fuß zurück zum Lager gehen. Überhaupt gab es eine Reihe von drakonischen Strafen, wenn die Disziplin im Lager ind im Feld nicht eingehalten wurde. Sowas muss man natürlich als Templer wissen, und um es zu wissen, muss man es beigebracht bekommen und üben.
Ansonsten wurde, wie in jeder Armee, natürlich auch ständig der Umgang mit Waffen geübt und dazu gehörten auch Angriffsstrategien.
Ich hab mich u.a. in diesem Buch informiert: http://www.amazon.de/Die-Templer-detaill...eywords=Templer

oder

http://www.amazon.de/Knight-Templar-1120...lar+1120+-+1312

Mein Glück war und ist sicherlich, dass ich mich für Militärgeschichte interessiere und in meinem beruflichen wie privaten Umfeld oft mit dem Thema konfrontiert worden bin, wobei ich feststellen durfte, dass sich im Laufe von 700 Jahren in mancher Hinsicht gar nicht sooo viel geändert hat. ZB trägt man bei Polizei und Militär das Zugehörigkeitsabzeichen auf der Uniform immer noch auf dem linken Oberarm - das Kreuz der Templer (oder Hospitaliter/Johanniter und Deutschordensritter) hat auf dem Umhang auch auf der linken Schulter oder links über dem Herzen gesessen. breit grins

Witzig fand ich, dass es bei den Templern wohl durchaus üblich war, sich untereinander bei einem Spitznamen oder einer Namensabkürzung zu nennen - wie z.B. Thomas of Thoraldby (den es wirklich gab und der in meinem neuen Buch eine Rolle spielen wird) den sie "Totty" nannten - er ist so auch in einer echten Urkunde von Vernehmungen der Templer zum dortigen Templer-Prozess 1312 in England erwähnt. Abkürzungen oder Spitznamen sind auch heute noch in Spezialeinheiten üblich (was man auch wunderbar bei Suzanne Brockmann und ihren "Navy Seals" nachlesen kann)

Meine Templer sind, was deren Alltag betrifft, eine geballte Mischung aus gut recherchierter Historie und intuitivem Instinkt breit grins

Ärgern tu ich mich immer ein bisschen - wie jüngst bei einer Rezension - wenn Leser schreiben - och, das war so unkompliziert zu lesen (was ja eigentlich ein Kompliment ist) eben ein Liebesroman und nicht besonders historisch denken - ich würde dann immer gerne rufen: HALLOOOO???!!!! Da stecken tonnenweise historische Recherchebücher und mitunter auch Recherche vor Ort dahinter Wahnsinn (um überhaupt zu meinen Figuren und ihrer Zeit Kontakt aufnehmen zu können Rauchen1 )

Da bin ich dann froh, wenn ich wie hier - in der Leserunde -auch mal ein bisschen Hintergrundwissen liefern darf Komm her

Liebe Grüße und weiter viel Spaß beim Lesen

Martina zwilling

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Just do it!

30 Jan, 2014 23:12 18 MartinaA ist offline Email an MartinaA senden Homepage von MartinaA Beiträge von MartinaA suchen Nehmen Sie MartinaA in Ihre Freundesliste auf
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4425
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also mir ist klar, dass da eine Menge Recherche dahintersteckt. Gerade das Thema Templer ist bestimmt sehr komplex und vor allem unheimlich spannend.

Es gibt nicht viele Gruppierungen, um die sich solche Geheimnisse ranken.

Ich denke, da muss man sehr neutral bleiben, um nicht irgendwelche Gerüchte plötzlich als Wahrheit abzutun.

Und um dieses Hintergrundwissen bin ich sehr froh, denn so kann ich mich viel besser in das Buch hineinversetzen, vor allem weil ich dann weiß "wie es bei der Autorin im Kopf rumspukt".

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan

Mein Blog

30 Jan, 2014 23:32 10 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
MartinaA MartinaA ist weiblich




Dabei seit: 13 Feb, 2009
Beiträge: 289
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, schreiben, malen, reisen
Beruf: Autorin

Recherche Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Als ich 2003 während der Recherche zu "Tausend Jahre wie ein Tag" - das war der original Arbeitstitel von "Das Rätsel der Templer" - zu den Templern gekommen bin, wurde mir recht schnell klar, dass ich verdammt gut recherchieren muss, wenn ich dazu einen ernstzunehmenden Roman schreiben will. Mein großes Vorbild war und ist Diana Gabaldon, die mit "Feuer und Stein" auch sehr authentische Figuren geschaffen hat - und ich wusste instinktiv, dass ihr das nur gelungen ist, weil sie knallhart zu jeder Kleinigkeit historisch korrekt recherchiert hat. Bei den Templern kam noch dazu, dass es bereits unzählige Fans und Organisationen gab, auch international, die sich sehr ernsthaft mit dem Thema beschäftigten. Und als ich anfing, darüber nachzudenken, dass ich den Roman vielleicht veröffentlichen könnte (die Idee hatte ich erst nach etwa zwei Jahren Schreibarbeit, auf Empfehlung von Schreibkollegen) wurde mir erst recht bewusst, dass ich nichts falsch machen durfte, um nicht von erfahrenen Templerfans (meistens Männer) verspottet zu werden.
Das war eine hammerharte Herausforderung - erst recht, weil es sich um einen fantastischen Zeitreiseroman handelte und ich hatte den Anspruch - ähnlich wie DG - trotz der abgefahrenen Fantasystory total glaubhaft rüberzukommen. Sowas geht nur, wenn man wahre Hintergründe mit fantastischen Elementen verknüpft, die natürlich auch so glaubhaft wie nur möglich rüberkommen müssen. Ich denke, dass ist zB auch der Unterschied zwischen Diana Gabaldons Romanen und all den vielen Zeitreiseromanen, die sich gar keine Gedanken über den echten historischen Hintergrund machen und einfach drauflos pinseln.
Mit "Das Rätsel der Templer" habe ich versucht, einen "ernsthaften" Roman zu schreiben, mit Figuren, an die man sich erinnert. Wenn mir das nur ansatzweise gelungen ist, bin ich zufrieden breit grins

Bis dahin
Liebe Grüße
Martina Flickan W2

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Just do it!

30 Jan, 2014 23:54 34 MartinaA ist offline Email an MartinaA senden Homepage von MartinaA Beiträge von MartinaA suchen Nehmen Sie MartinaA in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich kann nur von mir sprechen: Ich bin von Deinen Büchern total begeistert. Ich kenne mich aber nicht wirklich mit der Historie aus, ich weiß nur dass viele Mythen damit einhergehen. Und ob das, was ich gehört und gelesen habe, auch richtig ist, das kann ich nicht beurteilen. Selbst wissenschaftlich. TV-Sendungen wiedersprechen sich.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

31 Jan, 2014 07:44 56 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kann mich Tuppi nur anschließen. Ich liebe alle deine Bücher. Von den historischen Ereignissen habe ich zu wenig Ahnung, um die in Frage zu stellen. Ich verstehe aber, dass du für dich den Anspruch hast, alles historisch korrekt darzustellen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

31 Jan, 2014 08:19 37 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2203
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Genau wie Simone, bin ich ein Fan von Struan. Ich habe mich gefreut, als ich in diesem Band das erste Mal seinen Namen gelesen habe. Er muss ja noch ein bisschen auftausen, aber jemand wie Fabius wäre mir dann doch etwas zu anstrengend. Aber er ist in der Tat sehr unterhaltsam.

@ Martina, wenn ich geschrieben hätte "Das ist unkompliziert geschrieben", dann hättest Du das gerne als Kompliment nehmen dürfen. Bei mir heißt das: Super Recherche und noch besser umgesetzt. Ich habe mit trockenen Fakten immer so meine Schwierigkeiten. Wenn es aber jemand schafft, mir möglichst unkompliziert ein Stück Geschichte näher zu bringen, ohne dass ich das Interesse verliere, dann würde ich sagen: Alles richtig gemacht!

Und das ist hier derfinitiv der Fall!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

31 Jan, 2014 16:30 03 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6633
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2019: 58
Seiten gelesen in 2019: 23000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Kathryn Taylor - Dunmor Castle

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dieser Abschnitt ist heute morgen bei mir gefallen.

Ich kann Gero verstehen, dass er es als Strafe sieht, dass Lissy und seine Tochter gestorben sind. Zum Glück hat seine Mutter ihm verziehen. Ich fand es sehr traurig, dass sein Vater Gero verstossen hat.

Fabius kann sich manchmal schon zur Nervensäge entwickeln. Ich habe mich fast nicht mehr eingekriegt, als der Knutschfleck vor seinem Vorgesetzten zur Sprache kam und er sich durch eine sehr dünne Ausrede entlasten wollte. Seinen Chef muss er nicht an der Nase rumführen, der kennt seine Pappenheimer genau. breit grins

Schön das wieder eine bekannte Figur zur Sprache kam. Struan

@Martina

Eine gute Recherche ist die halbe Miete. Über die Templer hatte ich bevor ich Deine Bücher gelesen habe keine Ahnung. Es ist immer schön, neue Gebiete kennenzulernen.

Auf zu Abschnitt 4

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

02 Feb, 2014 16:00 27 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2203
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, die Szene mit dem Knutschfleck war goldwert megalach

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

02 Feb, 2014 17:55 26 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4479
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: "Winterblüte" - Corina Bomann & "Wintersterne" - Isabelle Broom

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe es doch tatsächlich auch geschafft gestern Abend diesen Abschnitt zu beenden.

Der war ja sowas von traurig.
Es sind sogar ein paar Tränen geflossen.

Gefreut habe ich mich darüber, dass Jutta zur Beerdigung erscheint und Gero unterstützt. Sie wacht nun sozusagen über Lizzy und das Kind. Gero darf sich ja dort leider nicht mehr blicken lassen.
Solche Vater Kind Verhältnisse finde ich echt schrecklich.
War das häufig so in dieser Zeit??

Gero lernt nun als zukünftiger Templer neue Menschen kennen.
Irgendwie hat der Schotte mir richtig gut gefallen. Mal sehen, was wir von ihm noch lesen dürfen.

Gegen Ende musste ich dann doch noch etwas lachen, als es um die Knutschfleck Szene gegangen ist.

Nun hoffe ich, dass ich heute wieder ein Stück weiter lesen kann. Muss nicht so lange arbeiten heute.
Muss Leserundentechnisch wieder etwas aufholen!!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

14 Feb, 2014 08:44 17 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserrunden 2014 » André, Martina - Das Geheimnis des Templers » Martina André: Das Geheimnis des Templers - Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH