RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller S - U » [Krimi] Temple, Peter: Wahrheit 1 Bewertungen - Durchschnitt: 1.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11351
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 38
Seiten gelesen in 2017: 12.505
Mein SUB: 222
Lese gerade: Nachts am Brenner

Temple, Peter: Wahrheit Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Temple, Peter
Titel: Wahrheit
Originaltitel: Truth (2009)
Verlag: Bertelsmann
Erschienen: 2009
ISBN-10: 3570010996
ISBN-13: 978-3570010990
Seiten: 477
Einband: gebunden
Preis: momentan nicht erhältlich
Serie: -

Autorenporträt:
Zitat:
Peter Temple, geboren 1946 in Südafrika, war Journalist, bevor er anfing Bücher zu schreiben. Er veröffentlichte bislang acht Romane und gehört zu den herausragenden australischen Autoren seiner Generation. Fünf seiner Romane wurden mit dem Ned Kelly Award ausgezeichnet. International bekannt wurde er mit seinem Roman "Kalter August", der als erster australisches Buch mit dem "Gold Dagger" ausgezeichnet wurde. Zuletzt erschien auf Deutsch "Shooting Star". Er lebt mit seiner Familie in Ballarat, Australien.
Buchinnenseite

Zitat:
Es ist die Zeit der großen Waldbrände, die alles zu vernichten scheinen und auch die Stadt Melbourne bedrohen. Die Feuerwalze versetzt die Menschen in einen Ausnahmezustand. In diesem endlos heißen Sommer scheint es keinerlei Gewissheiten mehr zu geben, auch nicht für Stephen Villani, dessen Existenz zu zerfallen droht. Es ist nicht die Trostlosigkeit seines Polizeialltags, sondern die Unlösbarkeit familiärer Konflikte, die ihn zermürben.
Klappentext

Meine Meinung:
In einem der teuersten neuen Wohnkomplexe von Melbourne wurde eine junge Frau tot aufgefunden. Genickbruch und alle persönlichen Dinge inklusive Kleidung fehlen. Stephen Villani ermittelt und muss zusehen, wie ihm Unternehmer mit Hilfe von Politikern die Arbeit erschweren.

Ich hab mich mit dem Buch sehr schwer getan. Der Schreibstil liegt mir nicht, auch wenn ich nicht erklären kann warum. Es war verständlich und ich konnte es mir vorstellen. Allerdings war mir nicht immer klar, was mir das Gelesene sagen soll. Es gab keine Zusammenhänge. Und immer wieder irgendwelche Einwürfe, mit denen ich nichts anfangen konnte. Ich war öfter kurz davor, das Buch abzubrechen.

Villani war mir nicht wirklich sympathisch. Die Art, wie die Leute miteinander umgegangen sind fand ich erschreckend unpersönlich. Selbst Liebschaften oder die Familienverhältnisse waren emotionslos.

Zu der toten Frau kam noch die Sorge um eine riesige Feuerwalze, die sich unaufhaltsam näherte und das väterliche anwesen bedrohte. Ein weiterer Mordfall: zwei verstümmelte und gefolterte Männer, sowie ein erschossener. Aber alles immer mal wieder kurz angeschnitten und dann irgendwelche Ereignisse aus der Vergangenheit.

Das Ende fand ich nicht gelungen. Die Mörder wurden zwar ermittelt, aber nicht verhaftet. Die Feuerwalze war heftig. Villanis jüngste Tochter wurde ermordet, aber er hat nicht mehr mit seiner Exfrau gesprochen.

Fazit:
Ein Buch mit unsympathischen Protagonisten, das ich nicht lesenswert finde.
1stern

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

12 Sep, 2017 12:51 37 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller S - U » [Krimi] Temple, Peter: Wahrheit 1 Bewertungen - Durchschnitt: 1.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2851 | prof. Blocks: 6944 | Spy-/Malware: 5448
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH