RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Koppelstätter, Lenz: Nachts am Brenner (Commissario Grauner, Band 3) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11378
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 40
Seiten gelesen in 2017: 13.021
Mein SUB: 221
Lese gerade: auf Eis gelegt

Koppelstätter, Lenz: Nachts am Brenner (Commissario Grauner, Band 3) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Koppelstätter, Lenz
Titel: Nachts am Brenner - Ein Fall für Commissario Grauner
Verlag: KiWi
Erschienen: 2017
ISBN-10: 3462050087
ISBN-13: 978-3462050080
Seiten: 327
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,99 €
Serie: Commissario Grauner, Fall 3


Autorenporträt:
Zitat:
Lenz Koppelstätter, Jahrgang 1982, lebt nach über zehn Jahren in der deutschen Hauptstadt heute wieder in Südtirol, wo er geboren und aufgewachsen ist. Nach dem Studium der Politik in Bologna und der Sozialwissenschaften in Berlin absolvierte er in München die Deutsche Journalistenschule. Als Autor und Medienentwickler arbeitet er für zahlreiche renommierte Verlage, Magazine und Zeitungen. Die ersten beiden Bände der Krimireihe um Commissario Grauner, "Die Tote am Gletscher" und "Die Stille der Lärchen", waren ein großer Erfolg bei Lesern und Presse.
Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Commissario Grauner und sein neapolitanischer Kollege Saltapepe ermiteln in ihrem neuen Fall am sagenumwobenen Brennerpass. Inmitten der Alpenidylle zwischen Südtirol und Österreich wurde ein alter Mann grausam ermordet. Ein Koffer birgt Hinweise darauf, dass der Fall mit der tödlichen Tragödie zusammenhängen könnte, die sich vor vielen Jahren auf dem Hof von Grauners Eltern zutrug. Und Spuren führen bis in die dunkelsten Abschnitte der Südtiroler Geschichte. Am Brenner, dort, wo einst Staatsmänner, Schriftsteller, Händler und Weltenbummler Station machten, ist die Ruhe der Nacht trügerisch.
Klappentext


Meine Meinung:
Commissario Johann Grauner, Polizeidienststellenleiter in Bozen, wird an den Brenner gerufen. Der Bahnvorsteher Guiseppe Bertoldo hat im Morgengrauen auf dem Weg zur Arbeit Zähne und Gehirnmasse auf der Straße gefunden. Im Wald wurde dann die dazugehörende Leiche gefunden: der 87-jährige Jakob Voltinger.

Es war mein erstes Buch dieses Autors und der Schreibstil war angenehm. Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen.

Commissario Grauner konnte ich lange nicht einordnen. Am Fundort der Leiche entfernte er eine Visitenkarte von einem Konditor, der schon lange tot ist. Es hatte irgendwas mit dem Tod seiner Eltern zu tun. Sein Kollege hat es gesehen, bekam aber auch keine Erklärung.

Im Laufe der Zeit gab es immer mehr Hinweise auf eine Verbindung zu dem Mord an Grauners Eltern - die wahren Hintergründe kamen aber erst sehr spät ans Licht.

Der Fall reichte bis ans Ende des Zweiten Weltkriegs. Spannend ergaben die losen Fäden der Ermittlungen am Ende ein komplexes Bild. Aber der Epilog brachte noch eine ungeheuere Überraschung.

Fazit:
Nicht immer ist der Abschlussbericht richtig.
3 sterne


Commissario Grauner:
1. Die Tote am Gletscher - 2015
2. Die Stille der Lärchen - 2016
3. Nachts am Brenner - 2017

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

02 Oct, 2017 15:24 52 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » [Krimi] Koppelstätter, Lenz: Nachts am Brenner (Commissario Grauner, Band 3) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2863 | prof. Blocks: 7003 | Spy-/Malware: 1994
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH