RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Filme Kiste » Filme ohne Romanvorlage » Liebe & Romantik » Familie Stone - verloben verboten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Familie Stone - verloben verboten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

· Darsteller: Claire Danes, Diane Keaton, Rachel McAdams, Dermot Mulroney
· Regisseur(e): Thomas Bezucha
· FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
· Studio: Twentieth Century Fox Home Entert.
· DVD-Erscheinungstermin: 22. Juni 2006
· Produktionsjahr: 2005
· Spieldauer: 99 Minuten
· ASIN: B000FDFDA4

Meine Meinung:
Die verklemmte Meredith lernt über Weihnachten die Familie ihres Verlobten kennen. Von Anfang an sind ein paar Familienmitglieder gegen sie und lassen es sie auch bei jeder Gelegenheit spüren.
Während sie von einem Fettnäpfchen ins andere tappst, bittet sie ihre Schwester zu kommen und ihre Schwiegermutter trägt ein Geheimnis mit sich rum.
Die Schwester ist ja eine Nette, darum kommt sie um Meredith seelischen Beistand zu leisten. Und dann gibt es da noch den Bruder ihres Verlobten, der, im Gegensatz zu allen anderen, sie vollkommen versteht...
So nimmt alles seinen Lauf und es kommt, wie es kommen muss...

Die Schauspieler sind gut gewählt. Meredith ist gut dargestellt, und man muss wirklich immer wieder die Augen rollen, manches ist einfach zu verkehrt *g*
Diane Keaton, meine Lieblingsschauspielerin, hat in dem Film eigentlich nur eine Nebenrolle, aber sie ist ebenfalls gut dargestellt und man kann sich teilweise gut in sie hineinversetzen was die Situation mit ihrem älteren Sohn angeht. Ich zumindest konnte sie gut verstehen.

Es ist eine schöne Geschichte mit einem Ende das gemischte Gefühle hochkommen lässt. Mann kann es nicht wirklich als Happy End durchgehen lassen, da eine Sache ziemlich traurig ist. Ich musste bis jetzt wirklich jedes mal weinen.

Fazit:
Ein schöner Weihnachtsfilm mit viel Komik, gemischt mit ein bisschen Traurigkeit.
5 volle Sterne 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von haTikva am 11 Jun, 2009 07:48 02.

09 Jun, 2009 21:28 17 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Filme Kiste » Filme ohne Romanvorlage » Liebe & Romantik » Familie Stone - verloben verboten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH