RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BIOGRAFIEN - SCHICKSAL - ERFAHRUNGEN » Bios, Schicksal & Erfahrungen J - L » [Biografie] Jones, Lesley-Ann - Freddie Mercury Die Biografie » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Jones, Lesley-Ann - Freddie Mercury Die Biografie Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Jones, Lesley-Ann
Titel: Freddie Mercury Die Biografie
Originaltitel: Freddie Mercury The Definitive Biography
Verlag: Piper Verlag
Erschienen: August 2018
ISBN-10:
ISBN-13: 9783492312660
Seiten: 448
Einband: TB
Serie: -
Preis: 12,00 €

Autorenporträt:

Zitat:

Lesley-Ann Jones arbeitete für Plattenfirmen, das Fernsehen und als Journalistin. In den Achtzigerjahren war sie u. a. Rock-Korrespondentin bei der britischen Tageszeitung „Daily Mail“. In dieser Zeit war sie mit Queen auf Tour und ist bis heute gut mit der Band befreundet. Jones lebt mit ihren drei Kindern in London.


Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
„We are the Champions“, „Iwant to break free“ oder „Bohemian Rhapsody“ - Queens große Hits kennt jeder. Doch wie wurde aus dem 1946 in Sansibar geborenen Beamtensohn Farrokh Bulsara der Weltstar Freddie Mercury? Die Rockjournalistin und Weggefährtin der Band Lesley-Ann Jones führte zahlreiche Gespräche mit seinen Vertrauten und reiste dafür von Mercurys Geburtsort Sansibar über München schillerndes Nachtleben bis in seine Wahlheimat London, wo er 1991 auf dramatische Weise den Kampf gegen Aids verlor

Quelle: Klappentext
Meine Meinung:

Dieses Buch war, wie ich mir eine Biografie wünsche. Sachlich und relativ zeitnahe Abläufe der Geschichte um Queen und natürlich Freddie Mercury.
Man bemerkt das die Autorin Queen und ihre Musik sehr möchte, aber sie beschreibt die Gruppe und Freddie wie selbstverliebt.
Sehr schön ist die Entwicklung der Gruppe wiedergegeben mit allen Höhen und Tiefen. Denn es kann nie alles 100% gerade laufen. Im Vordergrund stand natürlich Freddie, der auf der Suche nach sich selber wirklich nichts unausprobiert ließ. Sein Partys waren Legendär. Bis zum Ende seiner Tage wusste er nicht so genau wie er seine sexuelle Einstellung nennen sollte. War hin und hergerissen zwischen Frauen und Männern.
Nach dieser Biografie sehe ich Freddie Mercury mit anderen Augen, als das was so durch die Presse aufgebauscht wurde. Auch wenn er immer darauf bedacht war, dass nichts von seinen Eskapaden an die Presse weiter gegeben wurde. Wenn er nicht das eine oder andere Mal verraten wurde, dann hätte er das auch fast geschafft.
Am Ende tat mir dieser Mann einfach nur leid, er hatte alles was er sich nur wünschen konnte. Doch das was er wirklich suchte, konnte man mit Geld nicht kaufen. Ich ziehe meinen Hut vor einem musikalischen Genie und einem Mann der aus dem was ihm das Leben gab das beste für sich gemacht hat.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

10 Mar, 2019 14:22 49 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BIOGRAFIEN - SCHICKSAL - ERFAHRUNGEN » Bios, Schicksal & Erfahrungen J - L » [Biografie] Jones, Lesley-Ann - Freddie Mercury Die Biografie » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH