RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2011 » Fiolka, Birgit - Feuerprinz » Birgit Fiolka - Feuerprinz: 4. Abschnitt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Birgit Fiolka - Feuerprinz: 4. Abschnitt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Inhalt:
Zitat:
Die Tage des Lichts scheinen gezählt – der dunkle Gott kehrt zurück

Drei Jahre ist es her, seit der letzte Priester des dunklen Gottes in Dungun vernichtet wurde. Doch die friedlichen Zeiten Engils werden gestört, als auf dem Sonnenwendfest ein Mädchen verschwindet und in Muruks altem Opferkreis Blut gefunden wird. Bedrohliche Ereignisse beginnen sich zu häufen, und bald ist Lin, der Tochter des Königs, klar, dass der Blutgott zurückgekehrt ist. Elven, ein geheimnisvoller Fremder, scheint der Einzige zu sein, der Engil in dieser Zeit Schutz bieten kann. Doch ausgerechnet er beginnt sich gefährlich zu verändern ...

Quelle: Aufbau Verlag

Seite 257 - 369

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

01 Sep, 2011 00:25 57 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2268
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2019: 1
Seiten gelesen in 2019: 244
Mein SUB: einige...

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin vorhin mit dem Buch fertig geworden und ich fand es wieder ziemlich spannend und emotional.

Braam war mir ja nicht gerade sympathisch, aber am Ende war er wirklich mutig und hat eingesehen, das er sich falsch verhalten hat, nur schade, das es nichts genutzt hat und er den dunklen Gott nicht beseitigen konnte.

Jevana ist für mich übrigens die eigentliche "Heldin" in diesem Buch, sie hat auch über alles irgendwie den Überblick behalten und hat richtig Mut. Sie wird sicher eine gute Königin für Engil sein, außerdem fand ich es schön, das sie und Belamon nun ein Paar sind smile

Zum Glück ist Dawon nicht tot, ich war richtig geschockt, als ich gelesen habe, das die wilden Greife ihn getötet haben sollen, aber ich hab auch irgendwie gehofft, das es nicht so ist, denn Degan hat es ja nicht selbst gesehen, sondern nur angenommen.

Das Lin und Degan nun doch noch Gefährten geworden sind war echt ein schönes Ende, auch wenn ich nicht glaube, das er sie je so lieben kann wie Xiria, bei den beiden war das schon irgendwie was besonderes.

Wird es denn bei diesen beiden Teilen bleiben oder könntest Du Dir vorstellen nochmal nach Engil "zurückzukehren"?! smile

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

18 Sep, 2011 17:18 09 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Mandy: Den Schlenker mit Dawon musste ich noch einbauen, um noch einen kleinen Adrenalinstoß zu verursachen. breit grins

Ich denke, zwischen Xiria und Degan war es eher eine sehr triebgesteuerte und zerstörerische Liebe. Sehr stark, sehr heftig, aber eher keine Beziehung, die auf Dauer halten kann. Die beiden haben sich einfach angezogen - sie waren von derselben Art.
Lin und er können sich aber gegenseitig Frieden geben - und das ist das, was beide brauchen.

Ich sehe die Geschichte um Engil mit den beiden Teilen eigentlich als abgeschlossen. Doch wer weiß - vielleicht sehe ich das ja auch irgendwann noch einmal anders. Momentan ist auf jeden Fall keine Fortsetzung geplant.

18 Sep, 2011 22:28 29
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch ich bin fertig.

Das Ende ruft ja fast nach einem dritten Band.

Dein Showdown hat mir recht gut gefallen, Kopfkino war mit von der Partie.

Jevana war in dieser Geschichte auch für mich die Heldin, Lin war mir als Königin etwas zu unbedarft, hat zuviel gezweifelt.

Das Ende war mir ein bisschen zu einfach gestrickt, nun fragst du dich bestimmt was ich vermisst habe.

Ja was habe ich vermisst, vielleicht etwas mehr Dialog und wie es nun mit den beiden weiter geht. Etwas aus Engil, wie es jetzt mit Jevana weiter geht. Nun ja irgendwie einen Schlußstrich mit einsicht in das Leben das sich wieder normalisiert.

Bitte nicht Böse sein, das ist jetzt gerade so mein Eindruck.
Es war mir irgedwie zu schnell Schluß

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

20 Sep, 2011 00:54 56 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@netha: Also, eigentlich ist es klar, wie es mit Degen und Lin weitergeht. Sie haben sich entschieden, sozusagen "ohne festen Wohnsitz" zu bleiben, weil Lin sich aus Angst, Muruk könnte sie finden von Menschen fernhalten will.
Und Degan - na ja, er fühlt sich ohnehin aufgrund seines Greifenerbes nicht wohl mit Menschen.

Dialog und die Erklärung zu Lins Gefühlen und ihrer Entscheidung fand ja auch schon ausführlich zwischen Lin und Jevana statt.

Was Jevana und ihr Leben in Engil angeht - ja klar hätte ich noch eine Schlussszene schreiben können, wie Jevana zufrieden durch Engil läuft und sich alles wieder beruhigt hat. (Wobei ich solche Friendensschlussszenen immer unendlich banal finde, weil sie mich an ein Hollywood-Filmende erinnern) Und ich wollte die Schlussszene bei Lin belassen - denn eigentlich war es ja ihre Geschichte in diesem Teil des Buches, und die sollte auch mit ihr enden.

Hätte ich es anders gemacht, wäre ich nicht zufrieden mit dem Ende gewesen und die Geschichte für mich nicht rund. Für mich war es genau das richtige Ende.

Also müssen jetzt alle mit dem Ende leben. Zwinker

20 Sep, 2011 10:21 51
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja sicher leben wir mit dem Ende.

Heute Morgen sehe ich es auch schon etwas anders als gestern Nacht.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn der Schluß nicht ganz meins war.

Birgit ich danke dir von Herzen für diese tolle Leserunde, lese deine Bücher unheimlich gerne. Du hast auch siesen Stil der mir sehr liegt.

Und ich wäre sehr erfreut wenn wir dich wieder zu einer Leserunde begrüßen dürfen. Hast du schon neue Ideen? Oder bist du gar schon an einem neuen Werk dran?

Für mich ist es immer etwas besonderes wenn der Autor mitliest bei Leserunden, weil es immer Hintergrund Infos gibt oder wir lesen können was sich der Autor so gedacht hat beim schreiben. Es ist einfach klasse das Du immer 100% bei uns bist wenn wir zusammen deine Werke schmökern.

Danke Danke sagt Anke

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

20 Sep, 2011 10:31 59 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@netha: Ich denke, es ist auch schwer, den Geschmack jedes einzelnen zu treffen. Man findet an einer Geschichte meist Dinge, die einem sehr liegen und andere, die man nicht mag. (So geht es mir als Leser ja auch). Zwinker

Was weitere Projekte angeht - momentan schreibe ich am zweiten Teil meiner Hatschepsut - dem E-Book-Roman.

Es ist zur Zeit noch ein Jugendfantasytitel bei Verlagen unterwegs (eine Tierfantasy mit Katze).

Es ist ja so, dass sich die E-Book-Geschichte als sehr erfolgreich für mich erwiesen hat - vor allem die Titel, die von den Verlagen abgelehnt wurden mit der Begründung, dass sich kein Leser dafür interessieren würde.
Deshalb werde ich natürlich auch verstärkt mit den E-Books weiterarbeiten.

Auch mit den E-Books stehe ich natürlich für Leserunden bereit, falls ein Thema dabei ist, das euch interessiert.

20 Sep, 2011 15:40 37
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ein titel würde mich schon noch interessieren, aber ich besitze keinen ebook-reader und am pc lesen is für mich nix unglücklich

der gesang des satyrn klingt nämlich interessant breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

20 Sep, 2011 16:15 13 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@hatikva: "Der Gesang des Satyrn" ist auch ein Dauerseller und beliebt bei den Lesern. Daumen Up

Für Leute ohne Reader biete ich die E-Books über www.beam-ebooks.de als PDF-Dateien an. Die kann man ausdrucken. Sie sind auch gelayoutet wie ein gedrucktes Buch - mit Seitenzahlen etc.

Es muss also niemand bei meinen E-Books "in die Röhre gucken" Zwinker

20 Sep, 2011 18:10 36
etfrauantje
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wundervolles Buch. breit grins

Der letzte Abschnitt war sehr spannend und interessannt. Deagan hat sie gerettet. Dawon lebt - das freut mich über alle Maßen! Und am Ende sind sich Lin und Degan ähnlicher als sie jemals gedacht hatten. Die Szene von Degan und Lin als sie sich dann endlich gefunden haben, fande ich etwas schnell. Schließlich hofft der Leser während des ganzen Buches dass Lin ihre Liebe findet.

Habe schon lange nicht ein Buch in 7 Tagen geschafft. Super wirklich. Toller Schreibstil und tolle Geschichte. Dankeschön!!!! katter

21 Sep, 2011 13:43 56
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@etfrauantje: Dankeschön für das Lob Knuddel

Die Meinungen zum Ende des Buches scheinen ähnlich wie bei den Blutschwestern wieder zu polarisieren. In einer anderen Leserunde, die parallel läuft, fand eine Leserin das Ende zwischen Lin und Degan überhaupt nicht passend.

In dem Sinne - ich denke es ist schwierig, es allen zu 100 % recht zu machen, aber wenn die Geschichte zumindest zum großen Teil überzeugt hat, bin ich zufrieden. Zwinker

22 Sep, 2011 08:30 57
etfrauantje
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aufjedenfall. Man kann es nicht jeden Recht machen.

22 Sep, 2011 09:05 04
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich konnte gestern Nacht nicht schlafen, bevor ich das Buch beendet hatte. Wärst Du so nett, mir ein paar Streichhölzer zu reichen, Birgit? breit grins

Die Bezeichnung für Braam - Bluthund des Königs - fand ich sehr passend. Sein Ende hat mich dann doch sehr traurig gemacht, vor allem, weil es so sinnlos war. Er hat damit leider nichts erreicht, nur sich selbst geschadet.

Suragon fand ich auch eine gelungene Figur. Er ist von Ehrgeiz zerfressen. Am Ende muss er doch sterben. Das hat mir bei ihm überhaupt nicht leid getan.

Jevana ist und bleibt meine Lieblingsfigur im Buch. Als sie auf das schwarze Herz einstach, ist meines fast stehengeblieben. Sie ist eine würdige Königin für Engil und Belamon passt sehr gut zu ihr.

Die Szene, in der Sala zu Muruk geht, fand ich sehr gut beschrieben. Ich konnte mir diese Wüste sehr gut vorstellen. Und hier begegnet uns auch Vay noch mal.

Als Dawon plötzlich mit Nüssen um sich warf, habe ich vor Freude laut aufgeschrien. Danke, dass Du ihn hast überleben lassen. Knuddel

Lin ist am Ende doch noch über sich hinausgewachsen. Als sie zu Muruk geht, um sich für Engil zu opfern, ist sie stark in meinem Ansehen gestiegen. Und Degan erkennt dann auch noch, dass er sie liebt und geht, um sie zu retten, hinterher.

Ich hätte mir auch ein Ende vorstellen können, an der Stelle, als Jevana und Degan Lin vor der Opferschale finden. Aber das tatsächliche Ende hat mir auch gut gefallen.

Liebe Birgit, ich danke Dir sehr für diese Leserunde. Es hat mir großen Spaß gemacht, das Buch mit Dir und den anderen gemeinsam zu lesen. Eine Rezi folgt noch. Ich fahre jetzt aber erst mal in den Urlaub.

Bei einer Leserunde eines E-Books wäre ich dabei, denn ich besitze einen Reader. Vielleicht findet der ein oder andere ja doch noch Geschmack an diesem Gerät (oder am Ausdruck) und es ergibt sich mal etwas.

Liebe Grüße
Simone

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

23 Sep, 2011 07:17 54 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@zabou: Wie wäre es mit Kaminhölzern? Die sind stabiler. breit grins

Also, diese Greifenführer wie Suragon und Jayamon machen auch immer wieder Spaß. Ich musste immer höllisch aufpassen (vor allem bei Jayamon), dass man ihnen nicht Handlungen und Gedankengänge aufgrund von Gefühlsregungen "anschreibt". Solche Charaktere sind natürlich die Herausforderungen im Leben eines Autors und machen dann auch weitaus mehr Spaß als die hundertste Beziehungsszene zu schreiben. Zwinker

Dawon hätte ich natürlich niemals!!! "über die Klinge springen lassen". Ich denke, dafür wäre ich von einigen Lesern imaginär geköpft worden. breit grins

Mich freut auf jeden Fall, dass dir der Feuerprinz gefallen hat, und ich wünsche dir erstmal einen erholsamen Urlaub.

Und wie gesagt - wenn sich Interesse an einer E-Book-Leserunde ergibt, ich bin dabei. Mittlerweile hab ich mir auch auch endlich meinen Kindle gegönnt.

23 Sep, 2011 09:03 06
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8428
Heimatort: Tal der Liebe - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Musik hören, DVD schaun
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2019: 6
Seiten gelesen in 2019: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Der Turm der Seelen

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

boah, ihr macht mich jetzt ganz wuschig mit diesem kindle ... ärgerlich megalach
bezahlbar wäre er ja auch pflöt
mal schaun, vllt kann ich ja mal mit meiner mam und chris reden wg. vorgezogenem weihnachtsgeschenk breit grins Lol

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling

23 Sep, 2011 12:22 03 haTikva ist offline Email an haTikva senden Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@hatikva: Der Kindle ist echt toll! Ich habe tatsächlich kein gebundenes Buch mehr in die Hand genommen, seit ich ihn habe (Sachbücher ausgenommen). Ist viel zu praktisch - Schrift einstellbar, viel handlicher und leichter als ein Buch. Bücher in nur einer Minute ... ich liebe mein Kindle heiß und innig. breit grins

23 Sep, 2011 21:52 19
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6633
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2019: 58
Seiten gelesen in 2019: 23000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Kathryn Taylor - Dunmor Castle

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Birgit

Mit Deinem Buch bin ich am Donnerstag fertiggeworden. Alle Achtung. Wirklich ein Fantasy was mich vom Hocker gerissen hat. Von der ersten Seite bis zur letzten ein Genuss. Ob ich eine Rezi schreiben werde steht noch in den Sternen. Aber auf alle Fälle würdest Du Deine 5 Sterne bekommen.

Mir hat die Wandlung von Degan sehr gefalllen. Jevana hat auch sehr Grosses geleistet und Lin immer wieder bestärkt, dass sie die Göttin ist und nicht kampflos aufgeben darf.

Wird es noch einen 3. Teil geben oder ist die Reihe abgeschlossen?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

24 Sep, 2011 11:06 06 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@charlie: Danke für das Lob! Über schöne Rezis freue ich mich natürlich immer. Sonne1

Die "Legenden von Engil" sind mit dem Feuerprinz abgeschlossen.

24 Sep, 2011 16:56 19
elfe75
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt noch zum letzten Abschnitt melde, aber mein Netzteil ärgerlich hatte den Geist aufgegeben; und ohne Strom kein Lapi .

Ich fand die Geschichte auch absolut toll und war auch mit dem Ende sehr zufrieden. ich konnte mir die Zukunft von den beiden sehr gut vorstellen.

Und auch für mich ist Jevana die richtige Königin für Engil.
Ich glaube ein Teil der Schuld für Lins Zweifel ist sicher auch bei der göttin zu suchen. Aber Lin hat ja doch auch grossen Mut bewiesen, als sie zu Muruk geht um Lin zu retten.

Ich bin jedenfalls restlos begeistert und bin auf jeden Fall bei allen anderen Leserunden von dir auch dabei. Egal ob als e-book oder in Buchform!!! Applaus2

06 Oct, 2011 08:51 39
BirgitF
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, jetzt bin auch ich zurück von meinem Lesungsevent am Wochenende - zurück war ich eigentlich schon am Montag, aber richtig angekommen erst gestern. breit grins

Ich freue mich sehr, dass der "Feuerprinz" euch begeistern konnte.

Ich denke, die Göttin hat sich mit vollem Bewusstsein einen eher zurückhaltenden und ängstlichen Charakter wie Lin ausgesucht, um sich vor Muruk zu verbergen. Denn wer hätte eine Göttin in Lin erwartet? Zwinker

06 Oct, 2011 09:22 40
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4479
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: "Winterblüte" - Corina Bomann & "Wintersterne" - Isabelle Broom

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt habe ich am letzten Wochenende das Buch noch fertig gelesen und glatt nicht mehr drangedacht, dies hier auch zu posten!!Sorry

Dawon lebt noch, was habe ich mich gefreut. Ich habe lange gehofft, dass er noch unter den Lebenden ist.

Das Ende war sehr rasant und spannend. Ich bin vom Buch nicht mehr weggekommen.
Die Szene in der Wüste war ja klasse. Und Jevana wird ihre Sache in Engil denke ich auch richtig gut machen. breit grins

Auch wenn ich etwas lange gebraucht habe für das Buch, liegt es nicht daran, dass es mir nicht gefallen hat, sonder an der Schule.
Ich möchte mich für die spannenden Lesestunden recht herzlich bedanken. Es fiel mir schwer, das Buch zur Seite zu legen.

Vielen Dank auch für die Begleitung der Leserunde und die Hintergrundinformationen!!

Knuddel katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

06 Oct, 2011 20:20 25 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2011 » Fiolka, Birgit - Feuerprinz » Birgit Fiolka - Feuerprinz: 4. Abschnitt » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH