RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2011 » Koschyk, Heike - Die Alchemie der Nacht » Koschyk, Heike - Die Alchemie der Nacht Abschnitt 6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Koschyk, Heike - Die Alchemie der Nacht Abschnitt 6 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Der junge Medizinstudent Christoph Wilhelm Hufeland wird Zeuge, wie ein Kommilitone von einem Degenstoß niedergestreckt wird. Als die Leiche unter mysteriösen Umständen verschwindet, versucht er gemeinsam mit Helene, der Schwester des Toten, dieses Rätsel zu ergründen. Sie kommen einer blutigen Verschwörung auf die Spur - es geht um ein allmächtiges Heilmittel, skrupellose Menschenversuche an jungen Mädchen und die düsteren Machenschaften einer Freimaurerloge. Begleitet von Samuel Hahnemann, der seine Heilkunst der Homöopathie erst vollendet sieht, wenn er Gewissheit über eine letzte Frage gewinnt, begeben sie sich auf die Fährte einer geheimnisvollen Rezeptur, die ewiges Leben verheißt.
Quelle: Rütten & Loening Verlag

Seiten: 381 - Ende

Kapitel Teil 2: 12 - Ende

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

11 Oct, 2011 22:47 39 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
sternschnuppe
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, jetzt bin ich aber baff. Das hätt ich nicht erwartet, dass dieser unscheinbare Dürrbaum der Kopf dieser Bande ist.
Den hast Du aber gut versteckt!
Ja,ja, so ist das mit den "stillen Wassern"! Super!

Dass Helene und Hufeland zueinander gefunden haben freut mich.
Auch dass dies tatsächlich geschehen ist, nämlich dass Hufeland sich zu der damaligen Zeit scheiden lies und wieder heiratete, überrascht mich.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hat mich in seinen Bann gezogen. Vor allem die geheimnisvollen, düsteren Passagen fand ich gut. Dabei kamen sie für mich nicht so gruselig rüber. Für meinen Geschmak, ideal.

Diesem Buch und seiner Autorin wünsche ich viel Erfolg!
Danke schön fürs mitlesen und Danke für Deine Hilfestellung und Anmerkungen liebe Heike katter

21 Oct, 2011 14:57 07
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sternschnuppe
Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hat mich in seinen Bann gezogen. Vor allem die geheimnisvollen, düsteren Passagen fand ich gut.


Das freut mich! Knuddel
Ich danke Dir für Deine tollen Anmerkungen und für Deine Begeisterungsfähigkeit. Dieser Roman ist eine echte Herzensangelegenheit, da er mir die Möglichkeit gab, mich in meinem Lieblingsthema total auszutoben. Um so mehr freue ich mich, wenn jemand gerne in diese Welt eintaucht und so schön mitfiebert.

Zitat:
Original von sternschnuppe
Danke schön fürs mitlesen und Danke für Deine Hilfestellung und Anmerkungen liebe Heike katter


Danke für's Lesen, liebe Sternschnuppe!

21 Oct, 2011 16:54 23 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6633
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2019: 58
Seiten gelesen in 2019: 23000
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Kathryn Taylor - Dunmor Castle

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Heike

Gestern habe ich noch bis 0.30 Uhr das Buch ausgelesen. Wollte Unbedingt wissen, wie es mit Helene und co ausgeht.

Der Dürrbaum war ja im normalen Leben sehr unscheinbar. Hätte nicht gedacht, dass er der Kopf der Bande ist.

Hufeland Frau Juliane fand ich sehr kalt. Mich hat es zeitweise richtig gefroren und am Ende war ich froh, dass sich Hufeland und Helene doch noch gefunden haben.

Schön, dass sich Albert soweit wieder erholt hat.

Danke für die interessanten Lesestunden.

Habe gerade entdeckt, dass ich vor Jahren Dein Buch "Der Duft der Aphrodite" gelesen habe und wusste gar nicht das Du die Autorin bist.

Deine Bücher sind wirklich allererste Sahne! katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

22 Oct, 2011 22:48 45 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von charlie
Hufeland Frau Juliane fand ich sehr kalt. Mich hat es zeitweise richtig gefroren und am Ende war ich froh, dass sich Hufeland und Helene doch noch gefunden haben.


Das Schöne an der Geschichte ist es, dass Juliane in der Tat ähnlich kühl gewesen sein muss. Es gibt nur ein einziges Bild von ihr, das sie in sehr lasziver Pose zeigt und aus Hufelands Biographie geht hervor, wie sehr sie ihn mit ihren Ansprüchen und ihrem außerehelichen Verhältnis verletzt hat.
Ich finde, Hufeland hat auch in seinem wahren Leben Mut bewiesen, sich von dieser Frau zu trennen. Trotz moralischer Gepflogenheiten jener Zeit.


Zitat:
Original von charlie
Habe gerade entdeckt, dass ich vor Jahren Dein Buch "Der Duft der Aphrodite" gelesen habe und wusste gar nicht das Du die Autorin bist.

Deine Bücher sind wirklich allererste Sahne! katter


Ach, das freut mich wirklich, vielen Dank :-)

Ganz herzlichen Dank für's Lesern und Kommentieren! Knuddel

23 Oct, 2011 00:24 42 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da hast Du mich aber schön an der Nase herumgeführt, liebe Heike. breit grins Auf Dürrbaum wäre ich auch nicht gekommen. Das war doch so ein lieber "Dull", der hat Christoph noch den Tipp gegegen, schnell nach Hause zu gehen und auch hinterher Rede und Antwort gestanden. Ich hatte wirklich Loder im Verdacht. Eigentlich halte ich mich für eine aufmerksame Leserin, aber da ist mir wohl was "durch die Lappen" gegangen. denken

Das Ende mit Christoph und Helene hat mich natürlich auch begeistert. Aber noch wichtiger fand ich die Entwicklung Hahnemanns.

Das Ende von Vogt fand ich sehr bewegend. Er hat Helene noch gerettet und sich dann selbst getötet in den Flammen. Das hat ihn mir noch etwas sympathischer gemacht.

Ich stehe der Homöopathie durchaus kritisch gegenüber. Das liegt daran, dass ich an mir selbst keine Wirkung feststellen konnte. Ich muss aber zugeben, dass ich es nur einmal versucht habe. Ich habe etwas gegen Menstruationsschmerzen genommen und die Wirkung war gleich null. Eine ehemalige Kollegin hat aber ihre Katzen damit behandelt und Erfolge erzielt. Und die können ja nun nicht mit ihrer vorgefassten Meinung Einfluss auf den Erfolg nehmen.

Das Nachwort und den Artikel über Hahnemann am Ende des Buches fand ich sehr hilfreich. Hahnemann hat sehr interessante Erfolge mit seinen Forschungen erzielt. Aber seine eigene Engstirnigkeit hat der Entwicklung seiner Lehren sicher nicht gut getan. Ich denke aber, dass die Menschen in der heutigen Zeit der Naturmedizin mehr Beachtung schenken werden. Selbst die Krankenkassen erkennen mittlerweile die Naturheilkunde zum Teil an.

Inwiefern bist Du denn noch in dem Bereich tätig, Heike?

Ich bedanke mich ganz herzlich für diese Leserunde. Das Buch hat mich voll in seinen Bann gezogen und mir viele spannende und vor allem lehrreiche Lesestungen beschert. Knuddel

Liebe Grüße
Simone

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

24 Oct, 2011 00:07 41 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schade, schon durch ...

Mir hat das Buch sehr gut gefallen!

Dürrbaum steckt also hinter den Machenschaften. Als Heike hier mal schrieb, man müsse ganz genau lesen, hatte ich Dürrbaum mal kurz in Verdacht. Ich meine gelesen zu haben, dass er hinkt. Aber ich war mir nicht sicher und war zu faul, das nachzublättern. Daher habe ich den Gedanken wieder verworfen.

Vielen Dank für den schönen Roman, Heike. Bei der nächsten Leserunde bin ich bestimmt wieder dabei!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

24 Oct, 2011 08:44 43 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zabou1964
Da hast Du mich aber schön an der Nase herumgeführt, liebe Heike. breit grins Auf Dürrbaum wäre ich auch nicht gekommen. Das war doch so ein lieber "Dull", der hat Christoph noch den Tipp gegegen, schnell nach Hause zu gehen und auch hinterher Rede und Antwort gestanden. Ich hatte wirklich Loder im Verdacht. Eigentlich halte ich mich für eine aufmerksame Leserin, aber da ist mir wohl was "durch die Lappen" gegangen. denken


Ja, liebe Simone, die Hinweise waren zwar durchgängig im Buch gestreut, aber natürlich hatte ich gehofft, dass ich meine Leser mit der Enthüllung überrasche, denn die Alchemie hat immer auch mit verborgenen Mysterien zu tun. breit grins

- Dürrbaum warnte Hufeland, nachdem dieser Vogt um mehr Hintergrunddetails bat.
„Machen Sie, dass Sie rasch nach Hause kommen“, sagte er tonlos

- Loder hat Dürrbaum nach seinem Gespräch mit Weber zu den Vorfällen im Accouchierhaus befragt.
„So ist es. Als nun Ihr Schwager von jenen Ritualen sprach, in denen nicht nur Blut floss, machte ich mir meinen eigenen Reim darauf. Ich entschloss mich, Dürrbaum um Auskunft über die genaue Zahl der Einweisungen zu bitten. Er als Hausvogt des Entbindungshauses hatte den Überblick, denn ihm oblag auch die Führung der Bücher.“
Dürrbaum. Hufeland dachte an den Tag, als er vergeblich versucht hatte, Johann Vogt zu sprechen. Es war Dürrbaum gewesen, der ihn warnte, rasch nach Hause zu laufen, als man seine Stube zerstörte. Was hatte er mit den Vorfällen zu tun?

Daraufhin musste Dürrbaum Loder eine Warnung zukommen lassen, sich rauszuhalten, was er auch getan hat (siehe Aufklärungsgespräch Hufeland/Loder)

- Als Helene mit Weber auf dem Friedhof ist, spricht ein Mann mit ihm. Daraufhin ist er völlig verändert und stirbt nur wenig später.
Helene drehte sich zur Kirche und sah Weber im Gespräch mit einem schmalen, auffallend großen Mann mit gekrümmtem Rücken, der beharrlich auf ihn einredete und sich rasch entfernte, als sie sich näherte. Ihr fiel auf, dass das Gesicht des Theologieprofessors plötzlich stark gerötet war.
„Ist alles in Ordnung?“
Er sah sie an, doch sein Blick war versteinert. „Doch, sicher“, murmelte er.
„Ich würde gern eine Kerze für meinen Bruder entzünden. Und dann etwas essen. Kennen Sie ein erschwingliches Gasthaus?“
Endlich kam Leben in ihn. „Ein Gasthaus? Ja, ich bringe Sie zu einem Haus, das auch Unterkunft zu einem guten Preis bietet. Die Zimmer sind nicht groß, aber sauber, was in dieser Stadt keine Selbstverständlichkeit ist.“ Er blickte sich rasch um, sah dem großen Mann nach, doch der war bereits
verschwunden.

.... und vieles mehr. Später sagt Hahnemann auch, dass es meist die unscheinbaren, unauffälligen sind, die diesen Verbindungen vorstehen. Da hatte ich schon gedacht: Mensch, Heike, jetzt ist es aber zu auffällig. Aber es hat funktioniert ;-)))


Zitat:
Original von Zabou1964
Ich stehe der Homöopathie durchaus kritisch gegenüber. Das liegt daran, dass ich an mir selbst keine Wirkung feststellen konnte. Ich muss aber zugeben, dass ich es nur einmal versucht habe. Ich habe etwas gegen Menstruationsschmerzen genommen und die Wirkung war gleich null. Eine ehemalige Kollegin hat aber ihre Katzen damit behandelt und Erfolge erzielt. Und die können ja nun nicht mit ihrer vorgefassten Meinung Einfluss auf den Erfolg nehmen.


Das Problem ist, dass homöopathische Mittel nur wirken, wenn sie richtig gewählt sind. Die meisten Verordner machen Pauschalverschreibungen, wie sie es aus der Medizin gewohnt sind. Bei Fieber Belladonna, bei Menstruationsschmerzen Sepia oder Lachesis, bei zahnenden Kindern Chamomilla etc. Das funktioniert aber nicht. Man muss umdenken, und die Mittel nach der Gesamtheit der vorhandenen Symptomen verordnen. Der Behandler muss sich die Mühe machen, den Patienten individuell zu behandeln, sonst scheitert er schnell. Ich hatte ganz wunderbare Erfolge bei der Behandlung von Allergien. Aber inzwischen praktiziere ich nicht mehr, die Schreiberei ist meine Heimat und ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als zu schreiben, bis ich alt und grau bin :-)


Zitat:
Original von Zabou1964
Ich bedanke mich ganz herzlich für diese Leserunde. Das Buch hat mich voll in seinen Bann gezogen und mir viele spannende und vor allem lehrreiche Lesestungen beschert. Knuddel


Liebe Simone, es ist für mich immer eine große Freude, Dich bei Leserunden dabei zu haben. Du bist eine sehr aufmerksame und interessierte Leserin. So etwas kann sich jeder Autor nur wünschen! katter

24 Oct, 2011 09:16 48 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ikopiko
Schade, schon durch ...
Mir hat das Buch sehr gut gefallen!


Ach, das freut mich!

Zitat:
Original von Ikopiko
Vielen Dank für den schönen Roman, Heike. Bei der nächsten Leserunde bin ich bestimmt wieder dabei!


Vielen Dank für Dein Mitlesen und Kommentieren. Ich würde mich sehr freuen, Dich bei der nächsten Leserunde wiederzusehen! Knuddel

24 Oct, 2011 09:21 54 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Die meisten Verordner machen Pauschalverschreibungen, wie sie es aus der Medizin gewohnt sind.


Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich mir das Mittel (ich glaube, es war "Sepia") aus einem Buch ausgesucht und selbst "verordnet" habe. pflöt

Zitat:
Aber inzwischen praktiziere ich nicht mehr, die Schreiberei ist meine Heimat und ich kann mir nichts Schöneres vorstellen, als zu schreiben, bis ich alt und grau bin :-)


Das ist auch gut so, denn so haben wir deutlich mehr von Dir. Und mit dem Alt- und Grauwerden hast Du ja noch vieeeeel Zeit.

Ist denn schon ein neues Projekt angedacht oder in Arbeit?

Liebe Grüße
Simone

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

24 Oct, 2011 12:18 17 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Zabou1964
Ist denn schon ein neues Projekt angedacht oder in Arbeit?


Ja, sogar mehrere, da ich zur Zeit projektweise mit einem Autorenkollegen im Team arbeite.

Mein nächstes eigenes Werk ist noch in der Recherchephase. Dieses Mal geht es in ein anderes Land. Und natürlich gibt es wieder die gewohnte Mischung aus mysteriösen Geschehnissen, morbidem Charme und medizinischem Hintergrund ... ;-)

Liebe Grüße,
Heike

24 Oct, 2011 17:59 20 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich bin schon sehr gespannt und hoffe, dass wir das wieder gemeinsam lesen dürfen. Applaus2

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

25 Oct, 2011 00:12 39 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun ist diese klasse Geschichte zu Ende.

Ich habe gestern wirklich Nachtschicht eingelegt und bin erst schlafen gegangen als die lese Seite verschlungen war.

Also Heike Hut ab, mit dem hätte ich ja nun überhauptnicht gerechnet. Applaus1

Und du hast so richtig schön aufgeräumt an Schluß, keine Frage blieb offen. Ich saß da in meinem Bett und dachte nur. Ach das ist wirklich ein schönes Ende.

Was mich nur gewundert hat ist das Hufelands Frau einfach ihre Kinder zurückließ.

Liebe Heike, ich danke dir für dieses wundervolle Buch. Ich habe es sehr gerne gelesen.
Auch mein Dank an dich das du dir wieder die Zeit genommen hast es mit uns zusammen zu lesen.
Vielen lieben Dank, ich hoffe wir lesen uns bald wieder. Und wenn du magst vielleicht wieder als Leserunde.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

28 Oct, 2011 13:09 30 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ach, das freut mich sehr, dass Dir das Buch so gut gefallen hat!

Zitat:
Original von Netha
Was mich nur gewundert hat ist das Hufelands Frau einfach ihre Kinder zurückließ.


Unglaublich, nicht wahr? Darüber rätseln die Historiker auch und das inspirierte mich dazu, Juliane entsprechend darzustellen.

Zitat:
Original von Netha
Vielen lieben Dank, ich hoffe wir lesen uns bald wieder. Und wenn du magst vielleicht wieder als Leserunde.


Immer wieder gerne, Anke. Ich fühle mich schon richtig heimisch hier im Forum ... breit grins

29 Oct, 2011 17:57 21 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
Zabou1964 Zabou1964 ist weiblich
Admin




Dabei seit: 17 Sep, 2008
Beiträge: 8564
Heimatort: Krefeld
Hobbies: Lesen, Lachen, Faulenzen
Beruf: Groß- und Außenhandelskauffrau, Korrektorin
Lese gerade: Heidi Rehn - Das Lichtspielhaus

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich werde bei einer nächsten Leserunde auf jeden Fall wieder dabei sein. Applaus2

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Aktuelles Leseprojekt: Rehn, Heidi - Das Lichtspielhaus

30 Oct, 2011 04:14 24 Zabou1964 ist offline Email an Zabou1964 senden Beiträge von Zabou1964 suchen Nehmen Sie Zabou1964 in Ihre Freundesliste auf
etfrauantje
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vielen Dank für dieses fesselnde Buch. Auch wenn ich mal wieder als Letzte mit dem Buch durch bin. Das Ende war überraschend und ich hatte es nichtm kommen gesehen. Schön dass es Albert besser geht und um so schöner dass Helene und Hufeland zueinander gefunden haben. Jetzt hat sie es besser.
Das Thema des Buches fand ich außergewöhnlich-hab noch kein anderes Buch gelesen, dass sich mit der homöop. Heilkunst beschäftigt.
Meine Ärztin ist eine Homöophatin und bisher hatte ich tolle Erfolge. (Kleine Kugel große Wirkung)

Dankeschön.

30 Oct, 2011 21:52 08
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch Dir ganz lieben Dank für's Mitlesen und Kommentieren!

Und wenn ich richtig gezählt habe, bist Du gar nicht die Letzte, die mit dem Buch durch ist ... breit grins

31 Oct, 2011 11:10 31 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hej Heike,

auf Berghexe brauchst du glaube ich nicht mehr warten. Sie war nun schön längere Zeit hier nicht mehr aktiv.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

31 Oct, 2011 11:18 41 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das mit Berghexe habe ich mir schon gedacht.

Aber manu1983 liest ja noch und sie hatte die Verzögerung aufgrund schulischer Verpflichtungen und Unwohlsein auch angedeutet ...

31 Oct, 2011 11:25 48 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

jepp stimmt breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

31 Oct, 2011 22:49 01 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14037
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 15
Seiten gelesen in 2019: 6238
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Heike,

heute erreichte mich eine Mail das es Manu alles andere als Gut geht. Sie bittet um Verzeihung.

Manu wird deine Leserunde noch beenden. Denn ich schließe die Leserunden hier im Forum nicht.

Sie braucht einfach eine Auszeit.

Liebe Grüße von Anke

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

08 Nov, 2011 06:28 56 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Heike_K Heike_K ist weiblich




Dabei seit: 12 Oct, 2009
Beiträge: 74
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Schreiben, schreiben, schreiben ... Und natürlich meine Familie :-)
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oje, das hört sich gar nicht gut an.
Gute Besserung @Manu!!!

09 Nov, 2011 12:57 42 Heike_K ist offline Email an Heike_K senden Homepage von Heike_K Beiträge von Heike_K suchen Nehmen Sie Heike_K in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2011 » Koschyk, Heike - Die Alchemie der Nacht » Koschyk, Heike - Die Alchemie der Nacht Abschnitt 6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH