RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » Abedi, Isabel » [Thriller] Abedi, Isabel - Isola 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Abedi, Isabel - Isola Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Abedi, Isabel
Titel: Isola
Originaltitel: -
Verlag: Arena
Erschienen: Januar 2010
ISBN 13: 978-3401501987
Seiten: 324 Seiten
Einband: Broschiert
Serie: -
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 9,99 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Dreizehn Jahre arbeitete Isabel Abedi (geb. 1967) als Werbetexterin in Hamburg und träumte davon, irgendwann einmal nur für Kinderbücher kreativ sein zu können. Sie hat ihr Ziel erreicht: Die Kinder verdanken ihr u. a. die spannenden Bücher über "Lola" und die gruseligen Geschichten "Unter der Geisterbahn" und "Whisper". In viele ihrer Erzählungen lässt die Autorin eigene Erlebnisse und Träume einfließen, und nicht zuletzt durch ihre Kinder weiß sie, was bei jungen Lesern ankommt. Auch Isabels Mann Eduardo, ein brasilianischer Musiker, ist in ihre Arbeit eingebunden. Er komponiert die Begleitung zu den Hörbüchern und ist auf Lesereisen "immer die Musik zwischen den Zeilen".

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Zwölf Jugendliche, drei Wochen allein auf einer einsamen Insel vor Rio de Janeiro als Darsteller eines Films, bei dem nur sie allein die Handlung bestimmen. Doch bald schon wird das paradiesische Idyll für jeden von ihnen zu einer ganz persönlichen Hölle. Und am Ende müssen die Jugendlichen erkennen, dass die Lösung tief in ihnen selbst liegt.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Vera macht bei einem neuen Film des berühmten Regisseurs Quint Tempelhoff mit, den er auf einer verlassenen Insel drehen möchte. Zwölf Jugendliche sind dabei ganz auf sich alleine gestellt und werden rund um die Uhr von Kameras beobachtet. Jeder der Teilnehmer darf nur drei persönliche Dinge mit auf die Insel nehmen, Kleidung wird gestellt. Als die Zwölf ankommen sind sie erstmal ganz angetan von der wunderschönen Natur, aber trotzdem vergessen sie nicht, das alles was sie tun und sagen aufgezeichnet wird, nur auf den Toiletten, in den Duschen und im Umkleideraum sind keine Kameras, ansonsten wird wirklich alles aufgenommen. Tempelhoff scheint es aber nicht zu genügen, das die Darsteller sich einfach nur sich selbst überlassen sind, denn er sorgt dafür, das die Jugendlichen sich an einem Spiel beteiligen, das allerdings nicht von jedem gut aufgenommen wird und mit der Zeit auch ziemlich aus dem Ruder läuft.

Vera ist eigentlich ganz sympathisch, auch wenn ich ihrer sofortigen Vertrautheit mit Solo etwas skeptisch gegenüberstand. Aber auch Leander hat mir ziemlich gut gefallen, leider kommt er nicht allzu oft vor, was ich echt schade fand, denn sein Gespräch mit Vera, obwohl nicht wirklich viel gesagt wurde, war irgendwie sehr interessant und hat mich neugierig auf ihn gemacht. Aber das ist sowieso etwas was ich nicht so toll fand an dem Buch, das man die einzelnen Charaktere halt kaum richtig kennenlernen konnte, da die Zeit dazu irgendwie gar nicht richtig blieb, denn die Geschichte an sich mußte ja auch noch vorwärtskommen und so blieben manche Personen einfach auf der Strecke. Richtig unsympathisch fand ich übrigens Darling, sie hat nämlich eine Art an sich, die ich echt unangenehm fand und ihre Arroganz und Überheblichkeit war permanent spürbar.

Das Buch ist aber auf jeden Fall sehr flüssig geschrieben und ich kam wirklich gut voran, weil ich die Story recht spannend fand und immer wissen wollte wie es denn nun weitergeht, wer hinter all dem ganzen steckt und warum das ganze so ausgeartet ist. Außerdem gibt es ja auch noch Vera, die ebenfalls ihr Päckchen zu tragen hat und bei der ich mich gefragt habe, ob sie das auch alles so hinbekommt, wie sie sich das vorgenommen hat. Das Ende hat es übrigens in sich und ich war wirklich geschockt wie grausam jemand doch sein kann, man kann deswegen aber auch nicht alles schön reden, schon gar nicht nach dem was alles vorgefallen ist. Trotzdem tat mir eine gewisse Person am Schluß ziemlich leid, denn diese war eigentlich nur noch ein Spielball, daraus wurden dann auch Konsequenzen gezogen, die mich etwas traurig zurückgelassen haben und mit denen ich so nicht gerechnet habe.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

20 Jan, 2013 13:25 01 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » Abedi, Isabel » [Thriller] Abedi, Isabel - Isola 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9842
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH