RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik J - L » Kinsella, Sophie » Kinsella, Sophie - Prada, Pumps und Babypuder 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Kinsella, Sophie: Prada, Pumps und Babypuder Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Kinsella, Sophie
Titel: Prada, Pumps und Babypuder
Originaltitel: Shopaholic & Baby
Verlag: Goldmann
Erschienen: Oktober 2007
ISBN-10: 3442464498
ISBN-13: 978-3442464494
Seiten: 443
Einband: Taschenbuch
Serie: Fünfter Band der Shopaholic-Serie


Autorenporträt:

Zitat:
Sophie Kinsella (eigentlich Madeleine Wickham; * 12. Dezember 1969 in London) ist eine britische Autorin.

Kinsella war Finanzjournalistin und startete dann eine Karriere als Autorin von Frauenromanen. Ihren größten Erfolg konnte sie mit der „Shopaholic“-Reihe feiern. Ihre Heldin Rebecca Bloomwood ist zwar selbst Journalistin eines Finanzmagazins, wird also dafür bezahlt, anderen zu sagen, wie sie mit Geld umgehen sollen, sie selbst ist jedoch chronisch verschuldet. Kreditkartenabrechnungen ignoriert sie nach Kräften, und letzte Mahnungen verschwinden auch schon mal im Bauschuttcontainer nebenan. Auch nachdem sie einen reichen Mann geheiratet hat, kann Rebecca nicht mit dem Shoppen aufhören. Auch ihre anderen Heldinnen geraten immer wieder in abstruse und lustige Situationen, in denen ihre Kreativität gefordert ist.

Sie lebt mit ihrer Familie in Hertfordshire.

Quelle: Wikipedia


Inhaltsangabe:

Zitat:
Der Traum jeder Schnäppchenjägerin: endlich für zwei einkaufen!
Rebecca Bloomwood, verheiratete Brandon, ist selig. Sie und ihr Mann Luke erwarten ihr erstes Kind, und natürlich soll für den Nachwuchs alles perfekt vorbereitet sein. Strampelanzüge, Kinderwagen, Spielzeug – Rebecca ist im Kaufrausch. Doch ihr Glück wird getrübt, als sie erfährt, dass ihre höchst attraktive Geburtshelferin Venetia eine Exfreundin ihres Mannes ist. Schlimmer noch: Venetia scheint wild entschlossen, Luke zurückzuerobern. Als Rebecca dann auch noch herausfindet, dass Luke Geheimnisse vor ihr hat, ist sie überzeugt: Er und Venetia haben eine Affäre...

Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Rebecca erwartet ihr erstes Kind und ist wahnsinnig aufgeregt. Eigentlich würde sie das Geschlecht gerne vorab wissen, damit sie richtig einkaufen kann – aber sie hat sich mit ihrem Mann daruf geeinigt, daß sie sich überraschen lassen. Als sie nach der Ultraschalluntersuchung die ersten Einkäufe im neuen Bambino besorgen möchte, erfährt sie von einer anderen Kundin, daß es eine Promi-Frauenärztin in ihrer Nähe gibt. Sie möchte den alten Frauenarzt Dr. Braine gern gegen die neue Venetia Carter aus Hollywood eintauschen. Ihr Mann Luke ist davon überhaupt nicht begeistert, schließlich ist Dr. Braine ein Freund der Familie und hat damals schon Luke entbunden. Total frustriert ruft Rebecca trotzig in der Praxis Carter an und vereinbart einen Termin. Dort erfährt sie, daß Venetia und Luke früher ein Liebespaar waren...

Das Buch ist aus Sicht von Rebecca geschrieben und sämtliche Klischees, die man einer Schwangeren nachsagt, treffen auf sie zu. Es ist amüsant geschrieben und die Charaktere werden gut dargestellt. Ich habe mich sehr gut zurechtgefunden und die einzelnen Personen konnte ich ohne Probleme zuordnen. Sonderbar, aber sehr witzig finde ich die Art, wie Becky das finanzielle Vermögen für ihr Kind anlegen möchte. Nachdem Luke und Venetia sich immer öfter treffen, keimt in Becky der Verdacht, daß die beiden eine Affäre haben. Ihre Versuche, hinter das Geheimnis zu kommen enden damit, daß sie sich lächerlich macht. Aber Luke zerstört ihr wiedergewonnenes Vertrauen durch unachtsame Äußerungen und Heimlichtuerei. Und als sie bemerkt, daß er sie anlügt geht sie zu einem Privatdetektiv – aber kurz daruf bittet sie ihn die Ermittlungen einzustellen. Ein gutes Buch für Zwischendurch. Allerdings lässt sich das Buch nicht mit „Göttin in Gummistiefeln“ vergleichen – wer ähnliches erwartet wird etwas enttäuscht. Aber da ich dazwischen andere Bücher gelesen habe, hatte ich auch bei diesem Buch Spaß. Becky ist eine sehr sympathische junge Frau, die während der Schwangerschaft einiges Chaos zu verarbeiten hat. Und sie meistert es großartig! Die Geschichte ist an sich abgeschlossen, aber die Möglichkeit einer Fortsetzung besteht...

Dieses Buch ist eigentlich das fünfte Band einer Reihe, aber man kommt auch zurecht, wenn man die ersten 4 Bücher nicht kennt.

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 28 Nov, 2009 09:47 27.

03 Dec, 2008 07:41 47 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik J - L » Kinsella, Sophie » Kinsella, Sophie - Prada, Pumps und Babypuder 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9939
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH