RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » [Krimi] Schmid, Claudia - Todesmess 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6435
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2018: 16
Seiten gelesen in 2018: 6034
Mein SUB: zuviele

Schmid, Claudia - Todesmess Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Schmid, Claudia
Titel: Mannheimer Todesmess
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner
Erschienen: 1. Juli 2013
ISBN 13: 9783839214589
Seiten: 280
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Preis: € 9.99


Autorenporträt:

Zitat:
Claudia Schmid lebte in Passau, im „Bayerischen Venedig“, bevor sie sich ihren Traum erfüllte und an der Mannheimer Schlossuniversität Germanistik studierte. Seither lebt sie mit ihrer Familie in der Metropolregion Rhein-Neckar. Sie schreibt Kriminelles, Historisches und Reiseberichte. Neben ihren Büchern hat sie zwei Dutzend Kurzgeschichten veröffentlicht und mehrere literarische Preise erhalten.
Quelle: Gmeiner Verlag


Zitat:
Inhaltsangabe: WINZERMORDE Auf der beliebten Mannheimer Mess wird während des Feuerwerks ein Toter an die Rückwand einer Weinhütte genagelt. Das Opfer war Winzer an der badischen Weinstraße. Liegt hier das Motiv? Kriminalhauptkommissarin Melanie Härter, die als Winzertochter einen guten Tropfen zu schätzen weiß, ermittelt mit ihrem Kollegen Jörg Kenner in Mannheim und Umgebung. Als Melanies Sohn Felix verschwindet, eskaliert die Lage …
Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Die Kommissarin Melanie Härter wird bei der Mannheimer Mess, einem Volksfest, Zeugin, wie ihr sechzehnjähriger Sohn einen Toten, der an die Rückwand einer Weinhütte genagelt wurde, findet. Beim Opfer, einem ehemaligen Winzer namens Grönert, handelte es sich um einen Nachbarn von Melanies Schwester, die das elterliche Weingut führt. Grönert hatte sein Weingut an einen Fremden verkauft. Der hatte sich überhaupt nicht in die Gemeinschaft eingefügt. Somit hatte sich Grönert einige Feinde gemacht. Melanie und ihr Kollege Jörg Kenner beginnen zu ermitteln. Als sie in Melanies Heimatort fahren, muss sich Melanie der Vergangenheit stellen und ein Trauma aus ihrer Kindheit bekommt wieder Übermacht. Durch Zufall kommen die beiden Kommissare einem dunklen Geheimnis auf die Spur.

Mit Melanies Sohn Felix konnte ich gar nichts anfangen. Als er auch noch plötzlich verschwunden war und seine ganzen Sachen weg waren, war für mich klar, dass er abgehauen ist. Meine Sympathie hatte er somit endgültig verspielt. Mir hat Melanie nur noch leidgetan. Die Figuren fand ich sehr gut beschrieben. Ich habe auch einige interessante Sachen über den Wein erfahren. Das fand ich sehr spannend. Mannheim ist sicher einmal eine Reise wert. Die Autorin hat mit diesem Roman genau meinen Geschmack getroffen. Mich hatte auch sofort das Cover angesprochen. Weitere Werke dieser Schriftstellerin würde ich auf alle Fälle lesen.

Ich vergebe fünf von fünf Sternen. 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

15 Oct, 2013 19:29 22 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » [Krimi] Schmid, Claudia - Todesmess 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH