RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Thriller] Alderson, Sarah - Lila: Kein Augenblick zu früh (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Alderson, Sarah - Kein Augenblick zu früh (Band 02) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Alderson, Sarah
Titel: Kein Augenblick zu früh
Originaltitel: Losing Lila
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erschienen: 1. August 2013
ISBN 13: 978-3473400942
Seiten: 384 Seiten
Einband: Broschiert
Serie: Lila-Reihe Band 02
Empfohlenes Alter: 14-17 Jahre
Preis: 14,99 Euro

Autorenporträt:

Zitat:
Sarah Alderson lebte lange Zeit in London, bevor sie ihren Job dort kündigte und mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter, die eigenen Angaben nach einen Hang zum Prinzessinenhaften hat, um die Welt reiste. Nach Aufenthalten in Indien, Singapur und den USA lebt sie nun in Bali, wo sie am Pool sitzend dem Schreiben nachgeht und versucht, ihre Kokosnüsse unfallfrei mit ihrer Machete zu öffnen.

Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Lila und ihre große Liebe Alex sind auf der Flucht, denn eine militärische Eliteeinheit macht Jagd auf Menschen wie Lila - Menschen mit übernatürlichen Fähigkeiten. Man will Experimente mit ihnen durchführen, um Spezialwaffen zu entwickeln. Doch auch wenn sie dabei ihr Leben aufs Spiel setzt, hat Lila nur ein Ziel: Sie muss zurück nach Kalifornien, zum Basislager der Einheit. Denn dort werden ihr Bruder und ihre Mutter gefangen gehalten.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Lila und Alex sind auf der Flucht, aber dabei mußten sie Lilas Bruder Jack verletzt zurücklassen und so hat ihn nun die Einheit, für die Jack und Alex früher selbst gearbeitet haben. Beide warten nun darauf, das sich Demos mit seiner Gruppe ihnen wieder anschließt, damit sie planen können was als nächstes zu tun ist. Dabei steht für Lila allerdings schon fest, das sie auf jeden Fall ihren Bruder aus den Klauen dieser heuchlerischen, geheimen Truppe retten muß, die sonst was mit ihm vor haben und auch Lilas Mutter steht im Vordergrund. Doch das alles ist sehr riskant schließlich sind Lila, Demos und die anderen, bis auf Alex, alles sogenannte Psys und auf die hat es die Einheit abgesehen.

Lila war mir am Anfang eigentlich wieder recht sympathisch, nur wie sie manchmal mit Alex umspringt hat mir überhaupt nicht gefallen. Sie ist immer noch sehr impulsiv und denkt leider erst dann nach, wenn sie schon etwas angestellt hat und dabei kommt leider nicht immer nur Gutes raus. Alex hat mir dafür wieder am besten gefallen, er ist einfach ein toller Typ, der für die Menschen, die ihm was bedeuten, alles tun würde, außerdem ist er ziemlich besonnen und ein guter Planer. Jack kam zwar diesmal recht wenig vor, aber wenn hat er mir meist nicht wirklich gut gefallen, er übertreibt es nämlich immer noch sehr mit seinem Beschützerinstinkt was Lila angeht und das ist teilweise echt anstrengend zu lesen.

Demos und seine Freunde fand ich fast alle total klasse, besonders Key und Suki, gerade Key hat mir wirklich gut gefallen, denn er macht Dinge, die ich ihm irgendwie gar nicht so richtig zugetraut hätte, obwohl er ja schon im ersten Band recht hilfsbereit war, aber hier legt er dann nochmal nach und wächst über sich hinaus. Bei Sara war ich ja immer etwas zwiegespalten, aber diesmal fand ich sie ehrlich gesagt nur schrecklich und Demos mag ich ja eigentlich, aber am Ende hat er sich für mich nicht richtig entschieden und das finde ich ziemlich schade, vor allem, weil ich auch auf das Gespräch gespannt gewesen wäre, das darauf sicher gefolgt wäre. Auch das mit Alicia fand ich nicht so gut gelöst, denn sie hat wirklich besseres verdient.

Die Geschichte fand ich von Anfang an wieder total spannend und interessant, die Idee mit den Psys und ihren verschiedenen Kräften hat die Autorin wirklich super umgesetzt. Außerdem hat mir die Beziehung zwischen Lila und Alex, bis auf ein paar Kleinigkeiten, wirklich gut gefallen, man hat richtig gespürt was die beiden sich bedeuten. Aber überhaupt fand ich den Zusammenhalt zwischen den meisten Charakteren sehr angenehm. Es gibt auch wieder einige Überraschungen und Wendungen, mit denen ich so überhaupt nicht gerechnet habe, besonders eine hat mich ziemlich umgehauen beim lesen. Den Schluß fand ich allerdings etwas zu schnell abgehandelt, da hätte ich gerne noch einiges mehr erfahren. Ganz am Ende gibt es übrigens noch eine kleine Extrastory, wo man den Moment, wo Alex und Lila sich nach drei Jahren wiedersehen, aus der Sicht von Alex erzählt bekommt und das fand ich wirklich schön.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

26 Oct, 2013 13:31 19 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher A - C » [Thriller] Alderson, Sarah - Lila: Kein Augenblick zu früh (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7071 | Spy-/Malware: 9842
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH