RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: D - F » [Fantasy] Durst, Sarah Beth - Ice: Hüter des Nordens 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Durst, Sarah Beth - Ice: Hüter des Nordens Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Durst, Sarah Beth
Titel: Ice - Hüter des Nordens
Originaltitel: Ice
Verlag: Lyx
Erschienen: 9. Februar 2012
ISBN 13: 978-3802586026
Seiten: 292 Seiten
Einband: Broschiert
Serie: -
Preis: 12,99 Euro

Autorenporträt:

Zitat:
Sarah Beth Durst wurde in Massachusetts geboren. Sie hat an der Princeton University Englisch studiert und begann danach eine Karriere als Jugendbuchautorin. Heute lebt sie mit ihrem Mann und zwei Kindern in New York.

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Die junge Cassie lebt mit ihrem Vater auf einer Forschungsstation in der Arktis. Ihre Mutter ist angeblich bei ihrer Geburt gestorben, doch Cassie wächst mit rätselhaften Geschichten über ihren Tod auf. Kurz vor Cassies achtzehntem Geburtstag kommt es zu einer merkwürdigen Begebenheit: Cassie trifft auf einen Eisbären, der zu ihr spricht und ihr berichtet, dass die alten Legenden wahr sind. Ihre Mutter ist noch am Leben und wird in der Festung der Trolle gefangen gehalten. Doch um sie zu befreien, muss Cassie den Eisbären heiraten, der sich des Nachts in einen Menschen verwandelt. Zwischen Cassie und dem magischen Wesen entwickelt sich eine zarte Liebe, die jedoch von einem geheimnisvollen Fluch bedroht wird...

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Cassie lebt seit ihrer Geburt mit ihrem Vater Laszlo in der Arktis, er ist Forscher und bringt Cassie alles Wissenwerte bei um im Eis zu überleben. Für Cassie ist klar, das sie in seine Fußstapfen tritt, doch dann kommt alles ganz anders, denn ein Eisbär taucht auf und Laszlo wirkt plötzlich sehr besorgt und will sie unbedingt zu ihrer Großmutter nach Fairbanks schicken. Cassie ist das gar nicht recht und als dann auch noch ihre Großmutter kommt und ihr berichtet das das Märchen, das sie Cassie als kleines Kind erzählt hat der Wahrheit entspricht denkt sie nur alle würden gerade durchdrehen. Trotzdem ist Cassies Neugier geweckt und so macht sie sich auf um den Eisbären zu suchen und erlebt dabei eine ziemliche Überraschung.

Mit Cassie habe ich mich manchmal etwas schwer getan, gerade wenn sie mal wieder mit Bär redet, denn ihre Launen sind schon etwas anstrengend. Dafür fand ich es aber gut wie sie mit ihrem Vater gesprochen hat und was sie alles auf sich nimmt bei ihrem Weg zur Trollfestung, andere wären sicher schon längst verzweifelt oder einfach wieder umgekehrt. Am liebsten mochte ich aber eindeutig Bär, er ist so ein großherziges Wesen und für Cassie tut er einfach alles, man hat ihm seine Gefühle richtig angemerkt und er tat mir manchmal so leid, gerade wenn Cassie mal wieder total stur war oder sich einfach über gewisse Sachen hinwegsetzt, die so wichtig sind für ihr gemeinsames Zusammenleben.

Die Autorin hat wirklich eine märchenhafte Welt erschaffen und die Idee mit den Munaqsris fand ich total faszinierend, aber auch etwas einschüchternd und obwohl diese Wesen so viel Macht haben können auch sie nicht immer überall sein und ihre Pflicht erfüllen. Cassie trifft auf ihrem Weg viele verschiedene Munaqsris und einige haben mich ziemlich zum nachdenken gebracht, wie zum Beispiel der Fuchs und der Hase. Aber es gibt auch Wesen die ich richtig unheimlich fand, wie zum Beispiel Großvater Wald, der meint er würde ja alles nur tun weil es das Beste ist, aber das das vielleicht gar nicht wahr ist und er manchmal sogar richtig verletztend sein kann will er einfach nicht sehen.

Die Geschichte hat mir ziemlich gut gefallen, nur fand ich die Szene im Wald etwas zu sehr in die Länge gezogen und auch das Ende war nicht ganz so mein Fall, es war recht kurz und hat mir auch einige Fragen noch unbeantwortet gelassen. Vor allem hätte ich zu gerne noch ein Gespräch zwischen Cassie und ihrem Vater gehabt, denn der hat sich meiner Meinung nach so einige Sachen erlaubt, die absolut nicht korrekt waren. Aber ansonsten war ich wirklich begeistert von der Story, gerade was die ganzen Tiere angeht, die Natur und natürlich Bär, von dem ich gerne noch viel mehr gelesen hätte, besonders auch im Zusammenspiel mit Cassie.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

30 Oct, 2013 09:36 27 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: D - F » [Fantasy] Durst, Sarah Beth - Ice: Hüter des Nordens 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7068 | Spy-/Malware: 9503
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH