RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserrunden 2014 » Levin, Anna - Das Korallenhaus » Levin Anna - Das Korallenhaus Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14154
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Levin Anna - Das Korallenhaus Abschnitt 3 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Eine Liebe, so unendlich wie das Meer …

Als die Meeresbiologin Nina in einem Haus bei Tazacorte ein altes Tagebuch und eine Kette aus schwarzen Korallen findet, ahnt sie nicht, dass dieser Fund ihr Leben für immer verändern wird. Sie kam nach La Palma, um bedrohte Korallenarten zu studieren, doch die Geschichte der Korallentaucherin Serena, die den Freitod im Meer suchte und von dem Hirten Mateo gerettet wurde, schlägt sie in ihren Bann. Denn sie erzählt von einer Liebe, wie Nina selbst sie sich immer erträumt hat. Woher aber kommen die Parallelen im Leben beider Frauen? Und wem ist Ninas Forscherteam ein Dorn im Auge?


Seiten / Kapitel 146 - 216 / 12 - 18

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

31 Jan, 2014 22:48 44 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3011
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich kann Ninas Verhalten Fabio gegenüber immer noch nicht verstehen. Da sie anscheinend mehrfach in der Liebe enttäuscht wurde, hat sie Angst eine neue Verbindung einzugehen, zumal sie wegen der verschiedenen Wohnorte auch keine Zukunft sieht. Aber muss sie deshalb mit seinen Gefühlen spielen? Einen Tag wirft sie sich ihm an den Hals und am nächsten Tag ist sie frostig… Das macht sie mir langsam ein wenig unsympathisch. Zumal ja auch in ihr der Gedanke reift, im Korallenhäuschen wohnen zu bleiben. Da wäre ja schon ein kleiner Hoffnungsschimmer.

Nach den Anschlägen habe ich Angst um Ninas Taucherausrüstung. Die hängt da so allein im Schuppen und es wäre ein Leichtes, sich daran zu schaffen zu machen und Nina in Lebensgefahr zu bringen. Naja, das wäre ja für den Roman ein guter Anlass, sich von Fabio retten zu lassen :-D

Die Geschichte um Serena finde ich nun doch spannend. Besonders schön finde ich die Beziehung zu dem Hund und wie er durch seine Hartnäckigkeit ihr Leben rettet.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

03 Feb, 2014 15:18 31 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 14154
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2019: 18
Seiten gelesen in 2019: 7195
Mein SUB: Regale weise ;)

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dieser Abschnitt liegt nun auch hinter mir.

Nina ist ja völlig zerrissen in ihrem Inneren, sie mauert Fabio gegenüber, dabei meint er es so gut mit ihr. Aber ich kann nachvollziehen was Nina durchmacht. Sie will sich nicht schonwieder verletzten lassen. Aber auf der anderen Seite verzehrt sie sich regelrecht nach Fabio. Ich bin gespannt was daraus noch wird. Wenn sie wirklich dauerhaft im Korallenhaus bleiben möchte hat ihre Liebe vielleicht noch eine Chance, wenn Fabio warten kann, denke ich das wird noch was.

Diese Anschläge sind wirklich ominös, als die den Strom gekappt haben, hatte ich Angst als der nächste Tauchgang bevorstand. Es wäre doch ein leichtes Ninas Ausrüstung zu manipilieren, so das es sehr gefährlich werden könnte.
Aber noch bin ich der Meinung das man die Gruppe nur demoraliesieren will, so das sie abreisen. Ich hoffe nicht das die millitanter werden.

Serenas Geschichte geht mir richtig nahe, sehr schön fand ich die Szene mit dem Hund, seine Emphatie at ihr das Leben gerettet, Mateo aber auch, auch er scheint Geduld zu haben, denn er hat sie ja sichtlich gern. Kann aber auch ihre Todessehnsucht gut verstehen. Wenn man sich die Schuld am Tod der Schwester gibt, kann es nicht einfach sein damit einfach weiter zu leben.

Iris deine Beschreibungen der Unterwasserwelt sind einfach toll, ich lese sie teils zwei drei mal und lasse den Frieden unter Wasser auf mich wirken.
Hast du selber Tauchgänge gemacht? Wie sonst kannst du das so wunderbar wiedergeben?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten - 2017 = 34 Bücher
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten - 2018 = 45 Bücher 16058 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

04 Feb, 2014 09:45 19 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3011
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mich würde noch interessieren, warum die Fabio so oft "den Palermo" nennst? denken Ich finde das so unpersönlich breit grins

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

04 Feb, 2014 13:56 22 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Iko, zu deinem letzten Post ... Ich muss dich korrigieren. Nicht der Palermo, sondern der Palmero. megalach Warum? Genau deshalb, weil Nina die innere Distanz sucht. denken Außerdem hatte ich in manchen Passagen ein Problem mit den Namen, besonders da, wo mehrere Männer mitspielen. Die Redakteurin hat den Palmero manchmal in "den Spanier" geändert. Das geht aber auch nicht, wenn Pepe, der andere Spanier, mit von der Partie ist. Er, Fabio, der Taucher - klingt auch unpersönlich. Schwierig ... denken

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

04 Feb, 2014 18:05 14 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Netha: Nina ist wirklich eine zerrissene Person, da hast du recht. Mit dem Hintergrund, dass das Verhältnis zur Mutter distanziert und ihr Vater schon verstorben ist, fehlt ihr so etwas wie ein Urvertrauen. Dann kam noch der Vertrauensmissbrauch ihres Verlobten dazu. Das hat Nina bitter und misstrauisch gemacht. Sie ist einsam, kommt aber aus ihrem Schneckenhaus nicht raus. Jetzt, auf La Palma, hat sie die Chance, die Vergangenheit zu verarbeiten. Ob die beiden eine Chance haben? Weiß ich nicht, warten wir es mal ab, gell? breit grins

Die Anschläge ... Ja, die Möglichkeit besteht. Man weiß nie, was Anna Levin sich so einfallen lässt. megalach

@ all: Serena und der Hund. Seht ihr die Parallelen?Ich liebe diese Passagen auch, aber sie berühren mich so, dass ich nicht weiß, wie ich sie vorlesen soll, ohne dass mir der Hals zuwächst.
Ich habe die beiden Hauptfiguren Serena und Nina mit zwei ganz unterschiedlichen Stimmen geschrieben. Ist euch das aufgefallen, und wie gefällt es euch?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

04 Feb, 2014 18:43 39 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke, liebe Netha, für dieses wundervolle Kompliment. Waaa, ich freue mich so!
Dasselbe habe ich von meiner begeisterten Lektorin auch kommentiert bekommen. Ich tauche doch bestimmt, oder?
Die Antwort ist: nein. Ich war noch nie tauchen. Als ich im Schreibprozess zum Korallenhaus war, hatte ich es mir fest vorgenommen, tauchen zu lernen. Die Wahrheit ist, ich fürchte mich unter Wasser. Ernsthaft. Seit Längerem trainiere ich meine Kondition, aber bisher hat es noch nicht geklappt. Aber ich werde es noch lernen, meine Angst zu überwinden. breit grins
Um die Tauchgänge beschreiben zu können, habe ich alles getan, was irgendwie möglich war. Ich war vor Ort in einer Tauchbase und habe mir die Ausrüstung, Handhabung und die Richtlinien erklären lassen. Die Leute dort waren so nett, mir die Beschreibungen der Tauchorte zu überlassen. Ihr könnt also jeden Tauchgang im Buch genauso unter Wasser vorfinden, wie ich es beschrieben habe. Es ist alles authentisch, selbst die Pflanzen, Tiere und Anordnungen. Alles.
Ich habe mir Videos von Tauchern angesehen, mich mit Wissenschaftlern ausgetauscht und ihnen viiiiele Fragen gestellt. Die Wale und Delfine habe ich besucht und war und bin total ergriffen von diesen tollen Tieren.
Der Rest war meine Vorstellungskraft. katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

04 Feb, 2014 18:58 59 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Iko:
Dein Zitat: Aber muss sie deshalb mit seinen Gefühlen spielen? Einen Tag wirft sie sich ihm an den Hals und am nächsten Tag ist sie frostig… Das macht sie mir langsam ein wenig unsympathisch.

Das ist interessant. Rauchen1 Warum gestehen wir meinem lieben Fabio eigentlich mehr zu als ihr? Wir finden das gar nicht so schlimm, dass er so knapp zu ihr ist, sie zurechtweist, als sie unaufmerksam war. Auch dass er sie gleich vereinnahmen wollte, verstehen wir.
In Wahrheit glaube ich ja, dass die beiden sich ziemlich ähnlich sind, es nur noch nicht wissen. breit grins

Das wäre eine Diskussion wert, finde ich. Sind wir mit unserem weiblichen Geschlecht immer noch in alten Verhaltensregeln gefesselt? Darf eine Frau nicht abweisend oder mit Gefühlen hingeworfen werden? Müssen weibliche Protagonisten weich und verständnisvoll sein, damit wir sie lieben? denken

Mir war es wichtig, Figuren zu schaffen, die vielschichtig sind. Jeder für sich sollte im Laufe der Handlung wachsen und sich verändern. Mir ist klar, dass ich damit nicht allen gefallen kann. Aber ich hoffe, ihr gewinnt sie trotzdem lieb. katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

04 Feb, 2014 19:14 34 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3011
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mir kam Fabio gar nicht so frostig vor. Spontan Fällen mir da nur zwei Szenen ein. Aber vielleicht bin ich auch voreingenommen, weil ich ihn so mag ;-) Dass ich das deshalb bei ihm überlese und ihr ankreide...

Ein paar Seiten habe ich noch. Ich werde mal darauf achten.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

04 Feb, 2014 21:16 46 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Iko, speziell am Anfang gibt es so einige Szenen ... Aber ich liebe den Kerl auch. Ich hätte ihn so gern auf La Palma getroffen, aber leider war er nicht da. megalach

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

05 Feb, 2014 07:39 28 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3011
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch genaue Vorstellungen davon, wie er aussieht :-D

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

05 Feb, 2014 09:24 30 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11958
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

gestern abend war ich vom Zumba zu kaputt, da habe ich nichts mehr gelesen. Aber vorhin wurden es noch 2 Kapitel...

Nina und Fabio kommen sich näher. Beide wollen scheinbar mehr, trauen sich aber nicht. Die Angst, verletzt zu werden ist bei beiden fast greifbar.

Als sie zusammen am Strand saßen, konnte ich den Zauber fast spüren. Beide haben sich ein wenig geöffnet und trotzdem konnten sie den Graben nicht überwinden...

Bei dem Tagebuch gehen ihre Meinungen allerdings auseinander.

Hoffe, ich kann später mit Kapitel 14 weiterlesen...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

06 Feb, 2014 14:09 08 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Tuppi,

ich stelle es mir auch nicht so leicht vor, sich zu öffnen. Sie kennen sich erst ganz kurz, und die Unsicherheit, zu viel von sich preiszugeben, ist doch sehr hoch.
Aber mich freut es sehr, dass du den Zauber gespürt hast. katter
Viel Spaß weiterhin!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

06 Feb, 2014 14:18 21 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11958
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Armer Fabio! Merkt Nina denn nicht, dass er genauso Angst hat, verletzt zu werden, wie sie? Und genau das hat sie getan: sie hat ihn benutzt und anschließend weggeworfen wie ein gebrauchtes Handtuch. Ich kann sie ja auch ein kleines bischen verstehen, aber ich finde es nicht in Ordnung. Momentan hat Fabio mein Mitgefühl...

Hoffentlich haben die beiden bald Gelegenheit, darüber zu reden. Und hoffentlich verschanzt sich Nina nicht wieder hinter Ausflüchten!

In der Vergangenheit wurde Serena von Mateo gerettet. Warum kommt mir der Name Mateo gerade so bekannt vor? Irgendwas klingelt und will in den Vordergrund, aber ich bekomm die Tür nicht auf. Der Name ist schon mal aufgetaucht, aber wann und wo?

Geht der Stromausfall auch auf den verfasser des Drohbriefes?

Heute Abend geht es mit Kapitel 16 weiter...

@Iris
es ist ganz sicher nicht leicht, sich zu öffnen - aber jetzt wäre der richtige Zeitpunkt dafür. Nina kommt mir vor wie ein kleines Kind: das Spielzeug wird ausgepackt, damit wird gespielt und hinterher wird es einfach in eine Ecke geworfen. Das hat kein Mann verdient! Naja, vielleicht gibt es doch solche Exemplare - aber nicht Fabio!
Und der Zauber ist ganz gewaltig zu spüren. Das ist Wahnsinn! Hoffentlich kann ich bald ins Bett und weiterlesen... *grins* Aber das dauert noch...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

06 Feb, 2014 17:07 56 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Tuppi,

nein, ich glaube nicht, dass sie es merkt. Nina hat mir mal zugeflüstert, dass sie ein ganz anderes Bild von Fabio hat als wir. breit grins Sie hält ihn für eins dieser männlichen Exemplare, die sowieso nichts Festes wollen. Und in einer sehr schwachen Stunde geht sie darauf ein und merkt, dass sie sich in ihm getäuscht hat. Als er sich gleich wieder mit ihr verabreden wollte, ergreift sie deshalb die Flucht.
Ja, so kann es kommen, wenn man glaubt, alle wären gleich.

Nicole, hab ein wenig Geduld mit Nina. Sie braucht Zeit. katter Hoffen wir nur, dass es dann nicht zu spät ist, gell?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

06 Feb, 2014 17:46 10 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6716
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2019: 91
Seiten gelesen in 2019: 35715
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Rebecca Michele - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Szene mit dem Stromausfall, der Verwüstung der Zimmer der anderen Teilnehmer der Exposition und die Drohbriefe bereiten wir ein beklemmedes Gefühl. Ich werde den Verdacht nicht los, dass es Jemand von Team ist. Ich kann es mir nicht erklären weswegen ich solche Gedanken habe.

Ich kann Nina gut verstehen, dass sie Angst hat vor einer Beziehung mit Fabio. sie hat ja mit Jan nicht die besten Erfahrungen gemacht und das prägt.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

06 Feb, 2014 20:18 56 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11958
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

habe diesen abschnitt gestern auch beendet.

Also doch! Mit einem neuen Drohbrief. Da bin ich ja mal gespannt, wer dahinter steckt...

Die Müllbeseitigung ist eine enorme Aufgabe - leider aber nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein.

Nina könnte ich schütteln. Warum versteckt sie sich? Es wäre viel besser, wenn sie mit Fabio reden würde...

Hat Nina wirklich geglaubt, das mit den Reifen war nur Zufall? Bei 2 Reifen gleichzeitig? Das erscheint mir doch sehr naiv!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

07 Feb, 2014 08:39 18 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11958
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 21
Seiten gelesen in 2019: 7.551
Mein SUB: 211
Lese gerade: die Bewerbung

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich kann Ninas Verhalten Fabio gegenüber immer noch nicht verstehen. Da sie anscheinend mehrfach in der Liebe enttäuscht wurde, hat sie Angst eine neue Verbindung einzugehen, zumal sie wegen der verschiedenen Wohnorte auch keine Zukunft sieht. Aber muss sie deshalb mit seinen Gefühlen spielen? Einen Tag wirft sie sich ihm an den Hals und am nächsten Tag ist sie frostig… Das macht sie mir langsam ein wenig unsympathisch. Zumal ja auch in ihr der Gedanke reift, im Korallenhäuschen wohnen zu bleiben. Da wäre ja schon ein kleiner Hoffnungsschimmer.

das hast Du sehr gut beschrieben!
Zitat:
Nach den Anschlägen habe ich Angst um Ninas Taucherausrüstung. Die hängt da so allein im Schuppen und es wäre ein Leichtes, sich daran zu schaffen zu machen und Nina in Lebensgefahr zu bringen. Naja, das wäre ja für den Roman ein guter Anlass, sich von Fabio retten zu lassen

so weit habe ich ja noch gar nicht gedacht. Aber als der Isländer die Route geändert hat, dachte ich zuerst auch, dass er möglichen Angreifern aus dem Weg gehen wollte. Aber es hatte dann ja andere Gründe...
Zitat:
Ob die beiden eine Chance haben? Weiß ich nicht, warten wir es mal ab, gell?

megalach breit grins megalach das soll ich Dir glauben? Bist Du wenigstens rot geworden? So eine dreiste Lüge... megalach breit grins megalach
Zitat:
Ich habe die beiden Hauptfiguren Serena und Nina mit zwei ganz unterschiedlichen Stimmen geschrieben. Ist euch das aufgefallen, und wie gefällt es euch?

aufgefallen in welchem Sinn? Das Tagebuch liest sich gut, ich hab jetzt nicht das Gefühl, dass Nina und Serena identisch sind, auch wenn sie mitunter das gleiche fühlen...
Zitat:
Ich war noch nie tauchen.

jetzt bin ich baff!
Zitat:
Warum gestehen wir meinem lieben Fabio eigentlich mehr zu als ihr? Wir finden das gar nicht so schlimm, dass er so knapp zu ihr ist, sie zurechtweist, als sie unaufmerksam war. Auch dass er sie gleich vereinnahmen wollte, verstehen wir.

er ist vorsichtig, hat bei früheren Begegnungen im letzten Moment einen Rückzieher gemacht - das zeigt mir seine angst. Ich vermute, für ihn ist sein gutes Aussehen ein Fluch, dem er die Schuld gibt, schon oft verletzt worden zu sein.
Zitat:
In Wahrheit glaube ich ja, dass die beiden sich ziemlich ähnlich sind, es nur noch nicht wissen.

das auf jeden Fall.
Zitat:
Das wäre eine Diskussion wert, finde ich. Sind wir mit unserem weiblichen Geschlecht immer noch in alten Verhaltensregeln gefesselt? Darf eine Frau nicht abweisend oder mit Gefühlen hingeworfen werden? Müssen weibliche Protagonisten weich und verständnisvoll sein, damit wir sie lieben?

Nein. Eine Frau muss sich gegen Mistkerle zur Wehr setzen. Aber unschuldig mit den gefühlen anderer spielen, das mag ich nicht. Dabei ist es egal, ob Mann oder Frau.
Zitat:
nein, ich glaube nicht, dass sie es merkt. Nina hat mir mal zugeflüstert, dass sie ein ganz anderes Bild von Fabio hat als wir. Sie hält ihn für eins dieser männlichen Exemplare, die sowieso nichts Festes wollen.

und das ist er gar nicht!
Zitat:
Ich werde den Verdacht nicht los, dass es Jemand von Team ist. Ich kann es mir nicht erklären weswegen ich solche Gedanken habe.

interessant!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

07 Feb, 2014 09:01 43 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
BorderSanna
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Himmel noch mal... Sind denn beide vom Sternzeichen Zwilling???

Beide haben 2 Gesichter... Mal nah, mal fern... und da stehen sich beide in NICHTS nach...

Serenas Geschichte ist interessant, aber läuft für mich eher so nebenher... Klar gibt es Paralelen, aber irgendwie weiß ich auch nicht... Ich kann es irgendwie nicht so gut beschreiben...

Ich habe da schon so eine Idee, wer eventuell vom Team mit drinstecken könnte...

07 Feb, 2014 09:08 20
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tuppi
habe diesen abschnitt gestern auch beendet.

Also doch! Mit einem neuen Drohbrief. Da bin ich ja mal gespannt, wer dahinter steckt...

Die Müllbeseitigung ist eine enorme Aufgabe - leider aber nur der berühmte Tropfen auf den heißen Stein.

Nina könnte ich schütteln. Warum versteckt sie sich? Es wäre viel besser, wenn sie mit Fabio reden würde...

Hat Nina wirklich geglaubt, das mit den Reifen war nur Zufall? Bei 2 Reifen gleichzeitig? Das erscheint mir doch sehr naiv!


Liebe Tuppi,

ob vielleicht genau die Person dahintersteckt, die am Geheimnisvollsten ist? breit grins Man weiß es noch nicht, aber ich hoffe doch, dass der Autor das am Ende aufklärt? breit grins

Der Müll ist ein enormes globales Problem. Immer mehr Pottwale z.B. verenden an Tonnen von Plastikmüll in ihren Mägen... Das vergessen oder verdrängen wir schnell, aber letztlich tun wir es den Tieren an!

Naiv? Nennen wir sie lieber gutgläubig. Gerade habe ich privat selbst erfahren müssen, dass ich anderen auch Schlechtigkeiten nicht zutraue, obwohl es beim genaueren Hinsehen klar auf der Hand liegt. denken

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

07 Feb, 2014 10:19 20 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Liebe Tuppi,

du schreibst:
so weit habe ich ja noch gar nicht gedacht. Aber als der Isländer die Route geändert hat, dachte ich zuerst auch, dass er möglichen Angreifern aus dem Weg gehen wollte. Aber es hatte dann ja andere Gründe...

Der Anna Levin ist wirklich nicht zu trauen. Immer diese Fährten, die ins Nichts führen ... megalach

das soll ich Dir glauben? Bist Du wenigstens rot geworden? So eine dreiste Lüge... megalach breit grins megalach

Nee, bin nicht rot, nur braun von der Urlaubssonne.

Nein. Eine Frau muss sich gegen Mistkerle zur Wehr setzen. Aber unschuldig mit den gefühlen anderer spielen, das mag ich nicht. Dabei ist es egal, ob Mann oder Frau.

Da gebe ich dir vollkommen recht. Aber zum Spielen gehören ZWEI. Fabio ist ein gestandener Mann, er hatte zu jedem Zeitpunkt die Wahl. Warum hat er sie nicht abgewiesen? Nina hat ihm kein Versprechen gegeben oder ihm gesagt, dass sie ihn liebt. Gegenfrage: Wenn Fabio vor ihrer Tür gestanden hätte, wie hätte sie wohl reagiert? Hätte sie ihm die Tür vor der Nase zugemacht? denken
Räusper - also ich hätte es nicht getan. megalach

aufgefallen in welchem Sinn? Das Tagebuch liest sich gut, ich hab jetzt nicht das Gefühl, dass Nina und Serena identisch sind, auch wenn sie mitunter das gleiche fühlen...

Beide Perspektiven unterscheiden sich im Wortschatz und Ausdruck. In Serenas Part werfe ich auch Zeitformen durcheinander, weil das Mädchen im Gegensatz zu Nina keine gute Schulbildung hatte.

@all: Jemand aus dem Team? Nö, das kann ich mir nicht vorstellen. denken

Noch was anderes, ihr Lieben: Es macht unheimlich Spaß mit euch! Ich bin begeistert, wie leidenschaftlich und intensiv ihr lest und darüber nachdenkt und mit mir diskutiert. Ein großes Dankeschön dafür! katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

07 Feb, 2014 10:35 51 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Iris Iris ist weiblich




Dabei seit: 25 Apr, 2009
Beiträge: 1142
Heimatort: Lübeck
Hobbies: lesen, schreiben und reisen
Beruf: Autorin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von BorderSanna
Himmel noch mal... Sind denn beide vom Sternzeichen Zwilling???

Beide haben 2 Gesichter... Mal nah, mal fern... und da stehen sich beide in NICHTS nach...

Serenas Geschichte ist interessant, aber läuft für mich eher so nebenher... Klar gibt es Paralelen, aber irgendwie weiß ich auch nicht... Ich kann es irgendwie nicht so gut beschreiben...

Ich habe da schon so eine Idee, wer eventuell vom Team mit drinstecken könnte...


Danke, liebe BorderSanna! Für mich stehen sich die beiden auch in nichts nach.
Aber bitte pssst, was den Verdacht angeht. Viel Spaß weiterhin! katter

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
2017 bei Tinte & Feder: Die silberne Spieldose von Mina Baites 2018 bei Tinte & Feder: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram
2018 bei Tinte & Feder: Träume aus Silber von Mina Baites
2019 bei Tinte & Feder: Der weiße Ahorn, Die Breitenbach-Saga, Band 1

07 Feb, 2014 10:39 07 Iris ist offline Email an Iris senden Homepage von Iris Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
goat goat ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 21 Sep, 2008
Beiträge: 2203
Heimatort: Niedersachsen
Hobbies: lesen, mein Hund, Freunde treffen, Internet und meine Arbeit
Beruf: Bürokauffrau

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, das müsste der richtige Abschnitt sein zum Thema Tiere in Deinem Buch. Ich finde ja leider im Moment keine Gelegenheit nach den Abschnitten aufzuhören zu lesen, so spannend ist es.

Die Stelle mit der verendeten Schildkröte in dem Hals der Plastikflasche macht mich total fertig. Das sind die Momente, in denen ich das Buch am liebsten beenden würde, wenn die Geschichte nicht so interessant wäre. Ich bin diesbezüglich einfach zu weich und komme schlecht mit solchen Szenen klar, weil ich die Bilder nicht mehr aus dem Kopf bekomme.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Wer lesen will, der liest, und jedes Buch wird gefunden von dem, der es sucht.
(Eduard Engel)

07 Feb, 2014 18:24 13 goat ist offline Email an goat senden Beiträge von goat suchen Nehmen Sie goat in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6716
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Aroha
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2019: 91
Seiten gelesen in 2019: 35715
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Rebecca Michele - Ein Mörder zieht die Fäden

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Szene mit der Schildkröte hat mir eine Gänsehaut bescherrt. Wie wir Menschen einfach so Gedankenlos unseren Müll ins Meer werfen. schrecklich.... weinen

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

07 Feb, 2014 19:19 43 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 3011
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Kennt ihr die Aktion Küste gegen Plastik? Da wurde nun auch ein Vetein gegründet. Meine Freundin ist da ganz aktiv. Sie lebt auf einer Hallig und kriegt den Seemüll direkt vor die Haustür geliefert. Wer bei facebook ist, kann sich ihre Seite ja mal ansehen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

07 Feb, 2014 20:26 21 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserrunden 2014 » Levin, Anna - Das Korallenhaus » Levin Anna - Das Korallenhaus Abschnitt 3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH