RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik S - U » Steel, Danielle » Steel, Danielle - Die Liebe eines Sommers 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Steel, Danielle: die Liebe eines Sommers Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Danielle Steel
Titel: die Liebe einses Sommers
Original: Summers End 1979
Verlag: Goldmann
erschienen: 1984
ISBN-10: 3442067006
ISBN-13: 978-3442067008
Seitenzahl: 285
Einband: TB, Neuauflage bei Blanvalet 2001 (ISBN 3442357527)
Serie: keine

Inhaltsangabe:

Zitat:
Deanna hat als Frau des international erfolgreichen Rechtsanwalts Marc-Edouard Duras alles, was ihr Herz begehrt: Schmuck, Reichtum und ein prunkvolles Haus in San Francisco. Aber Marc-Edouard ist viel unterwegs in den Metropolen der Welt, und dieses Jahr im Sommer läßt er Deanna für 3 Monate allein in san Francisco. zurück, um die schönste Zeit des Jahres in Griechenland und in seiner Heimat Frankreich zu verbringen.
Deanna fühlt sich verlassen und einsam, bis sie Ben Thompson kennenlernt. Glück und Leidenschaft drohen sie vergessen zu lassen, daß der Sommer ein Ende hat...
Klappentext

eigene Meinung:

Deanna hatte in ihrem Leben schon einige Schicksalsschläge hinnehmen müssen. Mit 12 Jahren hatte sie ihre Mutter verloren, die sie nur kannte als Frau, die sich hinter der Schlafzimmertür versteckte, weil sie alkoholabhängig war. Mit 17 verlor sie auch noch ihren Vater bei einem Flugzeugabsturz und wurde mittellos von einer Tante zur nächsten weitergereicht. Als sie durch einen Prozeß, den ihr Vater gewonnen hatte den Rechtsanwalt Marc-Edourd Duras kennenlernte, wurde sie 3 Monate später seine Frau und gebar ihm 2 Söhne, die jeweils kurz nach der Geburt starben. Erst die dritte Schwangerschaft schenkte ihr ein Kind, allerdings eine Tochter, und diese hatte sie auch verloren, da Pilar keinen Hehl daraus machte daß sie ihre Mutter nicht mochte. Marcs Familie akzeptierte Deanna nie und hatten großen Einfluß auf Pilar. Deanna gab ihre Träume auf, um ihr Leben mit einem Mann zu teilen, der ständig unterwegs war...
Marc ist ein Scheusal. Als er sie wieder einmal alleine ließ, um 3 Monate mit seiner Geliebten zu verbringen, lernte Deanna Ben kennen. Sie verbrachten einen schönen Sommer zusammen, der ein jähes Ende nahm als Pilar einen Unfall hatte...

Ein wahnsinnig packendes Buch. Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und man kann sich in die einzelnen Personen sehr gut hineinversetzen. Ich wollte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und habe einige Taschentücher gebraucht. Aber es hat sich gelohnt. Ein schönes Buch mit einer Handlung, die unter die Haut geht und einem schönen Ende. Meiner Meinung nach äußerst empfehlenswert!

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 28 Nov, 2009 14:22 36.

15 Sep, 2008 06:15 58 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6329
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2017: 56
Seiten gelesen in 2017: 22856
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Sylvia Lott - Die Fliederinsel

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:

Deanna lebt die meiste Zeit in San Francisco alleine. Ihr Mann Marc Edouard unterdrückt seine Frau total. Ihre Leidenschaft ist das malen. Als sie den Kunsthändler Ben Thompson trifft, verliebt sie sich in ihn. Ben ermutigt Deanna Ihre Bilder in seiner Galerie auszustellen. Marc – Edouard ist total dagegen. Er kann auch mit ihrer Malerei nichts anfangen.
Das finde ich ganz schrecklich, wenn man wie ein kleines Kind behandelt wird. Einem Vorwürfe gemacht werden und Marc – Edouard seine Frau die ganze Zeit betrogen hat. Als Pilar die Tochter stirbt finde ich die ganze Reaktion schrecklich. Die ganze Zeit hält er die beiden Frauen hin und endlich kann sich Deanna von ihm trennen. ICh fand das Buch sehr spannend und Zeitweise war ich sehr traurig und habe mich über Marc-Eduard geärgert. Ich kann das Buch gut weiterempfehlen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 28 Nov, 2009 14:23 30.

22 Sep, 2008 20:36 59 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik S - U » Steel, Danielle » Steel, Danielle - Die Liebe eines Sommers 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9917
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH