RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Krimis & Thriller » Hörbuch - Fitzek, Sebastian » Fitzek, Sebastian - Amokspiel 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Conny1966 Conny1966 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 4474
Heimatort: Mittelfranken
Hobbies: lesen, Katzen, PC, Fotografie
Beruf: ehemalige Krankenschwester

Fitzek, Sebastian - Amokspiel Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Fitzek, Sebastian
Sprecher: Jäger, Simon
Titel: Amokspiel
Originaltitel:
Verlag: Lübbe Audio
Erschienen: 11. September 2007
ISBN10: 3785733798
ISBN13: 978-3785733790
Spieldauer: 315 Minuten
Hörbuch-Art: Audio CD
Version: gekürzt
Serie:


Autorenportrait:

Zitat:
Sebastian Fitzek wurde 1971 in Berlin geboren, von wo aus er heute als Journalist und Autor für zahlreiche Hörfunkstationen und TV-Sender tätig ist.



Sprecherporträt:

Zitat:
Simon Jäger , 1972 in Berlin geboren, ist neben seiner Tätigkeit als Synchronsprecher auch Autor und Regisseur. Bekannt ist er unter anderem als deutsche Synchronstimme von Matt Damon (Die Bourne Verschwörung), Heath Ledger (Brokeback Mountain), Josh Hartnett (Pearl Harbour, Vierzig Tage und vierzig Nächte), Jet Li (Unleashed-Entfesselt), James Duval (Independance Day) und River Phoenix (Indiana Jones 3).

Quellen: Klappentext


Inhaltsangabe:

Zitat:
Die Kriminalpsychologin Ira steht kurz vor dem Selbstmord. Doch dann wird sie zu einem Geiseldrama in einen Radiosender gerufen: ein Psychopath ruft bei laufender Sendung wahllos Menschen an. Melden diese sich nicht mit einer bestimmten Parole, wird eine Geisel erschossen. Der Mann fordert, dass seine Verlobte ins Studio kommt. Doch die ist tot. Ira beginnt eine Verhandlung, bei der ihr Millionen Menschen zuhören…

Quelle: Klappentext


Eigene Meinung:

Dieses Hörbuch hat sehr gruselig, für mich, angefangen und die Musikuntermalung am Anfang versetzt einen sofort in die richtige Stimmung.

Die einzelnen Charaktere werden gut erklärt und beschrieben, man ist quasi „live“ mit im Studio und bei der Geiselnahme.
Auch die Hintergründe, wie es zu allem kam und warum, werden im Laufe des Hörbuchs sehr gut und plausibel erklärt und beschrieben. Man muss zwar konzentriert zuhören, verliert aber nicht den Faden!
Die Auflösung des Intrigenspiels um die Kriminalpsychologin, ihre Kollegen und den Geiselnehmer kam überraschend und, für mich, überhaupt nicht vorhersehbar.
Allerdings hatte ich beim Hören immer eine gewisse „Grundspannung“, ob nicht doch noch etwas hinter der nächsten Ecke lauert…

Amokspiel war mein zweites Hörbuch des Autors, und ich muss sagen, dass ich begeistert bin! Ich bin froh, die nachfolgenden Thriller ebenfalls zu besitzen!

Ich bin auch der Meinung, dass ein Hörbuch sehr vom Sprecher abhängt. Simon Jäger ist hier eine sehr gute Wahl! Er liest mit „unterschiedlichen Stimmen“, und erzeugt damit genau das richtige „Feeling“.
Hörbücher mit seiner Stimme werde ich mir „ungehört“ kaufen!

Für diese Hörbuchfassung von „Amokspiel“ gebe ich volle fünf Sterne! 5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 02 Dec, 2009 08:07 28.

01 May, 2009 14:09 12 Conny1966 ist offline Email an Conny1966 senden Homepage von Conny1966 Beiträge von Conny1966 suchen Nehmen Sie Conny1966 in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich




Dabei seit: 23 Apr, 2009
Beiträge: 1435
Heimatort: Burgdorf bei Hannover
Hobbies: Lesen. Schreiben. Reisen. Filme.
Beruf: Rentner und freiberuflicher Autor

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Conny,

danke für diese interessante und gut geschriebene Hörbuch-Rezi. Ich bin absoluter Fitzek-Fan, besitze aber keines seiner Hörbücher (und auch keines von anderen Autoren) Bisher war ich immer der Meinung, ein Buch muß man in die Hand nehmen können, drin blättern, diesen typischen Geruch in der Nase haben usw - aber du hast mich neugierig gemacht, vielleicht leg ich mir ja doch mal eines zu. Und das dürfte dann eins von Sebastian Fitzek sein.

Liebe Grüße
Peter

(Du hast übrigens eine mail.)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ab 12. Juni 2018: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram, Tinte & Feder Verlag, Taschenbuch, 356 Seiten, Euro 9,99

01 May, 2009 14:33 35 Peter ist offline Email an Peter senden Homepage von Peter Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8407
Heimatort: Eislingen - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Darten, Musik hören, DVD schaun, Autos
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2018: 5
Seiten gelesen in 2018: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Lawless

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:

Dieses Hörbuch ist ein wahrhaft guter Psychothriller. Es geht um die Kriminalpsychologin Ira und ihre privaten Sorgen, sowie um Jan, den Amokläufer, mitsamt seinem Schmerz.
Beide haben einen schweren Verlust erlitten und jeder bekämpft ihn auf seine Weise. Ira mit Alkohol und Albträumen, Jan mit seinem Amoklauf bei einem Berliner Radiosender.
Dass dahinter allerdings viel mehr steckt, kommt erst im Laufe des Buches raus. Vor allem aus Iras Leben kommt viel zu Tage und man bekommt einen guten Einblick in ihr psychisches Dilemma.
Als wäre das daraus entstandene Spektakel nicht schon Spannung genug, kommt noch dazu, dass einer aus den Reihen der Polizei seiner persönlichen Angelegenheit bei diesem Amoklauf nachgeht.

Der Sprecher Simon Jäger kann durch seine Stimme die Spannung über das ganze Hörbuch halten. Allerdings gab es zwischen den Pausen, sprich Abschnitten oder Kapiteln, überhaupt keinen Anhaltspunkt, an dem ich mich orientieren konnte. Das führte dann dazu, dass es mir manchmal schwer fiel, dem Ganzen zu folgen. Gerade auch, wenn der Sprecher plötzlich von einer Szene zur anderen sprang. Da hätte es mir gefallen, wenn es durch Musik verständlicher gemacht worden wäre, wo ein Abschnitt oder ein neues Kapitel anfängt.

Ich vergebe Vier Sterne von Fünf.
4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling
Mein Bücher-Blog

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 02 Dec, 2009 08:08 50.

02 Oct, 2009 20:03 32 haTikva ist offline Email an haTikva senden Homepage von haTikva Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Krimis & Thriller » Hörbuch - Fitzek, Sebastian » Fitzek, Sebastian - Amokspiel 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH