RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik J - L » Kinsella, Sophie » Kinsella, Sophie - Fast Geschenkt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6329
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2017: 56
Seiten gelesen in 2017: 22856
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Sylvia Lott - Die Fliederinsel

Kinsella, Sophie - Fast Geschenkt Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Kinsella, Sophie
Titel: Fast geschenkt
Originaltitel: Shopaholic Abroad
Verlag: Goldmann
Erschienen: 28. Januar 2008
ISBN-10: 3442467217
ISBN-13: 978-3442467211
Seiten: 442
Einband: Broschiert
Serie: Zweiter Band der fünfteiligen Shopaholic-Serie


Autorenporträt:

Zitat:
Sophie Kinsella ist Schriftstellerin und ehemalige Wirtschaftsjournalistin. Sie geht sehr, sehr vorsichtig mit ihrem Geld um und wird nur ganz selten dabei erwischt, wie sie auf der Jagd nach Schnäppchen ihre Heimatstadt London durchstreift. Das Verhältnis zu dem Manager ihrer Bank ist durch keinerlei Probleme getrübt. Ihre Romane um die liebenswerte Chaotin Rebecca Bloomwood werden von einem Millionenpublikum verschlungen, aber auch mit "Sag's nicht weiter, Liebling" und "Göttin in Gummistiefeln" eroberte Sophie Kinsella die Bestsellerlisten im Sturm. Sophie Kinsella lebt in London.

Quelle: Amazon.de


Eigene Inhaltsangabe:

Rebecca Bloomwood gibt in einer Morgensendung im Fernsehen als Finanzexpertin Tipps. Nur hat Rebecca ihre eigenen Finanzen überhaupt nicht im Griff. Ihr Freund Luke Brandon möchte mit ihr nach New York umziehen. Dort bekommt sie einen tollen Job abgeboten. Nur leider endet dieser Ausflug in einem Desaster. In England wir public, dass Rebecca einen riesigen Schuldenberg ihr Eigen nennt. Mit Luke fängt es auch zu kriesseln an und Rebecca geht wieder zurück nach England. Jetzt gilt es, ihre Finanzen un ihr Liebesleben wieder in Griff zu bekommen.


Meine Meinung:

Rebecca kann in dieser Morgensendung wirklich den Leuten das blaue vom Himmel erzählen. Leider kann sie an keinem Designerladen, der Ausverkauf hat, vorbei gehen. Ihre Schuldenberge häufen sich wieder. Durch Zufall erfährt, dass Luke in New York sich ein 2. Standbein aufbauen möchte und sie mitkommen kann.

Luke ist in der Idee versessen erfolgreich in New Sork zu sein und vergisst im ganzen Trubel Rebecca. Sie weiss nicht schlaueres als Einkaufen zu gehen und ihren Schuldenberg zu vergrössern. Bei diesem Abschnitt dachte ich mir die Frau braucht dringend Hilfe, dass ist ja wirklich Kaufsüchtig.

Als Luke auch noch ein Treffen mit seiner Mutter ausmacht und dann einfach absagt, ist sozusagen der Kessel geflickt. Seine Mutter ist wirklich eine sehr eingebildete Schnepfe.

Rebecca's Mitbewohnerin ist wirklich ein Goldstück. Wie sie doch nach den ganzen Schlagzeilen in der Zeitung immer noch zu Rebecca hält.

Es gab in diesem Buch doch einige schmunzler, aber auch eine Stellen die habe ich die Luft angehalten und gedacht, das darf doch nicht einfach wahr sein.
Sicher werde ich die anderen Teile auch noch lesen und es ist wirklich eine leichte Lektüre die ich doch so für zwischendurch empfehlen kann.

1.6.2009

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Conny1966 am 28 Nov, 2009 08:49 10.

01 Jun, 2009 17:07 04 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:

Rebecca ist inzwischen Finanzexpertin im Fernsehen. Sie selber kann immer noch nicht mit Geld umgehen und hat ihren Kreditrahmen hoffnungslos überzogen. Bei der Bank hat sie einen neuen Sachbearbeiter, der nicht mehr so umgänglich ist. Ihre Beziehung zu dem erfolgreichen Unternehmer Luke Brandon scheint sich zu festigen, als die Beiden gemeinsam nach New York ziehen möchten. Aber gerade als Luke in den größten Verhandlungen steht, lüftet die Zeitung Beckys Geheimnis...

Das Buch ist locker und aus Sicht von Rebecca geschrieben und ich konnte mir die einzelnen Charaktere gut vorstellen. Man bekommt schnell einen Überblick darüber, wer auf Rebeccas Seite steht und wer nur auf einen Fehler von ihr wartet um ihr eins auszuwischen. Rebecca tritt immer noch gerne in jedes Fettnäpfchen. Die Übertreibungen werden durch die amüsante Schreibweise gut ausgeglichen. Sie meistert die Talfahrt hervorragend. Dies ist der zweite Band der Reihe, aber ich denke man findet sich auch zurecht, wenn man den ersten Teil nicht gelesen hat. Die wichtigen Ereignisse werden kurz erläutert, sodaß man weiß was passiert ist. Ich möchte auf jeden Fall wissen, wie es im dritten Band weitergeht...

5 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Netha am 28 Nov, 2009 10:10 20.

15 Aug, 2009 06:22 44 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik J - L » Kinsella, Sophie » Kinsella, Sophie - Fast Geschenkt 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9939
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH