RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Franklin, Maja - Bei dir fand ich das Paradies 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11573
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2018: 26
Seiten gelesen in 2018: 9.034
Mein SUB: 215
Lese gerade: Kriminalfälle in Baden / der Weg der verlorenen Träume

Franklin, Maja: bei dir fand ich das Paradies Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Maja Franklin
Titel: bei dir fand ich das Paradies
Verlag: Cora
Band: 1801 (17/1)
erschienen: 2009
Seitenzahl: 156
broschiert: 2,40 €

Zitat:
Inhaltsangabe (Klappentext):
Die Malediven: Einsame Strände, Palmen, die sich sanft im Wind wiegen, und das türkisblaue Wasser des Indischen Ozeans – die junge Journalistin Ashley kann ihr Glück kaum fassen, als sie für eine Enthüllungsstory auf die Trauminsel geschickt wird. Doch sobald sie dem Mann gegenübersteht, den sie ausspionieren soll, kommt alles ganz anders: Der Meeresbiologe Joshua Thompson weckt so starke Gefühle in ihr, dass der Job zur Nebensache wird. Vor der paradiesischen Kulisse genießt Ashley ihre Liebe – aber was wird sein, wenn Joshua eines Tages ihre wahre Identität entdeckt?


eigene Meinung:
Ashley Riverside ist eine Journalistin, die hofft mit ihrer neuen Story endlich aus den Klatschspalten auf die Titelseite zu kommen. Sie hat ihr letztes Geld zusammengekratzt, um auf den Malediven den verschollenen Meeresbiologen Joshua Thompson zu finden. Als sie am Strand durch das seichte Wasser lief, trat sie in einen Seeigel. Ein kräftiger Mann fand sie, trug sie zu sich nach Hause und versorgte sie. Ziemlich schnell wurde ihr klar, das sie den Verschwundenen vor sich hatte und als sie ihn darauf ansprach, wies er sie aus seinem Haus. Er wollte nichts mit dieser Journalistin zu tun haben! Was tat er so versteckt auf dieser einsamen Insel? Ashley war nicht bereit, sich einfach so wegschicken zu lassen...

Die Story ist locker geschrieben und lässt sich leicht lesen. Ich hatte das Gefühl, auf die Insel zu sehen und sowohl Ashley als auch Joshua zu beobachten. Beide wurden gut beschrieben und waren mir von Beginn an sympatisch. Die Romanze bahnt sich schon recht früh an, findet aber einfach nicht statt. Die beiden lassen sich viel Zeit. Dafür geht ihnen eine Schmugglerbande ins Netz...

Die einzelnen Seiten sind dünner als bei einem Buch – aber wie bei einem Romanheftchen üblich, die Schrift ist angenehm groß. Der Klappentext stimmte meiner Meinung nach nicht mit der Story überein, da Joshua gleich zu Beginn erfahren hat, daß Ashley Journalistin ist und auf der Suche nach ihm war. Auch wurde sie nicht zur Recherche auf die Insel geschickt, sondern ist von sich aus und auf eigene Kosten auf die Suche gegangen.
Auch das Titelbild fand ich etwas schlecht gewählt, da die abgebildeten Personen anders beschrieben wurden.

Aber es war angenehm zu lesen und ich habe die Geschichte gemocht. Für Romanliebhaber auf jeden Fall ein schönes Erlebnis! Eine schöne Romanze mit einem Hauch von Krimi...

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher

08 Sep, 2009 16:18 03 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Franklin, Maja - Bei dir fand ich das Paradies 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH