RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Krimis & Thriller » Slaughter, Karin - Grand County 1 - Belladonna 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
haTikva haTikva ist weiblich
Foren Inventar




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 8411
Heimatort: Eislingen - Ba-Wü
Hobbies: Lesen, Puzzlen, Darten, Musik hören, DVD schaun, Autos
Beruf: ehem. Bürokauffrau - jetzt Rentnerin
Bücher gelesen in 2017: 5
Seiten gelesen in 2017: kein plan ^^
Mein SUB: Überblick verloren
Lese gerade: Lawless

Slaughter, Karin - Grand County 1 - Belladonna Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Slaughter, Karin
Sprecher: Böhm, Iris
Titel: Belladonna
Originaltitel: Blindsighted
Verlag: Hörbuch Hamburg
Erschienen: 2005
ISBN 10: 3899032152
ISBN 13: 978-3899032154
Dauer: 369
Hörbuch-Art: Audio CD
Version: gekürzt
Serie: Grant County 1


Autorenportrait:

Zitat:
Karin Slaughter wuchs in einer kleinen Stadt in Georgia auf und lebt heute in Atlanta. In über fünfzehn Sprachen übersetzt, dominiert sie mit ihren atemberaubenden Thrillern mittlerweile die internationalen Bestsellerlisten.

Quelle: Amazon

Die Sprecherin:

Zitat:
Iris Böhm (* 28. Mai 1967 in Rolandswerth) ist eine deutsche Schauspielerin. Sie ist außerdem als Sprecherin für Hörbücher tätig. Sie las unter anderem Kriminalromane von Jilliane Hoffman, Karin Slaughter und Tess Gerritsen.

Quelle: Wickipedia

Inhaltsangabe:

Zitat:
Sara Linton, Kinderärztin im Krankenhaus des verschlafenen Heartsdale und bei Bedarf auch die Gerichtspathologin, findet Sybil Adams verblutend auf der Toilette eines Restaurants. Zwei tiefe Schnitte in ihrem Bauch bilden ein tödliches Kreuz. Alle Versuche, die beliebte College- Professorin zu retten, bleiben vergeblich. Bei der Autopsie muß Sara feststellen, daß Sybil auf grauenhafte Weise vergewaltigt wurde. Daß Sybil blind und damit so gut wie wehrlos war, macht den brutalen Mord noch entsetzlicher. Sara ist fassungslos...

Quelle: Amazon

Meine Meinung:

Eine blinde Professorin wird verstümmelt auf der Toilette eines Diners gefunden. Jede Hilfe kommt zu spät und so haben Sara, Kinderärztin und Gerichtspathologin, sowie Jeffrey Tolliver, Chief des County, alle Hände voll zu tun, um Gerechtigkeit walten zu lassen.
Hand in Hand mußten sie sich des Mordfalles annehmen, was sich teilweise als schwierig erwies, da die beiden einmal verheiratet waren und Sara mit Jeffrey nichts mehr zu tun haben will ...
So erfährt man nicht nur, was die Polizei für Fortschritte macht, sondern auch, was sich im Privatleben der Protagonisten tut.

Im Laufe der Geschichte wurden mir die Protagonisten immer besser dargestellt.
Während Jeffrey nach Sybils Mörder suchte, machte er auch Bekanntschaft mit einem schlimmen Geheimnis aus Saras Vergangenheit. Als wäre das nicht schon genug, musste er auch noch ein Auge auf Lena haben, die Sybils Zwillingsschwester und ebenfalls Polizistin ist. Diese zerging fast in Vorwürfen und Selbstmitleid, was den Tod ihrer Schwester betraf.
Sara indessen mußte während der gesamten Dauer des Mordfalles und seiner Auflösung auch noch mit einem eigenen Dämon kämpfen, der sie jedes Jahr um dieselbe Zeit bemerkbar macht.

In der Handlung selbst baute sich langsam eine Spannung auf, die sich aber leider im Hörbuch nicht deutlich zeigen konnte. Da ich das Buch vor Jahren schon gelesen hatte, wusste ich jedoch, dass es eigentlich ziemlich spannend ist und auch dramatische Situationen beinhaltet.
Auch konnte ich mich nur in einer Situation richtig in eine Figur hineinversetzen und mit ihr fühlen. Ansonsten kam leider keine gefühlsmäßige Verbindung zustande, was ich sehr schade fand.

Die Sprecherin klang immer, als hätte sie einen Marathon gelaufen und mit ihren gehetzten Atemzügen das Buch vorgelesen. Das war für mich äußerst gewöhnungsbedürftig ...
Auch sprach sie manche Fremdwörter falsch aus und machte falsche Betonungen. Wodurch ich teilweise erst Grübeln und dem nachfolgenden Text heraushorchen mußte, was Iris Böhm bei diesen Worten eigentlich meinte.
Verschiedene Stimmlagen bekam sie auch nicht wirklich hin. Darum musste ich immer wieder genau zuhören, um zu erkennen, wen sie gerade darstellte.
Zudem gelang es der Sprecherin in meinen Augen nicht, wie oben schon erwähnt, der Geschichte mit ihrer Stimme eine gewisse Spannung hervorzuheben, oder bestimmte Situationen gefühlvoll darzustellen.

So bekommt dieses Hörbuchvon mir nur drei Sterne, da mich die Sprecherin nicht überzeugen konnte und keine richtige Spannung aufkam.

3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
gesegnetete + tikva (hoffnungsvolle) grüße, Dine zwilling
Mein Bücher-Blog

14 May, 2010 15:56 30 haTikva ist offline Email an haTikva senden Homepage von haTikva Beiträge von haTikva suchen Nehmen Sie haTikva in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HÖRBÜCHER » Hörbuch - Krimis & Thriller » Slaughter, Karin - Grand County 1 - Belladonna 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7877
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH