RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: A - C » Canavan, Trudi » Canavan, Trudi - Die Gilde der schwarzen Magier: Die Rebellin (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Meggie Meggie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 24 Nov, 2009
Beiträge: 4267
Heimatort: Rheinland-Pfalz
Hobbies: Lesen, Fotografieren
Beruf: Qualitätsprüfung
Mein SUB: wird langsam weniger ;-)

Canavan, Trudi - Die Gilde der schwarzen Magier: Die Rebellin (Band 01) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Canavan, Trudi
Titel: Die Rebellin (Band 01)
Originaltitel: Black Magician 1: The Magician's Guild
Verlag: blanvalet
Erschienen: 18. April 2006
ISBN-10: 3442243947
ISBN-13: 978-3442243945
Seiten: 542
Einband: TB
Serie: Die Gilde der schwarzen Magier

Autorenportrait:
Zitat:
Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schrieben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte.


Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:
Zitat:
Sonea lebt auf den Straßen der Stadt Imardin. Als sie eines Tages aus Zorn über die herrschende Magiergilde einen als unverwundbar geltenden Zauberer verletzt, werden die Meister der magischen Künste auf sie aufmerksam. Sie versuchen alles, das Mädchen von der Straße zu finden, bevor ihre unkontrollierten magischen Talente zur Gefahr werden für die Gilde, die Stadt und für Sonea selbst.


Quelle: Buchrücken

Meine Meinung:
Sonea konzentriert sich darauf, den Stein zu werfen. Der ganze Hass, den sie für die Magier empfindet, wallt in ihr auf. Der Stein fliegt, durchschlägt den Schutzschild und trifft den Magier am Kopf. Sonea ist verwirrt. Wie konnte der Stein den Schild durchbrechen? Ist sie vielleicht selbst eine Magierin?
So beginnt die Geschichte um Sonea und die Gilde der Magier.

Der Auftakt der Serie ist vielversprechend. Auch wenn im ersten Band langatmig alles erklärt wird (die Magier, das Hüttenvolk, die Diebe, die Gilde usw.), zeichnet sich schon einiges ab, das später interessant werden dürfte.

Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet. Vor allem Sonea, ein aufgeschlossenes und sehr lernwilliges Mädchen, ist mir ans Herz gewachsen. Sie ist aufmüpfig und frech, weiß jedoch auch, was das beste für sie ist.

Der flüssige und detaillierte Schreibstil der Autorin regt das Kopfkino an. Ich konnte mir sehr gut die einzelnen Plätze der Stadt Imardin und der Gilde an sich vorstellen.

Fazit:
Ein gelungener Auftakt der Serie.

4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
lG Sina Höst Flickan


mein blog

27 May, 2010 12:59 25 Meggie ist offline Email an Meggie senden Homepage von Meggie Beiträge von Meggie suchen Nehmen Sie Meggie in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2894
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe dieses Buch im April auf einer Hallig gelesen.

Mir hat es super gefallen und ich werde nun auch die anderen Bände lesen. Da ich mit diesem Buch neu in das Genre Fantasy eingestiegen bin, fand ich die Erklärungen über das Hüttenvolk, die Magier usw. nicht zu lang. Mir hat das sehr geholfen überhaupt zu verstehen, um was es geht.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

26 Aug, 2010 10:14 02 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: A - C » Canavan, Trudi » Canavan, Trudi - Die Gilde der schwarzen Magier: Die Rebellin (Band 01) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7840
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH