RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller A - C » [Krimi] Clement, Blaize - Dixie Hemingway Mystery Series 2 - Katzen würden leiser morden 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Clement, Blaize: Katzen würden leiser morden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Clement, Blaize
Titel: Katzen würden leiser morden
Originaltitel: even Cat Sitters get the blues (2008 )
Verlag: Weltbild
Erschienen: 2008
ISBN-10: 3898979598
ISBN-13: 978-3898979597
Seiten: 302
Einband: Taschenbuch
Serie: 2. Band der Dixie Hemingway Mystery Series


Autorenportrait:

Zitat:
Blaize Clement war 25 Jahre lang als Psychologin tätig, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. Sie hat zwei Kinder und fünf Enkel und lebt in Sarasota, Florida. Ihr erster Roman Tod auf leisen Pfoten erschien ebenfalls als Weltbild Taschenbuch. Das Buch wurde von Kritik und Publikum gefeiert und trug der Autorin lobende Vergleiche mit Katzenkrimi-Altmeisterin Lilian Jackson Braun ein.
Quelle: Buchinnenseite

Inhaltsangabe:

Zitat:
Katzen, Hunde – und ein Leguan? Schon als Dixie Hemingway den Auftrag bekommt, eine Echse zu pflegen, ahnt sie nichts Gutes. Als die Haustier-Betreuerin im Anwesen des Leguan-Besitzers auch noch eine Leiche findet, will sie nur noch weg. Doch jemand beobachtet sie – Dixie steht unter Mordverdacht. Nun muss Dixie allen Spürsinn aufbieten, den sie in ihrer Zeit als Polizistin erworben hat...
Klappentext

Meine Meinung

Dixie ist 32 Jahre alt und Tiersitterin auf Siesta Key in Florida. Vor 4 Jahren hat sie Mann und Tochter verloren und danach ihren Job als Deputy im Sheriff´s Department quittiert.
Sie bekommt einen Anruf und soll sich um einen Leguan kümmern. Als sie ankommt, ist der Wachmann erschossen und der Besitzer hat keine Ahnung von diesem Auftrag. Wer hat Dixie angerufen? Und was ist mit Ken Kurtz? Was ist das für eine Krankheit und was verschweigt er?

Das Buch ist in der ich-Form aus der Sicht von Dixie geschrieben. Ich kenne den ersten Teil nicht, aber das war für die Geschichte kein Problem. Ich war nur hin- und hergerissen: die Story war packend und toll, aber der Schreibstil war verwirrend. Ich musste öfters die Sätze mehrmals lesen, um zu verstehen, was mir die Autorin sagen möchte. Außerdem war die Wortteilung und die Satzzusammenstellung etwas seltsam – ich weiß nicht, ob es an der Übersetzung oder der Schreibweise der Autorin liegt, aber deshalb gebe ich Sternabzug. Das Wissen über Leguane und Katzen, das in der Story mit eingebaut war, fand ich lehrreich und interessant. Die einzelnen Geschehnisse waren mitunter etwas mysteriös, aber ungemein spannend. Die leichte Liebesgeschichte, die sich zwischen den Zeilen entwickelte, machte Dixie menschlicher. Auch den Sinn des Titels habe ich nicht verstanden. Den ersten Band habe ich noch im Regal stehen – aber es wird noch etwas dauern, bis ich es lese...

Fazit:

Ein tolle Story, aber leider ein schlechter Schreibstil...
3 sterne


Dixie Hemingway Mystery Series:
1. Tod auf leisen Pfoten
2. Katzen würden leiser morden

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

29 Jun, 2010 20:24 06 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller A - C » [Krimi] Clement, Blaize - Dixie Hemingway Mystery Series 2 - Katzen würden leiser morden 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7646
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH