RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller A - C » Cordy, Michael » [Thriller] Cordy, Michael - Das Wahrheitsserum 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13507
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Cordy, Michael - Das Wahrheitsserum Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Cordy, Michael
Titel: Das Wahrheitsserum
Originaltitel: True / 2004
Verlag: Best Book
Erschienen: Juni 2006
ISBN-10: 345343093X
ISBN-13: 978-3453430938
Seiten: 415
Einband: SC
Serie: keine

Autorenportrait:

Zitat:
Michael Cordy war bis 1993 als Marketingleiter in einem englischen Konzern tätig, bis ihm mit „Das Nazareth-Gen“ auf Anhieb ein Bestseller gelang, der in über 25 Ländern erfolgreich war. Mit Mutation konnte er sich als einer der besten britischen Thrillerautoren etablieren. Michael Cordy lebt mit seiner Frau Jenny in London.
Quelle: Heyne Verlag

Inhaltsangabe:

Zitat:
Professor Carlo Bacci gelingt eine sensationelle Entdeckung: Er findet eine Droge, die wahre Liebe erzeugen kann. Von dem Gedanken besessen, seine Erfindung der ganzen Welt zugänglich zu machen, sucht er einen Finanzier. Er entschließt sich für eine renommierte Privatbank in der Schweiz, die sich im Besitz der Familie Kappel befindet. Doch der Seniorchef der Bank, Helmut Kappel, hat ganz andere Pläne mit Baccis Erfindung: Er sieht die Chance, sich mit der Droge jeden Menschen gefügig machen zu können.
Quelle: Amazon de


Meine Meinung

Mit diesem Buch nahm ich für mich das vierte des Autors zur Hand. Ich war sehr gespannt ob er mich auch dieses Mal überzeugen konnte, da die Werke des Autors doch sehr schwankten in diesem Sinne.

Der Wissenschaftler Dr. Bacci hat ein „Virus“ erfunden das der Menschheit die wahre Liebe bringen könnte. In dem Virus werden die Gesichtsmerkmal einer Person untergebracht, und sobald der „infizierte“ das Gesicht dieses Menschen sieht, wäre er heillos verliebt in eben diesen, und das ein Leben lang.
Auf der Suche nach Geldgebern für sein Projekt gelangt Dr. Bacci in die Kreise des Bankhauses Kappel. Doch die Familie Kappel ist nicht nur im Bankgeschäft tätig. Auch Geschäfte anderer Art werden getätigt, die ganz und gar nicht mit dem Gesetzt konform laufen.
Hellmut Kappel, der in meinen Augen dem Großenwahn entgegen geht, wittert seine Chance, er will die Menschen für sich gefügig machen.
Aber hat die Rechnung ohne den Wirt gemacht, vor allem ohne die Tochter des Wirts.

Als erstes möchte ich bemerken das der Titel des Buches doch etwas irreführend ist, die ganze Geschichte hat mit einem Wahrheitsserum absolut nichts zu tun. Im Original heißt dieses Buch „Wahr“. Vielleicht hat sich da der Übersetzter seiner Künstlerischen Freiheit bedient.

Die Geschichte hat für mich Wellengang, mal läuft die Spannung hoch her und dann wieder treten Längen und einige Wiederholungen auf, und das im steten Wechsel.
Denn noch hat die Spannung Oberwasser und steigert sich zum Ende des Buches sehr gut. Bis es dann zur Endscheidung kommt.
Die Protagonisten sind doch sehr von sich selber überzeugt, bis auf zwei die sich im Laufe der Geschichte immer näher kommen, sodass sie Schlussendlich gemeinsam gegen das Unrecht angehen. Sehr schön geschrieben fand ich die Gewissenbisse des einen Protagonisten, soll er nun weiter der Böse sein oder ins Lager der Guten übergehen.

Die Hauptfiguren lernte ich während des Lesens immer besser kennen, sodass ich mir ein gutes Bild ihrer Beweggründe machen konnte. Einige hätte ich am liebsten ins ewige Eis verbannt, andere lerne ich lieben.
Mir hat die Geschichte trotz ihrer kleinen Schwächen recht gut gefallen, sodass ich sagen kann, ich wurde gut unterhalten. Ich hoffe das sich so etwas nicht wirklich mal umsetzten lässt, das wäre in meinen Augen fatal für die Menschheit.

Fazit: Rasant und spannend mit kleinen Schwächen.


Ich vergebe dreieinhalb von fünf Sternen für dieses Werk.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

09 Aug, 2010 08:46 00 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller A - C » Cordy, Michael » [Thriller] Cordy, Michael - Das Wahrheitsserum 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7840
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH