RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2010 » Bertram, Gerit - Die Goldspinnerin » Bertram, Gerit - Die Goldspinnerin Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lukas wurde vergiftet. Das war natürlich geschickt, das während eines Festes zu machen. So hat jeder die Übelkeit zunächst auf den Alkohol geschrieben. In dieser Zeit konnte das Gift sich schön im Körper ausbreiten.

Zunächst dachte ich, Lynhard habe tatsächlich nichts damit zu tun, obwohl es ihm natürlich gut passen würde, wenn Lukas stirbt. Sobald Christin aus dem Wege geräumt ist, dürfte er der Erbe der Spinnerei werden. Evtl. als Vormund von Elisabeth, aber selbst dann hätte er Zugriff auf das Vermögen. Gerade weil das so offensichtlich ist, habe ich eine falsche Fährte vermutet.

Ich habe irgendwie den Verdacht, dass Johannes eine tragende Rolle spielt. Er wurde neu eingestellt, aber weiter wurde nicht viel über ihn geschrieben. Wenn da nichts mehr kommt, hätte man sich sparen können, die Einstellung zu erwähnen. Johannes kommt kurz vor dem Mord und hat auch die Gelegenheit, Gift in das Essen zu mischen. Mal abwarten, was mit ihm noch passiert.

Auch der Bader dürfte nicht unbeteiligt sein. Warum ist er nicht gekommen, als er zu Lukas gerufen wurde?

Nach der Verurteilung bin ich mir aber fast wieder sicher, dass Lynhard doch seine Finger im Spiel hat. Sonst hätte er Christin doch verteidigt! Evtl. hat er sogar seine Frau zur Aussage getrieben, wenn sie es nicht aus Eifersucht getan hat.

Das ganze Verfahren von der Verhaftung über die Vergewaltigung bis zum lebendigen Begräbnis ging mir ein bisschen schnell. Aber ich vermute, das ist extra so geschrieben, weil es für Christin ja genauso schnell gegangen ist. Bevor sie überhaupt richtig wusste was man ihr vorwirft, war sie schon fast verurteilt.

Das Ritual am Grab von Lukas ist absolut widerlich und grausam! Ist das ausgedacht, oder wurde damals tatsächlich so geprüft ob eine Person eine Hexe ist. Mir lief es eiskalt den Rücken runter. Und dann der blöde Medicus! War ja klar, dass er in seiner Eitelkeit gekränkt war, als Christin ihn des Hauses verwies. Jetzt konnte er sich rächen.

Ich bin gespannt, wie es mit Baldo und Christin weiter geht. Wird sie Hilfe für ihn finden? Und wovon werden sie leben?

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

21 Sep, 2010 06:00 35 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich




Dabei seit: 23 Apr, 2009
Beiträge: 1441
Heimatort: Burgdorf bei Hannover
Hobbies: Lesen. Schreiben. Reisen. Filme.
Beruf: Rentner und freiberuflicher Autor

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen, Ikopiko

Ja, diese Bahrprobe gab es wirklich. Wobei sie von Ort zu Ort und Zeit variierte. Es ging nicht darum, ob jemand eine Hexe war, sondern ein Mörder. Der Tote sollte seinen eigenen Mörder überführen. Das Verfahren ist seit dem 12. Jahrhundert belegt und soll noch bis ins 17. Jahrhundert angewendet worden sein.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ab 12. Juni 2018: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram, Tinte & Feder Verlag, Taschenbuch, 356 Seiten, Euro 9,99

21 Sep, 2010 07:30 50 Peter ist offline Email an Peter senden Homepage von Peter Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Ikopiko Ikopiko ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 Aug, 2010
Beiträge: 2971
Heimatort: Ostfriesland
Hobbies: Meine Pferde, mein Hund, lesen, bookcrossing, kochen
Beruf: Verwaltungsfachwirtin

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sachen gibts, die gibts gar nicht....

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ein Leben ohne Bücher ist möglich. Aber es lohnt sich nicht!

21 Sep, 2010 09:34 18 Ikopiko ist offline Email an Ikopiko senden Beiträge von Ikopiko suchen Nehmen Sie Ikopiko in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4479
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: "Winterblüte" - Corina Bomann & "Wintersterne" - Isabelle Broom

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, nun schaffe ich es endlich auch Mal, meine Gedanken hier zu äußern!!

Ich werde bei den nächsten Abschnitten immer erst meine Meinung dazu kundtun, bevor ich die anderen Kommentare lese!!

Diese Bahrprobe, die Cristin machen muss ist ja echt eine Zumutung!! Richtig fies!! Wie kann man einem Menschen nur sowas antun??
Fiskal Mangel ist ein richtig schrecklicher und widerlicher Mensch und ich könnte mir vorstellen, dass er etwas mit dem Tod von Lukas zu tun hat.

Bald widersetzt sich seinem Vater, das fand ich sehr mutig von ihm. Er holt sich Hilfe von Hans. Ein Glück hat diese keinen Rückzieher gemacht!!
Riesen Glück hatte er auch, dass er beim Ausgraben nicht entdeckt worden ist!! Wäre er sonst selbst auch hingerichtet worden, könnte ich mir vorstellen, oder??
Warum ist Baldo sich so sicher, dass Cristin unschuldig ist?? Vielleicht, weil er das Gespräch belauscht hat?

Bei der Szene mit dem Wildschwein stockte mir der Atem. Ich habe schon gedacht, Baldo ist tot und Cristin auf sich allein gestellt. Das wäre bestimmt nicht leicht für sie geworden. Und als sie dann der Frau im Wald begegnet, da dachte ich, jetzt ist alles vorbei! Aber wieder einmal hat sie ein riesen Glück und die Frau will sie nie getroffen haben. Da ist mir ein riesen Stein vom Herzen gefallen!! Habt ihr ihn fallen gehört?? breit grins

Hoffentlich kann Cristin jemanden finden, der ihr hilft, Baldo zu retten, damit er nicht stirbt!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

22 Sep, 2010 08:07 57 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich




Dabei seit: 23 Apr, 2009
Beiträge: 1441
Heimatort: Burgdorf bei Hannover
Hobbies: Lesen. Schreiben. Reisen. Filme.
Beruf: Rentner und freiberuflicher Autor

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von manu1983

Bald widersetzt sich seinem Vater, das fand ich sehr mutig von ihm. Er holt sich Hilfe von Hans. Ein Glück hat diese keinen Rückzieher gemacht!!
Riesen Glück hatte er auch, dass er beim Ausgraben nicht entdeckt worden ist!! Wäre er sonst selbst auch hingerichtet worden, könnte ich mir vorstellen, oder??
Warum ist Baldo sich so sicher, dass Cristin unschuldig ist?? Vielleicht, weil er das Gespräch belauscht hat?



Baldo wäre zumindest hart bestraft, wahrscheinlich ebenfalls hingerichtet worden. Im MA wurden Menschen scon wegen kleineren Vergehen getötet (siehe der Kirchendieb am Anfang)

Ja, Baldo hatte das Gespräch belauscht, das ließ ihn an Cristins Schuld zweifeln.
Viel Spass weiterin, Manu!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ab 12. Juni 2018: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram, Tinte & Feder Verlag, Taschenbuch, 356 Seiten, Euro 9,99

22 Sep, 2010 08:13 33 Peter ist offline Email an Peter senden Homepage von Peter Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4479
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: "Winterblüte" - Corina Bomann & "Wintersterne" - Isabelle Broom

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Im MA wurden Menschen scon wegen kleineren Vergehen getötet


Finde ich auf der einen Seite schon hart, aber ich glaube auch, wenn das heute noch so wäre, dann würde es in manchen Angelegenheiten friedlicher zugehen!!

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

22 Sep, 2010 08:22 33 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
Peter Peter ist männlich




Dabei seit: 23 Apr, 2009
Beiträge: 1441
Heimatort: Burgdorf bei Hannover
Hobbies: Lesen. Schreiben. Reisen. Filme.
Beruf: Rentner und freiberuflicher Autor

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von manu1983
Zitat:
Im MA wurden Menschen schon wegen kleineren Vergehen getötet


Finde ich auf der einen Seite schon hart, aber ich glaube auch, wenn das heute noch so wäre, dann würde es in manchen Angelegenheiten friedlicher zugehen!!


Über die Todesstrafe könnte man jetzt lange Diskussionen führen, aber davon wollen wir hier lieber absehen. Nur eins: In etlichen Bundesstaaten der USA gibt es sie noch bzw wieder, aber die Verbrechensrate geht deshalb trotzdem nicht zurück ...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Ab 12. Juni 2018: Die Flöte von Rungholt von Gerit Bertram, Tinte & Feder Verlag, Taschenbuch, 356 Seiten, Euro 9,99

22 Sep, 2010 10:09 15 Peter ist offline Email an Peter senden Homepage von Peter Beiträge von Peter suchen Nehmen Sie Peter in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

meine Güte! Das Buch hat nicht nur Geruch, sondern auch Klebstoff... megalach

ich konnte es nicht aus der Hand legen und habe diesen Abschniit in einem durchgelesen. Ich bin froh, daß mein Großer über Nacht bei einem Kumpel war und mein Mittlerer heute morgen schon zu einem Fußballturier aufgebrochen ist. Und den Kleinen habe ich vor dem Fernseher geparkt *einbischenschlechtesgewissenhab*. Aber ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen... Selbst jetzt würde ich gerne weiterlesen, um zu wissen, wie es mit Baldo weitergeht. Aber ich muß mich jetzt dringend um meine Wäsche und dann um das Mittagessen kümmern!

Der Schreibstil ist einfach klasse! Die Verurteilung von Christin ging mir durch Mark und Bein. Ihrer Schwägerin hätte ich am liebsten den Hals umgedreht - aber sie macht wahrscheinlich nur, was ihr Mann ihr sagt. Und der Medicus ist ebenso ein Scheusal - wieso hat niemand gemerkt, daß es sein Blut war (okay, ich gebe ja zu, daß das schlecht wäre - aber trotzdem *mitdemfußaufstampf*).
Baldos Vater hatte auch etwas an sich, daß ihn mir symphatisch macht. Ich denke, er hat ein gutes Herz. Und Baldos Reaktion war einfach toll. Ich freue mich, daß er sie befreit hat und hoffe, daß er schnell wieder auf die Beine kommt.
Ebenso hoffe ich, der Marktfrau nochmal zu begegnen.

Ich bin ganz aufgewühlt und mitgerissen. Und so viele Fragen... wann wird Christin ihre Tochter wiedersehen? Und wie ergeht es ihr? Ich hoffe, das Minna und Mirke kümmern sich gut um sie. Werden wenigstens die beiden zu Christin stehen?

Hach ist das spannend, ich würde so gerne weiterlesen - aber vor heute abend werde ich wohl keine Zeit dazu haben...

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

08 Jan, 2011 13:49 11 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Lynhard - du magst ihn nicht? Nun ja, auch er hat viele verschiedene Seiten. Aber verraten tue ich dir hier nichts, grins. Die Frauen lieben ihn jedenfalls ...

es gibt immer wieder viele Frauen, die sich täuschen lassen...
Zitat:
Baldo - warum glaubt er an Cristin's Unschuld? Er zeigt ja mit seiner Handlung, Cristin zu retten, dass er sein Erbe nicht antreten will. Sieht er Cristin vielleicht auch als Chance, seiner Zukunft zu entkommen und sein Leben selbst in die Hand zu nehmen?

er hat ja das Gespräch mitbekommen unter dem Fenster des Medicus - ich vermute er hat ein ziemlich ausgeprägtes Gewissen. Daß er den Job nicht haben möchte, ist klar - aber sein Vater wollte ihn auch nicht...
Zitat:
Was ich komisch finde ist, dass es Lukas besser geht während dieser Vergiftung und kurz darauf verstirbt. Wer hat ihn wohl vergiftet? Der Medicus kam doch viel später ans Krankenbett.

meine Gedanken waren, daß sein Wasser vergiftet war. Die eine Szene, als es ihm nach dem trinken wieder schlechter ging. Aber danke Iris, für die Aufklärung!
Zitat:
Mich hat an diesem Abschnitt am meisten entsetzt, wie einfach ein Mensch zu Unrecht beschuldigt und verurteilt werden konnte. Cristin war durch den Tod ihres geliebten Mannes schon gestraft genug. Und dann wird sie auch noch verhaftet, in den Kerker geworfen, vergewaltigt und bei dem folgenden Prozess hat sie nicht die Spur einer Chance.

das war die damalige Zeit - da mußte nur irgendjemand etwas sagen und schon war das als wahr gegeben. "unschuldig bis zum Beweis der Schuld" gab es damals nicht...
Zitat:
Ich habe irgendwie den Verdacht, dass Johannes eine tragende Rolle spielt. Er wurde neu eingestellt, aber weiter wurde nicht viel über ihn geschrieben. Wenn da nichts mehr kommt, hätte man sich sparen können, die Einstellung zu erwähnen.

die Idee ist interessant - schließlich war am Anfang ja auch zu lesen, daß er nicht viel von Christin hält (zumindest meine ich mich daran zu erinnern)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

08 Jan, 2011 14:12 58 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Conny1966 Conny1966 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 4474
Heimatort: Mittelfranken
Hobbies: lesen, Katzen, PC, Fotografie
Beruf: ehemalige Krankenschwester

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na, jetzt flutscht's Lesen aber bei dir. Wahrscheinlich brauchst du nur das richtige Buch dafür, das dich fesselt. Zwinker

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 36, Seiten 11863 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: 1 , Minuten 113 Min.
Sub ???

08 Jan, 2011 14:32 34 Conny1966 ist offline Email an Conny1966 senden Beiträge von Conny1966 suchen Nehmen Sie Conny1966 in Ihre Freundesliste auf
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11852
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2019: 13
Seiten gelesen in 2019: 5.060
Mein SUB: 210
Lese gerade: Westwall

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

scheinbar - wobei die anderen Bücher auch gut waren, aber es lief einfach nicht. Vielleicht liegt´s an der Sonne? Wir haben hier 15° (vorgestern war´s noch Schnee und Eis)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher Lesen1 2013: 73 Bücher
Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher Lesen1 20017: 61 Bücher Lesen1 2018: 49 Bücher

08 Jan, 2011 14:53 47 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Schmökerkisten Leserunden » Archiv » Leserunden 2010 » Bertram, Gerit - Die Goldspinnerin » Bertram, Gerit - Die Goldspinnerin Abschnitt 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 0 | prof. Blocks: 0 | Spy-/Malware: 0
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Besucherstatistik

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH