RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HISTORISCHE ROMANE » Historische Romane S - U » [Historischer Liebesroman] Slaughter, Carolyn - Der Duft von Jasmin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Slaughter, Carolyn - Der Duft von Jasmin Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Slaughter, Carolyn
Titel: Der Duft von Jasmin
Originaltitel: A black englishman
Verlag: Droemer/Knaur
Erschienen: 1. Oktober 2007
ISBN-10: 3426634996
ISBN-13: 978-3426634998
Seiten: 448 Seiten
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Preis: 8,95 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Carolyn Slaughter, in Indien geboren, ist Ende fünfzig. Sie hat bereits mehrere Romane geschrieben. 2003 erschien bei Droemer ihre Memoir "Risse in der Zeit". Carolyn Slaughter, Mutter von vier Kindern, lebt mit ihrem zweiten Mann in den USA.

Quelle: Amazon.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Die Sehnsucht nach Abenteuern und der Wunsch, der Enge Englands zu entfliehen, lassen die junge Isabel 1920 einen Mann heiraten, den sie nicht liebt. Als sie mit ihm nach Indien kommt, verfällt sie nicht nur dem exotischen Kontinent, sondern auch dem indischen Arzt Sam. Doch ihre Liebe ist nicht gesellschaftsfähig. Indien ist zwar die Kronkolonie Englands, aber die Welt der Engländer und die der Inder sind streng voneinander getrennt. Eine Affäre würde man Isabel noch verzeihen, nicht aber die große Liebe, die sie und Sam füreinander empfinden. Standesdünkel, Rachgier, Eifersucht und Hass verfolgen die beiden auf ihrer Flucht durch das ganze Land und setzen ihre Liebe ungeahnten Prüfungen aus.

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Für dieses Buch hab ich sehr lange gebraucht, da es recht anstrengend zu lesen für mich war, ich hab sogar noch andere Bücher parallel zu diesem gelesen, was ich sonst eigentlich nie mache, aber ich konnte nie mehr als ein paar Seiten pro Tag davon lesen.

Man weiß manchmal gar nicht worum es geht und wer gerade redet, weil die Autorin auf "Gänsefüßchen" bei Gesprochenem verzichtet hat und auch das manchmal alles so schnell geht, obwohl sie vorher noch jedes kleinste Detail beschrieben hat ist manchmal sehr verwirrend. Als Isabel und Sam plötzlich miteinander im Bett lagen, hab ich echt gedacht, da muß doch noch was fehlen, aber das zog sich schon so durchs ganze Buch.

Was ich sehr interessant fand ist, das die Geschichte zum Teil wahr ist, nur das Ende nicht, denn es geht hier um die Großmutter der Schriftstellerin, der sie durch das Buch ein Happy End geben wollte, denn im wirklichen Leben ist sie mit 30 in eine Psychatrie gebracht worden und kam dort auch nicht mehr heraus. Carolyn Slaughter selbst erfuhr erst 1980 davon, das ihre Großmutter noch lebt und hat sie dann besucht. Das was ihr passiert ist, ist wirklich furchtbar und das Buch beschreibt auch recht genau, was damals in Indien geschehen ist, was oft sehr grausam ist, das nimmt einen beim lesen dann schon ziemlich mit.

Das Buch ist übrigens im Jahr 2006 schon mal unter dem Titel "Die Unberührbare" erschienen.

Von mir gibt es2sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

04 Oct, 2010 14:06 03 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » HISTORISCHE ROMANE » Historische Romane S - U » [Historischer Liebesroman] Slaughter, Carolyn - Der Duft von Jasmin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7074 | Spy-/Malware: 9998
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH