RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: M - O » Mull, Brandon » [Fantasy] Mull, Brandon - Fabelheim: Die Gesellschaft des Abendsterns (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Mandy Mandy ist weiblich
Schmöker Legende




Dabei seit: 23 Jan, 2009
Beiträge: 2228
Heimatort: NRW
Hobbies: mit meiner Familie was unternehmen, lesen, Briefe schreiben
Beruf: -
Bücher gelesen in 2017: 121
Seiten gelesen in 2017: 36377
Mein SUB: einige...

Mull, Brandon: Fabelheim - Die Gesellschaft des Abendsterns (Band 02) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Mull, Brandon
Titel: Fabelheim - Die Gesellschaft des Abendsterns
Originaltitel: Rise of the Evening Star
Verlag: Penhaligon Verlag
Erschienen: 26. Juli 2010
ISBN 10: 3764530359
ISBN 13: 978-3764530358
Seiten: 448 Seiten
Einband: Taschenbuch
Serie: Fabelheim-Reihe Band 02
Preis: 14,95 Euro

Autorenportrait:

Zitat:
Der internationale Bestsellerautor Brandon Mull hat schon von Kindheit an davon geträumt, eines Tages ein erfolgreicher Schriftsteller zu sein – ein Traum, der sich bereits mit der Veröffentlichung seines Debütromans erfüllt hat. Sechs Monate nach Erscheinen der amerikanischen Ausgabe von "Fabelheim" konnte er seinen Angestellten-Job an den Nagel hängen und widmet sich seither ausschließlich dem Schreiben. Mull lebt mit seiner Frau und seinen drei Kindern in einem friedlichen kleinen Tal, unweit der Mündung eines Canyons.

Quelle: Randomhouse

Inhaltsangabe:

Zitat:
Kendra und ihr Bruder Seth sind überglücklich, als sie endlich wieder ihren Großvater, den Hüter von Fabelheim, besuchen dürfen und freuen sich auf einen Sommer voller Abenteuer. Doch die Idylle des Reservats ist bedroht, denn die geheimnisvolle Gesellschaft des Abendsterns setzt alles daran, ein mächtiges magisches Artefakt zu rauben, das in den Tiefen der Wälder Fabelheims verborgen ist. Und damit ist es erneut an den mutigen Geschwistern, Fabelheim zu verteidigen – und das drohende Ende der Welt abzuwenden!

Quelle: Amazon.de

Meine Meinung:

Das Buch startet diesmal kurz vor Ende des Schuljahres, wo ein magisches Geschöpf in Kendras Klasse auftaucht, das aber nur sie als solches identifizieren kann, denn sie wurde ja im ersten Teil von den Feen geküsst und hat somit die spezielle Gabe dafür. Alle anderen aus ihrer Klasse sehen aber in dieser Kreatur einen wunderhübschen Jungen. Kendra und ihr Bruder Seth versuchen das Geschöpf loszuwerden und erhalten dabei Hilfe von einem Fremden.

Auf dem Cover ist eine Froschstatue und im Hintergrund ein großer, lebender Frosch abgebildet und dieser hat auch in der Geschichte eine etwas größere Rolle, die mit Seth zu tun hat. Dieser hat sich übrigens etwas weiterentwickelt, fand ich ihn im ersten Teil noch recht nervig, so ist er jetzt eine große Stütze für Fabelheim, auch wenn seine Methoden vielleicht nicht immer die Richtigen sind.

Außerdem bekommen Kendra und Seth´s Großeltern Unterstützung von Coulter, Vanessa und Tanu, aber es gibt einen Verräter unter ihnen. Ich hatte zwar schon so meine Ahnung, wollte aber eigentlich nicht, das sich diese bewahrheitet.

Für etwas Grusel sorgt in diesem Band übrigens ein Wiedergänger, der einen Hain bewacht, in dem sich eventuell eins der Artefakte befindet, die die Gesellschaft des Abendsterns unbedingt haben will.

In dem Buch gibt es ein paar schöne Bilder, die mir ziemlich gut gefallen haben, bis auf eine Ausnahme, leider sind es wirklich nur sehr wenige, aber ich hätte gerne noch viel mehr davon gesehen, denn sie passen wirklich gut zur Geschichte.

War Band 1 noch in sich abgeschlossen, so hat der zweite Teil ein recht abruptes Ende und wartet mit einem Geheimnis auf, so daß man am liebsten gleich weiter lesen würde, aber wann der dritte Teil auf deutsch rauskommt steht leider noch nicht fest, ich will nur hoffen, das nicht wieder über anderthalb Jahre vergehen, bevor der nächste Teil in den Regalen steht, denn im Original sind bis jetzt schon 5 Teile der Fabelheim-Reihe erschienen.

Von mir gibt es4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Lesen1: "Schau mir in die Augen, Audrey" von Sophie Kinsella

06 Oct, 2010 07:46 30 Mandy ist offline Email an Mandy senden Homepage von Mandy Beiträge von Mandy suchen Nehmen Sie Mandy in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » FANTASY & SF » Fantasy & SF: M - O » Mull, Brandon » [Fantasy] Mull, Brandon - Fabelheim: Die Gesellschaft des Abendsterns (Band 02) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7063 | Spy-/Malware: 7750
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH