RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co A - C » [Vampire, humor] Bowen, Scott - Knoblauch, Kreuz und Weihwasser: Handbuch für Vampirjäger 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13506
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Bowen, Scott - Knoblauch, Kreuz und Weihwasser: Handbuch für Vampirjäger Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Bowen, Scott
Titel: Knoblauch, Kreuz und Weihwasser: Handbuch für Vampirjäger
Originaltitel: The Vampire Survival Guide
Verlag: Egmond Lyx
Erschienen: Oktober 2009
ISBN-10: 3802582330
ISBN-13: 978-3802582332
Seiten: 313
Einband: TB
Serie: keine

Autorenportrait:

Zitat:
Scott Bowen ist Redakteur und Schriftsteller. Er lebt und arbeitet in New York - der Vampirmetropole schlechthin! Laut eigener Aussage hat er bereits drei Blutsauger erlegt.
Quelle: Amazon de

Inhaltsangabe:

Zitat:
DAS Buch für Vampirjäger und alle, die es werden wollen - originell und wunderbar komisch: Seit Tausenden von Jahren wird unsere Welt von Vampiren bevölkert - Begegnungen mit ihnen sind inzwischen unvermeidlich geworden. Gut, wenn man dann mit den Verhaltensweisen und Gewohnheiten der unsterblichen Blutsauger vertraut ist. Dieses Handbuch vermittelt die wichtigsten Grundlagen, um gegen die Nachtgeschöpfe zu bestehen: Woran erkennt man einen Vampir, wie wehrt man einen Angriff ab? Und welche Fallen funktionieren überhaupt? Diese und andere existentiellen Fragen werden in diesem absolut unverzichtbaren Standardwerk ausführlich erörtert. Mit praktischen Anleitungen!
Quelle: Amazon de

Meine Meinung

Bei diesem Buch hatte mich das Cover angesprochen, welches blutrot ist. Im oberen Drittel ist eine Fledermaus mit ausgebreiteten Schwingen abgebildet, die in einem Verbotsschild eingearbeitet.
Darunter steht in silbernen Lettern der Titel des Buches.

Nachdem ich den Klappentext gelesen hatte, erwartete ich ein lustiges Werk, ein Antivampirbuch, welches den Hype um die Vampire ein wenig auf die Schippe nimmt.

Dem war leider nicht so. Der Autor ging davon aus, dass der Vampirismus durch einen Virus im Vampirblut, das das Opfer trinkt, übertragen wird. Danach setzt eine Metamorphose ein, die einige Tage andauert. In dieser Zeit gäbe es bestimmte Verfahren, um den Menschen doch noch zu retten.

Sollte die Rettung des Menschen fehlgeschlagen sein, beschreibt der Autor verschiedene Methoden, wie sich ein Mensch der Vampire erwehren kann.

Das Buch ist in vier große Kapitel eingeteilt.
Neben den Vorschlägen, wie man einen Vampir erledigen kann, sind grau unterlegt Legenden über den Vampirismus aus aller Herren Länder eingefügt. Diese könnten wirklich überliefert sein und lasen sich sehr interessant. Des Weiteren sind Fragen von „Lesern“ eingefügt und beantwortet, in der Art von Leserfragen in Zeitschriften.

Ich konnte den Humor des Autors in keiner Weise teilen. Selbst geschmunzelt habe ich kaum.
Die Zeichnungen in diesem Buch sind schwarz-rot und wiederholen sich sehr oft.
Andere Zeichnungen sind mir einfach zu gewalttätig dagestellt.

Meine Meinung soll interessierte Leser nicht abschrecken. Nur weil ich den Humor des Autors nicht teile, muss dieses Werk nicht schlecht sein. Andere Leser mögen sich vielleicht biegen vor Lachen.

Von mir bekommt dieses Buch zwei von fünf Sternen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

13 Oct, 2010 14:15 26 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » VAMPIRE; WERWÖLFE & GESTALTSWANDLER » Vampire & Co A - C » [Vampire, humor] Bowen, Scott - Knoblauch, Kreuz und Weihwasser: Handbuch für Vampirjäger 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 2.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7678
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH