RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller J - L » Jackson, Lisa » [Thriller] Jackson, Lisa - Deadline (Detective-Anthony-Paterno-Reihe 2) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4459
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: Noah - Sebastian Fitzek

Jackson, Lisa - Deadline (Detective-Anthony-Paterno-Reihe) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Jackson, Lisa
Titel: Deadline: Rache, wem Rache gebührt
Originaltitel: Almost Dead
Verlag: Knaur
Erschienen: 1. August 2009
ISBN-10: 3426637499
ISBN-13: 978-3426637494
Seiten: 528
Einband: Taschenbuch
Serie: Detective-Anthony-Paterno-Reihe
Preis: 8,95 €


Autorenportrait:

Zitat:
Lisa Jackson arbeitete nach ihrem Studium zunächst einige Jahren im Banken- und Versicherungswesen, bevor sie das Schreiben für sich entdeckte. Mittlerweile zählt Jackson zu den amerikanischen Top-Autorinnen, deren Romane regelmäßig die Bestsellerlisten der "New York Times", der "USA Today" und der "Publishers Weekly" erobern. Ihre Hochspannungsthriller wurden in 15 Länder verkauft. Lisa Jackson lebt in Oregon.

Quelle: Droemer-Knaur

Inhaltsangabe:

Zitat:
In Kalifornien ist eine Serienkillerin am Werk. Die kaltblütige Mörderin ist eine Verwandlungskünstlerin und nennt sich selbst nur Elyse. Ihr erstes Opfer, eine äußerst wohlhabende ältere Dame, stürzt sie über ein Treppengeländer in den Tod. Ihr zweites Opfer, einen jungen Mann, der in einem Pflegeheim sein Dasein fristet, ermordet sie, indem sie eine tödliche Lebensmittelallergie auslöst. Ihr drittes Opfer, eine junge Frau, erschießt sie kaltblütig. Wer sind diese Menschen? Was haben sie getan? Und was verbindet sie?

Quelle: Droemer-Knaur

Meine Meinung:

Nachdem ich von „Deathkiss“ schon richtig begeistert war, wollte ich dieses Buch unbedingt auch lesen. Die Inhaltsangabe versprach wieder sehr viel Spannung und Nervenkitzel. Meine Erwartungen wurden erfüllt.

Cissy, Mutter eines achtzehn Monate alten Kindes, lebt momentan getrennt von ihrem Mann. Sie betreut immer am Wochenende ihre Großmutter und findet diese eines Tages tot auf. Kurz darauf wird ein weiteres Familienmitglied ermordet.
Dies alles geschieht, kurz nachdem Cissys Mutter aus dem Gefängnis ausgebrochen ist.
Cissys Mann kümmert sich intensiv um sie. Gibt es noch mal eine Chance für die Ehe? Haben die Mordfälle etwas mit dem Gefängnisausbruch zu tun? Auch in diesem Fall begegnen wir wieder Detective Paterno, der hier ermittelt und nachforscht.

Wieder einmal war ich von der ersten bis zur letzten Seite richtig an das Buch gefesselt. Innerhalb weniger Stunden hatte ich schon die Hälfte der 528 Seiten verschlungen. Der Schreibstil war flüssig und einfach. Die Geschichte wird hauptsächliche aus Cissys Sicht erzählt.
Die Figuren waren sehr gut beschrieben und ich konnte mich in jede einzelne hineinversetzen. Auch die Landschaft war so dargestellt, dass ich sie bildlich vor mir sehen konnte. Bis zum Ende war mir nicht klar, wer der Mörder ist. Immer wieder habe ich Charaktere verdächtigt, die es dann aber doch nicht waren.

Bevor man dieses Buch liest, sollte man erst „Dark Silence“ von Lisa Jackson lesen. Es handelt auch von der Familie Cahill, spielt sich jedoch ca. 10 Jahre früher ab als „Dead Line“. Ich habe das nicht getan und mir wurde ein wenig von der Spannung genommen, auch wenn beides eigenständige Geschichten sind.

Fazit:

Ein sehr spannender Thriller mit überraschendem Ende. Ich freue mich auf weitere Bücher der Autorin.

Von mir gibt es dafür
4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

09 Jan, 2011 19:52 59 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER » Krimi & Thriller J - L » Jackson, Lisa » [Thriller] Jackson, Lisa - Deadline (Detective-Anthony-Paterno-Reihe 2) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2917 | prof. Blocks: 7060 | Spy-/Malware: 7106
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH