RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » Löhnig, Inge » [Krimi] Löhnig, Inge - So unselig schön (Band 3 der Konstantin Dühnfort-Reihe) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Schutzengel
Gast


Löhnig Inge - So unselig schön Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Löhnig, Inge
Titel: So unselig schön
Originaltitel:-
Verlag: Ullstein
Erschienen: Jan.2011
ISBN 10:3548282083
ISBN 13: 978-3-548-28208-4
Seitenzahl: 431
Einband: TB
Serie:Band 3 der Konstantin Dühnfort-Reihe
Preis:8,95


Autorenprtrait:

Zitat:
Inge Löhnig hat an der renommierten Münchner Akademie U5 Grafikdesign studiert. Nach einer Karriere als Art-Directorin in verschiedenen Werbeagenturen hat sie sich mit einem Designstudio selbstständig gemacht. Sie wohnt mit ihrer Familie in der Nähe von München.

Quelle: frei übersetzt aus dem Buch

Inhaltsangabe:

Zitat:
In einer verfallenen Brauerei im Süden Münchens findet die junge Fotografin Vicki die enthauptete Leiche einer Frau. Kommissar Dühnfort wird schnell klar, dass dies nicht der erste Mord eines Täters ist, der von Bildern besessen sein muss. Vicki, die auf eigene Faust ermittelt, kommt dem Mörder schließlich nahe - sehr nahe.

Quelle : Klappentext aus dem Buch

Eigene Meinung:

So unselig schön hat meine Erwartungen nicht erfüllt. Die beiden
ersten Bücher von Inge Löhnig waren von der Geschichte und der Spannung um einiges besser.
Der 3. Fall von Kommissar Dühnfort ist teils ein Hin und Her zwischen dem Team und Dühnfort. Vicki eine Zeugin die die erste Leiche findet , macht sich im Verlaufe des Buches selber auf die Suche nach dem Täter.
Dabei hält sie erst Bilder zurück die sie ein paar Tage zuvor am Tatort gemacht hat. Doch später gibt sie diese dann doch an das Team von Dühnfort weiter. Denn auf dem ersten Bild ist etwas zu sehen, was später am Fundort nicht mehr dort ist. Dabei begibt sie sich in Gefahr durch ihre Unwissenheit und ist dem Täter sehr sehr nahe.
Vicki die keine schöne Kindheit hatte, erfährt im Laufe der Ermittlungen auchn über ihre Mutter und ihre Oma einiges. Denn beide sind vor Jahren gestorben.

Hinter den einzelnen Karakteren verbergen sich teilweise makabere
Geschichten. So der Maler Lichtenfels der Bilder mit verstorbenen Tieren und Eingeweiden malt in denen Menschen zu sehen sind . Auch hier verbirgt sich eine schlimme Kindheit, die er so verarbeitet.
In Sachen Beziehung ist Dühnfort immer noch unsicher. Auf der einen Seite ist er mit Agnes immer noch nicht ganz fertig. Obwohl er nun 8 Monate lang nichts mehr von ihr gehört hat. Auf der anderen Seite empfindet er auch etwas für seine Kollegin Gina. Doch er will seine Freundschaft zu ihr nicht gefährden.
So verbringt er weiter viele Abende alleine zu Hause mit seiner Flasche Wein.
Von der Spannung her fand ich das Buch jetzt nicht so gut wie die
ersten beiden Bücher. Dennnoch war die Geschichte nicht schlecht
gemacht. Man konnte das Buch zügig und flüssig lesen. In die Personen konnte man sich gut hinein versetzen.
Das Buch ist aus zwei Sichten geschrieben. Einmal aus der was Vicki erlebt und dann aus Dühnforts und seines Teams.

Alles in allem bekommt das Buch 4 von 5 Sternen

4 sterne

LG Schutzengel

21 Jan, 2011 20:09 10
sollhaben
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der dritte Fall um den Kommissar Dühnfort. Er hat dieses Mal mit dem Mord an einer jungen Frau, die enthauptet wurde, zu kämpfen.
Entdeckt wird die Ermordete von Vicki - einer jungen Frau, die es im Leben nicht gerade leicht hatte. Sie findet die Leiche in einer verlassenen Brauerei, wo sie eigentlich "nur" Fotos machen wollte. Sie unterschlägt der Polizei leider ein paar Fotos, was sich für die Ermittlungen noch auswirken wird.
Dühnfort hat auch im Privatleben mit seiner verflossenen Liebe zu Agnes und mit seiner neuen aufflammenden "Leidenschaft" zu seiner Kollegin Gina zu kämpfen.
Wie immer versteht es die Autorin falsche Spuren zu legen. Sie läßt auch immer wieder kurz den Täter zu Wort kommen und wir bekommen so einen Einblick in seine Gemütverfassung. Ein ausgesprochen guter Krimi, der Lust auf einen weiteren Band macht durch diesen Cliffhanger rund um den Kommissar und Gina.

Von mir gibts 4 von 5 Sternen 4 sterne

13 Feb, 2011 16:08 56
Conny1966 Conny1966 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 01 Oct, 2008
Beiträge: 4472
Heimatort: Mittelfranken
Hobbies: lesen, Katzen, PC, Fotografie
Beruf: ehemalige Krankenschwester

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eigene Meinung:

Die Inhaltsangabe hat mich sehr neugierig auf Dühnforts dritten Fall gemacht, zudem ist er, und damit die Autorin, einer meiner bevorzugten Kommissare. Außerdem habe ich nach zwei rasanten Thrillern von amerikanischen Schriftstellerinnen etwas deutsches und psychologisches „gebraucht“.

Inge Löhnig hat mich von Anfang an in ihren Bann gezogen. Ihr Schreibstil ist fantastisch! Äußerst bildhaft und einfach wunderbar!
Ich konnte mir alles sehr gut vorstellen, konnte alles vor meinem inneren Auge sehen, konnte alles quasi riechen und fühlen.
Auch konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen, denn die Spannung, wie es weitergeht, wer der Täter letztendlich ist, war von Beginn an kontinuierlich vorhanden.
Gegen Ende erahnte ich den Schurken, wurde jedoch immer durch eine andere Fährte abgelenkt.
Die Auflösung war sehr schlüssig und teilweise überraschend.

Obwohl man jeden Fall auch eigenständig lesen könnte, da die Figuren und Protagonisten jedes Mal ausgiebig und sehr gut vorgestellt werden, empfehle ich doch, die Reihenfolge einzuhalten. Die Hauptakteure entwickeln sich kontinuierlich weiter, und so entsteht noch eine Geschichte, die mich persönlich sehr interessiert.

Auf die nächsten „Dühnforts“ bin ich schon sehr gespannt!
Ich vergebe fünf von fünf Sternen.


Fazit:

Ich werde Inge Löhnig auf jeden Fall weiter im Auge behalten, und hoffe, dass Kommissar Dühnfort und sein Team noch lange ermitteln!


1. Der Sünde Sold
2. In weißer Stille
3. So unselig schön
4. Schuld währt ewig
5. Verflucht seist du (ab 14. Dezember im Handel)

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße, Conny katter

Lesen1 gelesene Bücher 2017: 29, Seiten 10298 bis jetzt
Hörbuch Hörbücher: - , Minuten -
Sub ???

28 Aug, 2012 23:19 33 Conny1966 ist offline Email an Conny1966 senden Homepage von Conny1966 Beiträge von Conny1966 suchen Nehmen Sie Conny1966 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller J - L » Löhnig, Inge » [Krimi] Löhnig, Inge - So unselig schön (Band 3 der Konstantin Dühnfort-Reihe) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9453
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH