RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Roberts, Nora » Roberts, Nora - Schatten über den Weiden 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2017: 33
Seiten gelesen in 2017: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Roberts, Nora - Schatten über den Weiden Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Roberts, Nora
Titel: Schatten über den Weiden
Originaltitel: True Betrayals
Verlag: Heyne
Erschienen: Juni 1996
ISBN-10: 3453099613
ISBN-13: 9783453099616
Seiten: 528
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Preis: € 8,95

Autorenportrait

Zitat:
Original von buecher.de
Nora Roberts ist die derzeit wahrscheinlich erfolgreichste Liebesroman-Autorin - weltweit. Geboren wurde sie als jüngste von fünf Kindern in Silver Spring, Maryland. Sie heiratete früh und arbeitete - nach eigenen Angaben eher erfolglos - einige Zeit als Sekretärin. Nach der Geburt ihrer zwei Söhne wurde sie Hausfrau. Der Legende nach brachte sie ein Schneesturm zum Schreiben: Sie war mit ihren Söhnen eingeschlossen, die Schokoladenvorräte gingen zu Ende und sie erfand, damit es für die Kleinen nicht langweilig würde, kurze Geschichten, die sie später aufschrieb. Zwei Jahre später, 1981, erschien ihr erstes Buch. Seitdem ging es steil bergauf. Roberts schrieb Dutzende Liebesromane, die sich weltweit millionenfach verkaufen und reihenweise verfilmt wurden. Auf die Frage, weshalb sie gerade Beziehungsromane schreibe, sagt sie, dass es wohl daran liege, dass sie immer Männer um sich herum hatte: die vier älteren Brüder, Ehemann, zwei Söhne - sie hatte also nur die Wahl zu versuchen sie zu verstehen oder durchdrehen... Inzwischen lebt Nora Roberts mit ihrem zweiten Mann auf einem malerischen Hügel im Westen von Maryland. Er ist Tischler und sollte ursprünglich Bücherregale im Haus einbauen. "Er kam und ging einfach nicht mehr", wie Nora Roberts es beschreibt¿


Quelle: Bücher.de

Inhaltsangabe:

Zitat:
Original von buecher.de
Liebe, Pferdeleidenschaft und ein Familiendrama vor der beschaulichen Kulisse der grünen Weiden Virginias. - Als Kelsey Byden einen Brief von ihrer totgeglaubten Mutter erhält, fährt sie kurzentschlossen zu ihr auf deren idyllisches Vollblutgestüt.


Quelle: Bücher.de

Meine Meinung

Kelsey lebt in Scheidung und bekommt plötzlich von ihrer totgeglaubten Mutter einen Brief. Ihre Mutter lebt nicht weit entfernt auf einem florierenden Pferdegestüt. Kelsey fährt hin, weil sie ihre Mutter Naomi kennenlernen will. Beide sind erstaunt über ihre Ähnlichkeiten. Kelsey kommt wieder und bleibt für länger. Sie lernt Gabe, Naomis Nachbarn, kennen und lieben. Doch die gesamte Situation verläuft nicht ruhig und entspannt, da sich Kelsey Oma einmischt und die Ehre der Familie retten will.

Nora Roberts hat mal wieder einen aufregenden Liebesroman geschrieben. Der Schreibstil ist wie immer leicht und verständlich. Ich konnte zügig lesen. Natürlich ist es sehr leichte Unterhaltung.
Mich hat ein wenig gestört, dass in der zweiten Hälfte des Buches häufig Rechtschreibfehler waren.
Ich kann eigentlich nicht viel mehr sagen, da alle Nora Roberts Bücher denselben Stil haben. Ich lese es aber trotzdem für die Unterhaltung zwischendurch, um mal Abzuschalten. Dafür ist es wirklich sehr gut geeignet.

Fazit: Für die leichte Unterhaltung vergebe ich vier von fünf Sternen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

22 Jan, 2011 08:06 06 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Roberts, Nora » Roberts, Nora - Schatten über den Weiden 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9939
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH