RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher G - I » [Märchen] Hintz, Anita - Das kleine Auto Theobold 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Netha Netha ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 13506
Heimatort: Hamburg
Hobbies: Lesen, Kochen & Backen, Schweden
Beruf: Küchenwiesel
Bücher gelesen in 2017: 27
Seiten gelesen in 2017: 10003
Mein SUB: Regale weise ;)
Lese gerade: Gelebte Geschichte - Hillary Rodham Clinton

Hintz, Anita - Das kleine Auto Theobold Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Hintz, Anita
Titel: Das kleine Auto Thebold
Originaltitel: -
Verlag: Zwiebelzwerg Verlag
Erschienen: Oktober 2009
ISBN-10: 3868060731
ISBN-13: 978-3868060737
Seiten: 72
Einband: HC
Serie: -
Preis: 12,00 €

Autorenporträt:

Zitat:
Anita Hintz, geb. 30.12.1967 in Pforzheim.
Ist verheiratet und hat fünf Kinder (geb. zwischen 1988 und 1997).
Lebt mit ihrer Familie in Heilbronn.
Von Dezember 2006 studierte sie drei Jahre lang im HAF kreatives Schreiben.
Im Jahr 2009 publizierte sie über den Zwiebelzwerg Verlag ihr erstes Buch. Ein Kinderbuch mit dem Titel, Das kleine Auto Theobold.
Quelle: HP der Autorin

Inhaltsangabe:

Zitat:
Diese Geschichte handelt von einem kleinen Auto. Denn auch über Autos gibt es viele Geschichten zu erzählen. Und das Auto, von dem ich dir erzählen werde, hatte sogar einen Namen. Es hieß Theobold und war ein lieber, kleiner Wagen. Theobold hatte nur einen Fehler. Er war so stark eingebildet, dass es schon nicht mehr zum Aushalten war. Alle anderen Autos mussten sich Tag ein, Tag aus die gleichen Geschichten anhören. Doch dann kommt ein zweites Auto und fordert Theobold zu einem Wettrennen auf. Und daraus entwickelt sich das große Abenteuer, mit dem Theo nie gerechnet hätte: eine Reise nach Grönland. Zu zweit erkunden die beiden Autos die Welt.
Quelle:HP der Autorin

Meine Meinung:

In diesem Büchlein geht es um ein Auto, welches fantastische Geschichten über sich erzählt, um bei den anderen dazuzugehören. Aber die anderen Autos sind von diesen Geschichten nur genervt. Bis eines schönen Tages ein anderes Auto Theobold herausfordert.

Bei dieser Herausforderung geht aber etwas schief, das zweite Auto ist verschwunden, und Theobold fährt auf die Suche nach ihm. Nachdem er das zweite Auto gefunden hat, entsteht eine enge Freundschaft. Fortan machen die beiden vieles gemeinsam. Was das ist, könnt ihr selber nachlesen.

In einer sehr kinderfreundlichen Schriftgröße und mit vielen liebevollen Bundstiftzeichnungen bringt die Autorin den Kindern nahe, wie es kommen kann, wenn man anderen unwahre Geschichten erzählt, nur um in einer Gemeinschaft anerkannt und akzeptiert zu werden.
Aber auch was es bedeutet, eine wirkliche Freundschaft zu pflegen.
Freundschaft ist mehr als nur als Held dazustehen.

Mir hat diese kleine Geschichte sehr gefallen, auch ist die Botschaft klar umschrieben.

Leider ist mir aufgefallen das sich doch so einige Rechtschreibfehler eingeschlichen haben. Was ich in einem Kinderbuch als sehr unschön empfinde, da die Kurzen ja durch das Lesen auch das schreiben lernen sollten. Wenn es ihnen falsch gezeigt wird, können die es nicht richtig lernen.

Vom Alter her würde ich sagen, dass diese Geschichte von 6 Jahren an gut geeignet wäre, da sich aber einige Formulierungen eingestellt haben die Schulanfänger noch nicht kennen können, würde ich daher eine Empfehlung ab 8 Jahren aussprechen.


Ich vergebe drei von fünf Sternen.
3 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüße von Netha
Lesen3
2014 = 59 Bücher 24365 Seiten - 2015 = 57 Bücher 19660 Seiten
2013 = 67 Bücher 23852 Seiten - 2016 = 32 Bücher 11712 Seiten
2012 = 57 Bücher 22240 Seiten
2011 = 59 Bücher 22786 Seiten
2010 = 71 Bücher 26698 Seiten
2009 = 57 Bücher 21723 Seiten

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, fühlen Tiere, das Menschen nicht denken. (Autor Unbekannt)

28 Jan, 2011 09:37 26 Netha ist offline Email an Netha senden Beiträge von Netha suchen Nehmen Sie Netha in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher G - I » [Märchen] Hintz, Anita - Das kleine Auto Theobold 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 3.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7691
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH