RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher P - R » [Fantasy] Reider, Katja/Flad, Antje - Viele kleine Kuschelgeschichten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
cookie1511 cookie1511 ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 01 May, 2010
Beiträge: 1478
Heimatort: Niederrhein
Hobbies: Familie/Lesen
Beruf: Spark.Angestellte
Bücher gelesen in 2017: 85
Seiten gelesen in 2017: 38399
Mein SUB: 133
Lese gerade: Tea Bag von Henning Mankell/ Gejagd von

Reider, Katja/Flad, Antje - Viele kleine Kuschelgeschichten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Reider, Katja/Flad, Antje
Titel: Viele kleine Kuschelgeschichten
Originaltitel: -
Verlag: Loewe Verlag
Erschienen: Januar 2005
ISBN-10: 3785552890
ISBN-13: 978-3785552896
Seiten: 32
Einband: Gebunden
Serie: -
Preis: 8,95 Euro
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre

Autorenportrait:
Quelle: Loewe Verlag

Zitat:
Katja Reider wurde 1960 in Goslar geboren. Sie hat Germanistik und Publizistik studiert. Bis zur Geburt ihres Sohnes arbeitete sie als Pressesprecherin des Wettbewerbes „Jugend forscht". Während eines verregneten Sylt-Urlaubes entstand ihr erstes Bilderbuch - inzwischen hat sie viele weitere Kinderbücher veröffentlicht und eine kleine Tochter bekommen. Die Autorin lebt mit ihrer Familie heute in Norddeutschland.


Illustratorenpotrait
Quelle: Loewe Verlag

Zitat:
Antje Flad wurde 1966 in Merseburg geboren. Sie studierte an der Hochschule für Kunst und Design in Halle an der Burg Giebichenstein und machte ein Zusatzstudium zum Thema „Illustration” in Berlin. Heute entwickelt sie Spiele, entwirft Plüschtiere und zeichnet für Kinderbuchverlage. Antje Flad lebt zusammen mit ihrem Mann und Sohn Philipp in einer deutschen Großstadt.


Inhaltsangabe:
Quelle: Loewe Verlag

Zitat:
Abwechslungsreiche Geschichten erzählen vom Häschen, das sich schon so groß fühlt, aber abends doch wieder ganz klein sein darf, von liebevollen Elefantentanten, niedlichen Lämmchen, echten Bärenbrüdern und von Kindern wie dir. Hier findest du bestimmt deine Lieblingsgeschichte – zum Kuscheln, Zuhören und Schauen!




Meine Meinung

Rituale sind für Kinder sehr wichtig, insbesondere solche, um die Kleinen ins Bett zu bringen. Deswegen habe ich mich auch für dieses Buch entschieden. Denn kleine kurze Gute-Nacht-Geschichten sind in dem Alter meiner Tochter (zwei Jahre) genau das Richtige. Allerdings sind diese nicht nur geeignet zum Schlafengehen, sondern auch zu jeder anderen Tageszeit.
Auf dem Cover ist eine Maus vor gelb-braunem Hintergrund abgebildet, die einen Kuschelhasen im Arm hält. Ringsherum hat sie Spielsachen liegen, im Rücken ein Kissen. Es scheint, als warte sie nur darauf, dass man ihr eine schöne Geschichte vorliest.

Fünfzehn kleine Geschichten bietet dieses Buch, die jeweils auf einer Doppelseite arrangiert sind. Jede Geschichte hat ein anderes Thema als Schwerpunkt, so dass gewiss für jeden Anlass eine dabei ist. So gibt es zum Beispiel eine kleine Katze, die während die Mama schläft auf Entdeckungsreise geht, eine Hasenmama, die ihre fünf Kinder sucht, oder das Häschen, welches bei der Oma schlafen darf. Auch kindgerechte Themen wie Warten auf den Geburtstag, das Größerwerden und Geschwister werden angesprochen. Die Abbildungen sind in fröhlichen Farben und mit Details aus dem Alltag eines Kindes gestaltet. Das ist auch wichtig, da meine Tochter zum Beispiel alles immer kommentieren und wissen will, und somit nicht gezwungen ist, nur zuzuhören, sondern kann und soll auch erzählen und mit entdecken. Und auch die dicken Pappseiten sind ideal für die kleinen Hände der Kinder. Auch die Länge, bzw. die Kürze, der Geschichten ist prima für das Alter. Denn lange stillsitzen und zuhören, das ist noch Schwerstarbeit.

Fazit:
Ein schönes Bilderbuch mit kurzen Geschichten für die kleinen Zuhörer. Aber auch zum Selbstentdecken und Nacherzählen.



4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
LG Iris
Komm her

21 Feb, 2011 19:45 01 cookie1511 ist offline Email an cookie1511 senden Beiträge von cookie1511 suchen Nehmen Sie cookie1511 in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KINDER & JUGENDBÜCHER » Kinder & Jugendbücher P - R » [Fantasy] Reider, Katja/Flad, Antje - Viele kleine Kuschelgeschichten 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7888
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH