RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Laurie, Victoria » Laurie, Victoria - Detektivin mit siebtem Sinn (Abby-Cooper-Reihe Band 1) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
manu1983 manu1983 ist weiblich
Schmöker Zeus




Dabei seit: 15 Jul, 2009
Beiträge: 4459
Heimatort: Südbaden
Hobbies: lesen, stricken
Beruf: Erzieherin und Heilpädagogin
Lese gerade: Noah - Sebastian Fitzek

Laurie, Victoria - Detektivin mit siebtem Sinn (Abby-Cooper-Reihe Band 1) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Laurie, Victoria
Titel: Detektivin mit siebtem Sinn
Originaltitel: -
Verlag: Egmont Lyx
Erschienen: -
ISBN-13: 978-3-8025-8283-7
Seiten: 320
Einband: Kartoniert mit Klappe
Serie: Abby Cooper, Band 1
Preis: 9,95 €


Autorenportrait:

Zitat:
Victoria Laurie lebt in Austin, Texas. Wie die Heldin ihrer Serie arbeitet sie als professionelles Medium. Neben der Abby-Cooper-Serie veröffentlicht sie sehr erfolgreich Romane um die Geisterjägerin M. J. Holliday. Webseite der Autorin: www.victorialaurie.com


Quelle: Egmont Lyx


Inhaltsangabe:

Zitat:
Ein Medium auf Mörderjagd Abby Cooper besitzt eine besondere Gabe: Sie kann mit der Welt der Geister kommunizieren. Als eine ihrer Klientinnen ermordet wird, stürzt sie sich Hals über Kopf in die Ermittlungen. Dabei läuft sie immer wieder dem attraktiven Detective Dutch Rivers über den Weg. Der Cop hält Abby zunächst für eine Betrügerin, doch als der Mörder die Jagd auf sie eröffnet, setzt er alles daran, sie zu beschützen ...


Quelle: Egmont Lyx


Meine Meinung:

Dieser erste Band der Abby-Cooper-Reihe hat mir gut gefallen. Der Klappentext und das hellgrüne Cover im Comicstil, mit einer Skyline im Hintergrund und einer schicken, blonden Dame im Vordergrund, haben mich sehr neugierig werden lassen.

Die Geschichte handelt von Abby Cooper. Sie ist 31 Jahre alt und hat die besondere Gabe, Visionen über andere zu erhalten und diesen voraussagen zu können, was geschehen wird. Sie verdient sich als private Intuitivberaterin ihren Lebensunterhalt. Doch als eines Tages eine ihrer Klientinnen ermordet wird, beginnt sie auf eigene Faust zu ermitteln. Dabei lernt sie den Detective Dutch Rivers kennen, der sehr besorgt um Abby ist. Werden sie den Mörder gemeinsam entlarven?

Die Handlung wurde aus der Sicht des Mediums erzählt. Auf den ersten 70 Seiten beschreibt die Autorin Abbys Arbeit und Leben. Für mich las sich die Geschichte hier noch sehr zäh. Doch als dann die eigentliche Handlung begann, konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil war einfach und kurzweilig und die Spannung wuchs von Seite zu Seite. An manchen Passagen konnte mir die Autorin ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Die Charaktere und auch die Handlungsplätze waren sehr detailliert beschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Figuren hineinversetzen und habe mit Abby gefiebert. Die Geschichte steckte voller Überraschungen und führte mich mehrmals an der Nase herum.

Fazit:

Mir hat das Lesen dieses Buches sehr viel Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den zweiten Band, der im Sommer 2011 erscheinen wird.


Reihenfolge der Bücher:

Band 1: Detektivin mit siebtem Sinn
Band 2: Mörderische Visionen


Von mir gibt es dafür
4 sterne

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
"Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele" (Cicero)

Ganz viele liebe Grüße
ManuCompi1

31 Mar, 2011 10:31 56 manu1983 ist offline Email an manu1983 senden Beiträge von manu1983 suchen Nehmen Sie manu1983 in Ihre Freundesliste auf
berghexe98
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eigene Meinung:

Den Roman habe ich mir im Kiosk wegen dem Cover gekauft. Es sieht nach einem humorvollen Krimi aus. Man sieht eine Blonine vor einer Skyline. Im Vordergrund die Kreideumrisse einer Leiche. Allerdings hatte ich auch ein wenig Angst einen Frauenroman a la Sex and the City zu bekommen. Dem war aber nicht so…

Abby Cooper ist ein Medium, nennt sich allerdings lieber intuitive Beraterin, da dies bei aussenstehenden Menschen keine allzu kritischen Blicke hervorruft. So meldet sie sich auch mit dieser Berufsbeschreibung bei einer Single-Börse an und trifft auf den überaus attraktiven Polizisten Dutch. Leider lässt sie sich hinreißen, ein wenig ihre intuitive Begabung für eine kleine Demonstration herzunehmen und hilft Dutch dabei einen Fall zu lösen.
Dann wird eine Klientin von Abby ermordet und von ihrem ersten Erfolg beflügelt, und ihrem schlechten Gewissen Allison gegenüber angetrieben, versucht sie auch diesen Mordfall zu lösen. Dabei wird der Mörder auf sie Aufmerksam und die Polizei nimmt sie auch auf ihr Radar.

Abby Coopers Charakter hat mich oft zum schmunzeln gebracht, denn sie hat nicht wirklich eine Ahnung, was sie macht, obwohl ihr ihre Geister immer helfend zur Seite stehen.
Insgesamt war der Roman äußerst kurzweilig und hat mir sehr viel Spaß gemacht. Er war leicht zu lesen aber leider auch ein wenig Klischeebehaftet, was jedoch schon wieder so humorvoll verpackt war, dass es mich eigentlich nicht mehr gestört hat.

Fazit:
Der Roman bekommt von mir fünf Sterne für seine muntere frische und fröhliche Art!

15 Apr, 2011 12:16 29
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » MYSTIK » Laurie, Victoria » Laurie, Victoria - Detektivin mit siebtem Sinn (Abby-Cooper-Reihe Band 1) 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2929 | prof. Blocks: 7067 | Spy-/Malware: 9456
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH