RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik G - I » Halliday, Gemma: Spionin in High Heels (High Heels-Reihe, Band 1) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
berghexe98
Gast


Halliday, Gemma: Spionin in High Heels (High Heels-Reihe, Band 1) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Halliday, Gemma
Titel: Spionin in High Heels
Originaltitel: Spying in High Heels
Erschienen: 06.09.2010
Verlag: Egmont Lyx
ISBN10: 3802582594
ISBN13: 9783802582592
Seiten: 328 S.
Einband: Taschenbuch
Serie: Maddie Springer 01.
Preis: 9,95 €

Autorenportrait:
Zitat:
Gemma Halliday übte die unterschiedlichsten Berufe aus – unter anderem war sie Schauspielerin, Vorschullehrerin und Telefonmedium –, bevor sie Liebesromane zu schreiben begann. 2006 wurde mit "Spionin in High Heels" ihr erster Roman veröffentlicht. Seither wurde sie mehrfach mit Genrepreisen ausgezeichnet.
Weitere Informationen unter: www.gemmahalliday.com


Quelle: Klappentext

Inhalt:
Zitat:
Das Leben der Schuhdesignerin Maddie Springer steht mit einem Mal Kopf, als ihr Geliebter Richard spurlos verschwindet – und mit ihm 20 Millionen Dollar. Als dann auch noch ein Mord geschieht, gerät Maddie selbst ins Visier des ermittelnden Detectives, denn die einzigen Hinweise auf den Täter sind zwei blonde Haare und der Abdruck eines Stilettos…


Quelle: Klappentext

Eigene Meinung:
An diesen Roman ging ich völlig ohne Erwartungen heran. Ich suchte Unterhaltung und habe sie auf sehr humorvolle Weise bekommen.

Maddie Springer ist glücklich. Ihr Freund ist Anwalt und sie hat einen soliden Job als Kinderschuhdesignerin. Doch dann ist ihre Periode überfällig. Der Gedanke schwanger zu sein, ist ein unglaubliches Unglück für Maddie, da sie eigentlich noch Karriere machen wollte. Dann wird auch noch ihr Freund Richard verhaftet und Maddie stolpert mitten in einen Mord …
Um ihren Lebensgefährten zurückzubekommen "unterstützt" Maddie die Polizei, gerät dadurch allerdings selbst in Verdacht. Noch dazu ist der ermittelnde Inspektor Ramirez äußerst attraktiv. Das Chaos ist somit perfekt.

Maddie hat mich oft zum Schmunzeln gebracht. Ihr Charakter ist durchaus zielstrebig und sie weiß meistens, was sie möchte. Allerdings ist sie auch naiv und ungeschickt. Ihre Ermittlungsmethoden sind von "Law & Order" inspiriert, wenn auch erfolgreich. Und der einzige Antrieb, ihren Freund wiederzubekommen, ist die mögliche Schwangerschaft, denn Maddie traut sich nicht, den Test alleine zu machen …

Die Sprache ist sehr einfach, aber die Autorin kommt immer auf den Punkt und hat einen genialen Humor. Der Charakter Maddie hat für mich fast etwas Schizophrenes, aber bei allem Kontroversen habe ich sogar den Mörder selbst gefunden!

Schade fand ich es, dass man von den Charakteren Ramirez und Dana nur wenig erfahren hat, da sie mich den ganzen Roman begleitet haben, aber von ihnen selbst nicht viel preisgegeben wurde.

Fazit:
Der Roman ist kein rhetorisches Feuerwerk, macht jedoch sehr viel Spaß und ist äußerst kurzweilig. Hierfür gibt es von mir fünf von fünf Sternen!

Mehr zu Gemma Halliday unter: www.egmont-lyx.de

13 Apr, 2011 09:01 48
Tuppi Tuppi ist weiblich
Admin




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 11409
Heimatort: Ba-Wü, Kreis Karlsruhe
Hobbies: lesen, sticken, Freunde treffen
Beruf: Tupperware-Beraterin
Bücher gelesen in 2017: 41
Seiten gelesen in 2017: 13.369
Mein SUB: 221
Lese gerade: Maibock

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Meinung:
Maddie Springer ist Schuhdesignerin und mit einem Rechtsanwalt liiert. Sie ist möglicherweise schwanger und wartet sehnsüchtig auf ihren Freund, um mit ihm darüber zu reden. Doch dieser ist verschwunden und wird wegen Betrugs gesucht. Als dann auch noch Morde geschehen, verteidigt Maddie ihren (Ex-?)Freund, obwohl sie inzwischen weiß, daß er verheiratet ist, immer noch. Daß sie auch noch Gefühle für den ermittelnden Polizisten empfindet, macht die Sache nicht einfacher ...

Das Buch ist locker und flüssig geschrieben. Ich konnte mich sehr gut in die Geschichte hineinversetzen. Maddie ist eine nette, junge Frau, deren Leben etwas chaotisch ist. Aber sie ist total liebenswert. Wie sie auf der Suche nach der Wahrheit immer wieder in irgendwelche Fettnäpfchen tritt, hat mich ständig schmunzeln lassen. Selbst als sie dann auch noch selber in Mordverdacht gerät, konnte sie es nicht bleiben lassen, sich in die Ermittlungen einzumischen. Eine Morddrohung hat sie dann kurzfristig mal außer Gefecht gesetzt - auch wenn der sympathische Polizist dies nicht auf den Fall bezieht. Das Ende war überraschend und alles wurde (auf-)geklärt.

Ich kenne von dieser Autorin die beiden Bände der Hollywood-Gossip-Serie, deshalb habe ich mir dieses Buch zugelegt. Und ich wurde nicht enttäuscht. Ich freue mich schon auf den nächsten Teil dieser Serie.

Fazit:
Ein wundervoller leichter Krimi mit viel Humor.
4 sterne

High Heels-Reihe:
1. Spionin in High Heels
2. Mörderjagd auf High Heels
3. Undercover in High Heels
4. Alibi in High Heels
5. Gefahr auf High Heels

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥

Lesen3 Grüße Nicole

Lesen1 2008: 53 Bücher Lesen1 2009: 62 Bücher Lesen1 2010: 43 Bücher Lesen1 2011: 75 Bücher Lesen1 2012: 64 Bücher
Lesen1 2013: 73 Bücher Lesen1 2014: 60 Bücher Lesen1 2015: 45 Bücher Lesen1 2016: 37 Bücher

09 Feb, 2013 13:07 06 Tuppi ist offline Email an Tuppi senden Beiträge von Tuppi suchen Nehmen Sie Tuppi in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » BELLETRISTIK » Belletristik G - I » Halliday, Gemma: Spionin in High Heels (High Heels-Reihe, Band 1) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 2 Bewertungen - Durchschnitt: 4.50 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7062 | Spy-/Malware: 7691
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH