RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » Steinhauer, Franziska » [Krimi] Steinhauer, Franziska - Spielwiese (7. Fall Peter-Nachtigall-Reihe) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
charlie charlie ist weiblich
Chefassistenz




Dabei seit: 13 Sep, 2008
Beiträge: 6329
Heimatort: Schweiz
Hobbies: Lesen, Musik hören, gute Filme schauen, Dekorieren
Beruf: Bürokauffrau
Bücher gelesen in 2017: 56
Seiten gelesen in 2017: 22856
Mein SUB: zuviele
Lese gerade: Sylvia Lott - Die Fliederinsel

Steinhauer, Franziska - Spielwiese Nachtigalls 7. Fall Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Steinhauer, Franziska
Titel: Spielwiese
Originaltitel: -
Verlag: Gmeiner Verlag
Erschienen: 7. Februar 2011
ISBN 13: 978-3839211342
Seiten: 372
Einband: Paperback
Serie: Peter Nachtigall siebter Fall
Preis: € 11.90


Autorenportrait:

Zitat:
Franziska Steinhauer, geboren 1962 in Freiburg, absolvierte ein Studium mit den Schwerpunkten Pädagogik, Psychologie und Philosophie. Seit über zwanzig Jahren beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen frühkindlicher Traumata, soziopathologischen Störungen und psychischen Fehlentwicklungen. Seit 1993 lebt sie als freie Autorin in Cottbus. Der Kriminalroman „Spielwiese“ ist der siebte Band ihrer erfolgreichen Peter-Nachtigall-Serie.
Quelle: Gmeiner Verlag


Inhaltsangabe:

Zitat:
Eine männliche Leiche auf einem Feld in der Niederlausitz - als menschliche Vogelscheuche an ein hölzernes Kreuz gebunden - ruft Hauptkommissar Peter Nachtigall auf den Plan. Kurze Zeit später wird ein zweiter Toter entdeckt, diesmal am Elbufer in Dresden. Beide Opfer waren beruflich im Frauenfußball engagiert. Aus mysteriösen Botschaften wird zudem klar: Es soll weitere Morde geben. Alles deutet darauf hin, dass die Taten mit der anstehenden Frauenfußball-WM in Deutschland in Zusammenhang stehen ...
Quelle: Klappentext


Meine Meinung:

Dieser Krimi stach mir aufgrund des witzigen Covers ins Auge. Darauf befinden sich ein paar Highheels mit einem deutschen Fussballtrikot auf einem Fussballrasen. Der Titel ist in Rot und Schwarz geschrieben. Wir befinden uns in dieser Geschichte in Cottbus und Dresden in der heutigen Zeit.

Peter Nachtigall wird zu einem Mordfall gerufen. Von der Leiche ist nicht mehr viel vorhanden. Diese Szene ist von der Autorin sehr detailgetreu beschrieben und somit durfte ich sie mir auf keinen Fall vorstellen. Sie ist doch ein wenig gruselig. Die Schlüsselfigur in diesem Fall ist die aufgefundene Leiche, die als Roland Keiser identifiziert wird. Die Pathologie findet heraus, dass Roland Keiser seit zwanzig Jahren tot ist. Keiser war während der letzten Jahre in einer Gefriertruhe versteckt worden. In Dresden wird ein weiterer Toter gefunden. Nachtigall steht vor dem Rätsel, was die beiden Fälle miteinander verbindet.

Der Autorin ist es auch mit diesem siebten Fall gelungen, mich von der ersten bis zur letzten Seite total zu fesseln. Die Figuren sind ausgezeichnet beschrieben und der Schreibstil ist sehr flüssig. Auch ein Quereinsteiger kann dieses Werk gut lesen, ohne die ersten Bände zu kennen. Es wird aus der Sicht von Peter Nachtigall erzählt. Die Spannung war zeitweise kaum auszuhalten. Ich konnte das Buch fast nicht mehr zur Seite legen, bis ich es ausgelesen hatte.

Ich vergebe: fünf von fünf Sternen.

Weitere Bücher dieser Serie:

- Racheakt
- Seelenqual
- Narrenspiel
- Menschenfänger
- Wortlos
- Gurkensaat

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Liebe Grüsse Sonne1 Charlie Welli1

24 Apr, 2011 09:10 22 charlie ist offline Email an charlie senden Beiträge von charlie suchen Nehmen Sie charlie in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » KRIMI & THRILLER Deutsche Autoren » Deutsche Krimi & Thriller S - U » Steinhauer, Franziska » [Krimi] Steinhauer, Franziska - Spielwiese (7. Fall Peter-Nachtigall-Reihe) 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2935 | prof. Blocks: 7072 | Spy-/Malware: 9917
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH