RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanZum PortalZum KalenderZur Startseite

Zum Ende der Seite springen

Autorenregister

A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L M Mac Mc N  O  P  Q  R  S Sch  St  T  U  V  W  X  Y  Z Ä,Ö,Ü Å,Æ,Ø

Anthologien


Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Roberts, Nora » Roberts, Nora - Liebesmärchen in New York 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Henriette Henriette ist weiblich
Herrin/Herr der Zeilen




Dabei seit: 29 Oct, 2008
Beiträge: 1823
Heimatort: Tostedt / Nordheide
Hobbies: lesen, Motorrad fahren
Beruf: Hausfrau und Mutter
Bücher gelesen in 2017: 33
Seiten gelesen in 2017: 13065
Mein SUB: irgendwo bei 450
Lese gerade: Das stumme Kind - Michael Thode

Roberts, Nora - Liebesmärchen in New York Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Autor: Roberts, Nora
Titel: Liebesmärchen in New York
Originaltitel: Local Hero
Verlag: Mira
Erschienen: Februar 2008
ISBN-10: 3899414071
ISBN-13: 9783899414073
Seiten: 300
Einband: Taschenbuch
Serie: -
Preis: € 7,95


Autorenportrait:

Zitat:
Original von lovelybooks.de
Nora Roberts wurde am 10. Oktober 1950 in Silver Spring, Maryland, USA geboren. Sie besuchte einige Jahre eine katholische Schule und war bis zur Geburt ihrer beiden Söhne als Sekretärin tätig, anschließend blieb sie Hausfrau und Mutter.
Ihren Debütroman »Rote Rosen für Delia« (Original »Irish Thoroughbred«) schrieb sie 1979 während eines Blizzards, er wurde 1981 veröffentlicht. 1996 ist mit »Der weite Himmel« (Original »Montana Sky«) ihre hundertste Geschichte erschienen. Die meisten ihrer Bücher schafften es auf die New York Bestsellerliste, teilweise auf Anhieb auf Platz 1 der Liste. Damit ist sie eine der erfolgreichsten Romance-Autorinnen der Welt. Bei vielen ihrer Bücher handelt es sich um Reihen und Trilogien, darunter die »Templeton-Trilogie«, »Die Quinn Brüder« und »Die Ring Trilogie«. Sie veröffentlicht auch unter den Pseudonymen J.D. Robb und Jill March, in Großbritannien auch unter Sarah Hardesty. Unter dem Pseudonym J.D. Robb veröffentlicht sie ausschließlich Spannungsliteratur, vor allem Science-Fiction-Krimis, veröffentlicht.
Demnächst erscheint »Ein Mann für alle Sinne« (Original »Lessons Learned«) bei Mira Taschenbuch im Cora Verlag und unter dem Pseudonym J.D. Robb »In den Armen der Nacht« bei Blanvalet. Einige ihrer Bücher wurde auch für das Fernsehen verfilmt. Sie lebt bis heute mit ihrer Familie in Keedysville, Maryland, USA.


Quelle: Lovelybooks

Inhaltsangabe:

Zitat:
Original von Mira-Taschenbuch.de
Das Letzte, was die allein erziehende Hester braucht, ist eine aufregende Romanze, die ihren sorgsam geplanten Alltag durcheinander bringt! Doch zwei Männer sehen das anders: Ihr kleiner Sohn Radley wünscht sich nichts sehnlicher als einen Vater, und ihr neuer Nachbar Mitch Dempsey setzt mit unwiderstehlich jungenhaftem Charme alles daran, ihr das Leben von einer neuen, höchst verführerischen Seite zu zeigen. Dass er ein unkonventioneller Künstler ist, der Comics zeichnet und sich nicht unnötig große Sorgen um das Morgen macht, verzaubert Hesters Herz überraschend schnell. Aber eine Affäre mit Sonnyboy Mitch ist eine Sache - eine Heirat dagegen eine andere!


Quelle: Mira

Meine Meinung:

Hester ist alleinerziehende Mutter von Red. Für die beiden verändert sich ihr Leben, denn sie sind umgezogen. Das bedeutet eine neue Wohnung, einen neuen Job für Hester und eine neue Schule für Red. Am ersten Abend in der neuen Wohnung bestellen sie eine Pizza, die ausgerechnet bei dem netten, gutaussehenden Nachbarn Mitch landet. Er bringt ihnen die Pizza. Damit tritt nicht nur ein neuer Mann in Hesters Leben sondern auch ein guter Freund in Reds Leben. Er ist Künstler, nicht irgendeiner, sonder der Zeichner des Lieblingscomics von Red. Somit hat er das Herz des Jungen im Laufschritt erobert.
Wie geht Hester damit um? Kann sie sich auf eine neue, aufregende Beziehung mit dem leicht chaotischen, unheimlich charmanten Mitch einlassen?

Mal wieder hat Nora Roberts eine Geschichte mit Herzschmerz und Schmunzeleinlagen geschrieben. Natürlich haben ihre Geschichten nichts oder nicht viel mit dem realem Leben zu tun, aber sie schafft Geschichten, die im Alltag doch leichte Unterhaltung bewirken. Der Schreibstil ist leicht und sehr flüssig zu lesen.
Nicht alles ist immer einfach in den Romanen von Nora Roberts, aber bis jetzt gab es immer ein Happy End.
Dieser Roman ist gut geeignet als Lektüre zwischendurch, zum Abschalten oder für den Urlaub.


Fazit: Für diese leichte Kost und gute Unterhaltung vergebe ich gern fünf von fünf Sternen.

♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥ ♥
Gruß von Hein...riette Flickan W2

06 May, 2011 11:16 11 Henriette ist offline Email an Henriette senden Beiträge von Henriette suchen Nehmen Sie Henriette in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Nethas Schmökerkiste » Buchgenre » LIEBESROMANE » Roberts, Nora » Roberts, Nora - Liebesmärchen in New York 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

nach oben

Zum Portal

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 2923 | prof. Blocks: 7064 | Spy-/Malware: 7888
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum

Besucherstatistik

Dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Dein professioneller und günstiger Forenhoster.
Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH